Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#1/9 von skde » 01.02.2016 15:57

Hallo.
Bei meinem Carisma gehen Rückfahrleuchte nicht. Von einmal funkt. einfach nicht mehr. Glühbirne OK, Leitungen OK, Sicherung OK. Einzige, was mir einfällt ist Sensor. Wo befindet sich aber?
Und Zentralverriegelung geht auch nicht. Von innen kömischer Weise aber schon! Nur mit Fernbedienung nicht. Batterie OK. Wo befindet sich Zentralverriegelung? In Fahrertüren? Wo soll ich suchen?

Danke

0

skde
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 15.06.2015
Erstellte: 3 Themen, 4 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: mitsubishi carisma

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#2/9 von msatter » 01.02.2016 17:15

Die rückfahr Sensor sitzt an die Schaltgetriebe neben die antrieb welle.

Die Zentralverriegelung muss wahrscheinlich auf neuem angelernt werden un such mal darauf.

0

msatter
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 45 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Kofferraumschloss mit Zentralverrigelung schliest und nicht

Beitrag#3/9 von Mitsubishifan2016 » 20.03.2016 13:36

Hallo Carismafreunde,

ich habe ein Problem mit mein Kofferaumschloss mit Zentralverrigelung.Wenn ich die Türe aufschliesse egal Fahrer,Beifahrer,gehen alle Türen auf und zu blos der blöde Kofferaum läst sich nur manuel auf und zu schliessen.
Habe schon die Verkleidung entfernt aber nichts bewegt sich mit der Zentralverriegelung.
Wer kann mir dabei helfen und wer hatte das gleiche Problem?
Danke schon mal für euere Hilfen.

Lg

Mitsubishifan2016

0

Mitsubishifan2016
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 20.03.2016
Erstellte: 2 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Wohnort: 83727 Schliersee Neuhaus
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#4/9 von wölfchen » 20.03.2016 18:54

Bau das Schloss aus und messe den Widerstand des Stellmotors, geht dieser gegen unendlich, ist er hin und möchte ausgetauscht werden.

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.infinity-mmc-club.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 24 Themen, 1487 Beiträge
Danke: 35x erhalten, 27x gegeben
Wohnort: double D
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#5/9 von Mitsubishifan2016 » 21.03.2016 16:43

er schliest die zwar die Beifahrer und die hinteren Türe zu blos der Kofferraum bleibt offen wenn ich mit dem Schraubenzieher hinterm Schloss an den Schalter gehe dann schliest er wie gesagt zu und der ander macht nichts. Wo ist den der Stellmotor genau?

0

Mitsubishifan2016
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 20.03.2016
Erstellte: 2 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Wohnort: 83727 Schliersee Neuhaus
Geschlecht: Männlich
Alter: 40
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#6/9 von wölfchen » 21.03.2016 19:25

Mitsubishifan2016 hat geschrieben 21.03.2016 16:43:... Wo ist den der Stellmotor genau?


Direkt im Schloss selber, das ist eine Einheit.
Verkleidung innen abbauen, dann kommst ran.

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.infinity-mmc-club.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 24 Themen, 1487 Beiträge
Danke: 35x erhalten, 27x gegeben
Wohnort: double D
Geschlecht: Männlich
Alter: 41
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#7/9 von markuscarisma » 06.10.2017 22:55

Hallo ich habe das gleiche Problem mit dem Kofferraum Schloss. Hat der Tipp mit dem Stellmotor geholfen? Ich dachte an Kabelbruch. Lohnt es sich danach zu suchen?

(geschrieben per Mobile Phone)

0

markuscarisma
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 06.10.2017
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#8/9 von DMCKITT » 10.10.2017 12:21

Hallo,

ich hatte genau das gleiche Problem bei mir (Siehe mein Probleme-Thread hier im Forum).
Der Fehler lag an den Kabeln die vom Auto zur Heckklappe gehen in diesem schwarzen Schlauch. Die waren sauber durchtrennt. Also würde ich an eurer Stelle einfach mal da nach gucken :)

Bei mir sah das nämlich so aus:
IMG_9399.JPG


Sind starre Kabel, von daher halte ich das für sehr wahrscheinlich, dass die auch bei euch gebrochen sein können.

MfG
DMCKITT

0

DMCKITT
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 05.10.2017
Erstellte: 1 Themen, 11 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Wohnort: Friedrichshafen
Geschlecht: Männlich
Alter: 21
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Rückfahrlicht und Zentralverriegelung

Beitrag#9/9 von markuscarisma » 17.10.2017 21:10

Bei mir war es der Stellmotor. Man kommt durch Entfernen der Verkleidung leicht dran. Habe geprüft ob Strom ankommt (kam an) und habe die ganze Einheit nochmals auseinander genommen bis ich den eigentlichen Elektromotor sehen konnte. Hab da auch geprüft ob Strom ankommr (kam an). Habe einen neuen gebrauchten bestellt für 27 €. Der Zylinder vom Schloss ließ sich ganz einfach entfernen und in den meuen reindrücken. Jetzt geht alles wunderbar.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

markuscarisma
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 06.10.2017
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast