Thema bewerten
Bewertungen: 1 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 1 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 1 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 1 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 1 - Durchschnittlich: 5.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#14/34 von Kodiak » 12.07.2015 12:18

1.Mach dir vor der demontage einen Reisnadelstrich auf DKS und DKG ,dann kannst ihn wieder in der alten Stellung montieren.
Ob diese richtig ist ne andere Frage.

2.DK ggf. säubern
-Gaszug ab
-Schraube lösen und prüfen ob die Klappe vollständig schliesst.
-Schraube bis Kontakt wieder rein drehen,danach noch eine Umdrehung weiter.
-festsetzen fertig

Der DKS ist mit 3 oder 4Pins?
Der 4 Pin gibt noch das Leerlauf Signal.

3. Allgmein ist das der 4G92 ,ich glaube aber da gibts noch den DOHC /SOHC.
Beide haben 16V.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#15/34 von mobby83 » 12.07.2015 14:04

Hallo,

ich versuche mal auf alles zu antworten und meine Erkenntnisse des heutigen Tages nieder zu schreiben.

1) alle Unterdruckschläuche nochmal kontrolliert - nichts gefunden

2) Kabel vom LLR abgezogen - Motor angelassen - Problem bleibt bestehen und der Motor geht nicht auf 1500U/min

3) LLR nochmal ausgebaut und durchgemessen.
vonnachWert
Pin1Pin230R
Pin2Pin330R
Pin1Pin360R
Pin4Pin520R
Pin5Pin630R
Pin4Pin650R

LLR_6.jpg
LLR_6

4) Kabel vom DKS abgezogen - Motor angelassen - keine Veränderung bemerkbar

5) DKS durchmessen (hat 4 Pins)
vonnachWert DKS zuWert DKS auf
Pin1Pin24,3K500R
Pin1Pin44,9K4,9K
Pin2Pin4800R4,7K
an Pin3 scheint nichts angeschlossen zu sein.

(wozu ist die markierte Schraube im Bild?)
DKS_2.jpg
DKS_2

Ist die "Passagierseite" Fahrer- oder Beifahrerseite? Auf der Fahrerseite kann man ja ohne Demontage hinter das Cockpit sehen. Da ist mir nichts aufgefallen, was eine ECU sein könnte. - Also Beifahrerseite?
Fahrgastraum.jpg
Fahrgastzelle

Um nichts zu übersehen, habe ich auch noch ein Foto des Motorraums mit angehangen. Vielleicht fällt einem was auf, was ich übersehen habe oder schlicht nicht weiß.
Motorraum.jpg
Motorraum

Die richtige Passage im WHB habe ich noch nicht gefunden. Der naheliegende Abschnitt "4G9..." scheint nicht so recht zu für meinen Cari zu passen.
WHB.jpg
WHB

0

Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 25.07.2010
Erstellte: 10 Themen, 58 Beiträge
Danke: 4x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsu Cari DA1A 1.6l

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#16/34 von msatter » 12.07.2015 15:17

2) Kabel vom LLR abgezogen - Motor angelassen - Problem bleibt bestehen und der Motor geht nicht auf 1500U/min

3) LLR nochmal ausgebaut und durchgemessen.
von nach Wert

Pin4 Pin5 20R

OK, die LLR servo ist hin. Also kein 1500U/min bedeutet das du auch die ECU 1 Ohm Wiederstande nachmessen muss.

Weiter, geh mal hier oben nach Media > Werkstat-Dokumente > Werkstatt Handbücher > Werkstattanleitung_Karosserie > Manual > 13a und dann Seite 115 und 116

Alle Einstellschrauben sind tabu auf die Drosselklappegehause und wenn du das Foto vom Motorraum ansiehst dann kann man die hoch Not leer lauf einstellen mit den Blech auf die "airintake manifold". Der hülle von der Gaskabel wird dort arretiert.

0

msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 54 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#17/34 von Kodiak » 12.07.2015 16:21

http://sigma.bplaced.net/werkstatt/
Schau mal hier

Die ECU sitzt rechts im Beifahrerfussraum.

Das ist die Feineinstellung fürs Standgas (SAS genannt),lässte besser die Finger von wenn es nicht unbedingt nötig ist.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#18/34 von mobby83 » 12.07.2015 21:43

msatter hat geschrieben 12.07.2015 15:17:Werkstattanleitung_Karosserie > Manual > 13a und dann Seite 115 und 116


Ich habe wohl das gleiche Handbuch wie hier im Archiv. Allerdings bin ich nicht darauf gekommen in der Sektion "Karosserie" zu suchen. Leider. Danke (euch allen)!

Ich versuche die Tage Ersatz für für den LLR zu finden. (Wodurch geht der überhaupt kaputt?)

0

Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 25.07.2010
Erstellte: 10 Themen, 58 Beiträge
Danke: 4x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsu Cari DA1A 1.6l

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#19/34 von msatter » 13.07.2015 09:21

mobby83 hat geschrieben 12.07.2015 21:43:
msatter hat geschrieben 12.07.2015 15:17:Werkstattanleitung_Karosserie > Manual > 13a und dann Seite 115 und 116


Ich habe wohl das gleiche Handbuch wie hier im Archiv. Allerdings bin ich nicht darauf gekommen in der Sektion "Karosserie" zu suchen. Leider. Danke (euch allen)!

Ich versuche die Tage Ersatz für für den LLR zu finden. (Wodurch geht der überhaupt kaputt?)


Es muss wohl sein Werkstatthundbuch und Karosserie.

Und die ECU testen Weil anders die "neue" LLR es auch nicht uberlebt.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 54 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#20/34 von mobby83 » 13.07.2015 09:33

Ich habe jetzt die Autoverwerter bei mir im Umkreis angefragt. Keiner wusste auf Anhieb ob was da ist... Wenn ich die Teile habe, werde ich wohl erst am Wochenende die ECU und die "neue" LLR druchmessen.

-- hinzugefügt am 13.07.2015, 19:01:

Kann ich die ECU eigentlich durch austauschen der 1R Widerstände wieder reparieren oder muss ich weitere Fehler in der ECU suchen, wenn ich Sie dann mal ausgebaut habe. Als Trivialtest würde ich bei abgezogener LLR den Motor anlassen und testen ob sich dieser bei 1500U/min einpendelt. Werden die 1500U/min erreicht, gehe ich von einer funktionierenden ECU aus?

0

Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 25.07.2010
Erstellte: 10 Themen, 58 Beiträge
Danke: 4x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsu Cari DA1A 1.6l

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#21/34 von msatter » 14.07.2015 16:00

Die LLR im ECU ist eine einzige Chip und Widerständen und kommuniziert mit die Rest der ECU.

Ich denke das die LLR Chip an die ECU meldet, "ich habe keine Kontrolle" und dann mach die ECU eine Notplan. Wenn die LLR Chip die Kontrolle probiert zu bekommen über die LLR Servo dann macht die ECU normal lauft aber es stimmt nicht mit wie viel Luft der Motor bekommt.

0

msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 54 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#22/34 von mobby83 » 16.07.2015 19:31

Hallo,

ich habe die ECU eben ausgebaut. Ein schwieriges Unterfangen. Innen sieht meine ECU anders aus, als die von dir gezeigte im NL-Forum.

Dein Bild [Quelle]:
Bild
Meine ECU
ECU_1.jpg
ECU_1
ECU_2.jpg
ECU_2
ECU_Lable_1.jpg
ECU_Lable1
ECU_Lable_2.jpg
ECU_Lable2


Nun weiß ich nicht mehr so genau nach was ich suche, bzw was in der ECU zu reparieren ist. Dunkel ist nur eine Stelle auf der Unterseite der Leiterplatte im Bereich von vermutlich Gleichrichterbrücken oder Widerstandsnetzwerken. (Auf dem Bild ECU_2 oben in der Mitte)

-- hinzugefügt am 17.07.2015, 14:45:

Gibts in den Unweiten des Werkstatthandbuchs eigentlich irgendwo die Pinbelegung der ECU?

0

Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 25.07.2010
Erstellte: 10 Themen, 58 Beiträge
Danke: 4x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsu Cari DA1A 1.6l

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#23/34 von msatter » 17.07.2015 18:38

Deine ECU hat nur andere bauteile. Kannst du bessere foto's machen vom diese gebeite?

Du kannst auch mal probieren eine andere zu bekommen wie die Drossel-klappe Haus? Preis ist vom 30 euro im Tschechien und bis 75 Euro ist normal für eine ECU gebraucht.

Auch unter 45 grad von die seite so dass die widerstanden zu kennen sind?
Dateianhänge
md329097.jpg

0


Zuletzt geändert von msatter am 17.07.2015 18:55, insgesamt 1-mal geändert.
msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 54 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#24/34 von mobby83 » 17.07.2015 18:55

Ich baue die ECU morgen nochmal aus. Dann kann ich die Fotos nachreichen. Einen Schaltplan der ECU gibt es nicht zufällig irgendwo? [EDIT]: Da es mir eben auffiel... auf der ECU steht an den Bauelementen "IC..." dran. Aufgedruckt war auf jedem der Bauelemente ein Mitsubishi Logo. Es könnte also auch ein Transistorarray oder ähnlich sein, was es nur bei Misu gibt. [/EDIT]

Mal nebenbei noch eine Frage. Ist die Wegfahrsperre auch in der ECU eincodiert? Ich frage, weil ja die Option besteht die ECU einfach zu tauschen. Bekomme ich den Cari dann überhaupt gestartet?

0

Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 25.07.2010
Erstellte: 10 Themen, 58 Beiträge
Danke: 4x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsu Cari DA1A 1.6l

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#25/34 von msatter » 17.07.2015 19:19

Es gibt kein schaltplan so weit ich weis. Die Wegfachsperre is eine Rote Box und sitzt an die Fahrerseite unter das 'dashboard'.

Oftmals bietet man an die zünd Schussel, Wegfahrsperre und ECU. Beim mir habe ich nur die ECU ausgetauscht. Die Transistors sind wahrscheinlich normale aber die Chips sind oft spezial Anfertigungen.

Ich denke das einer der resistorarray/widerstandsbrucken nicht gut ist und darunter ist es sehr heiß gewesen. Wie stehst es mit die LLR servo?

Wenn die widerstandsbrucken noch gut sind dann genügt vielleicht nur die Ersatz von die LLR Servo.

0

msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 54 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma 1,6l 66KW BJ97 - Stottern und KEIN Standgas

Beitrag#26/34 von Kodiak » 17.07.2015 20:33

Nach meinen Unterlagen brauch die WFS bei Fahrzeugen bis 99 nicht gewechselt zu werden ,bei fahrzeugen ab 99 sieht das anders aus.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast