Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#1/10 von Denis215 » 12.01.2018 10:47

Hallo Leute und ich entschuldige mich schonmal vorher. Wenn irgendwas nicht euren Ansprüchen entspricht.


Mein Problem wo ich dringendst hilfe brauche wäre, dass ich meinen 1.8 Gdi 125ps mit 91.000 über ein Jahr stehen lassen musste. Vorher alle filter neu neue bremsen alles gemacht. Sollte prinzipiell nurnoch die Scheibe rein. Jetzt startet der Wagen nur noch, solange er Kalt ist, umso wärmer der Motor wird desto schlechter die verbrennung. Ein Mechaniker meinte der will, aber kann nicht ihm fehlt was zur verbrennung. Luft oder Kraftstoff. Der Kraftstofffilter könne es nicht sein da Benzin keine paraphine hat und sich nicht absetzt. Also starte den Wagen, läuft mit sehr unruhiger drehzahl, geht bei maximal 1500 umdrehungen aus und wenn man das gas Pedal drückt, geht er ebendso aus. Spielt man ein bisschen schafft man es ihn spucken.ui lassen ziemlich bockige verbrennung.Quasi spuckt er, man hört der kat knallt auch durch den sprit darinnen. Hatte die kerzen einmal raus alle schwarz und 2 hatte minimalen ölfilm. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet :/
Mfg D. Van Soest

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#2/10 von Denis215 » 15.01.2018 11:35

Wäre lieb wenn ihr euch dem Thema mal annehmt weil ich verzweifel momentan.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#3/10 von Snake » 15.01.2018 14:16

War die Batterie abgeklemmt bzw. leer?

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5137 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#4/10 von Denis215 » 15.01.2018 16:04

Ja wurde sie musste eine neue rein wegen tiefenentladung.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#5/10 von Snake » 15.01.2018 16:11

Hast du den Lerrlauf danach neu angelernt? Evtl. wäre das eine Möglichkeit, wo man ansetzen könnte. :denk:
Im schlimmsten Fall müsste man da mit nem Tester ran..

Ansonsten vielleicht mal den Kohlefilter checken, Einspritzdüsen, Hochdruckpumpe, Förderpumpe, Luftmassenmesser (oder war es ein Mengenmesser?)...

Wäre jetzt mal so meine Idee..

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5137 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#6/10 von Denis215 » 15.01.2018 18:07

Wie lernt man den Leerlauf an? Luftmengenmesser dürfte eigentlich nicht kaputt sein reagiert eindeutig und der motor geht aus wenn man ihn abzieht.

(geschrieben per Mobile Phone)

-- hinzugefügt am 15.01.2018 17:07:

Und der war am adac tester und dort war kein fehler gesetzt.

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#7/10 von wölfchen » 15.01.2018 21:38

Wie das geht findest in der Carisma FAQ

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.infinity-mmc-club.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 24 Themen, 1497 Beiträge
Danke: 36x erhalten, 27x gegeben
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#8/10 von Kodiak » 15.01.2018 22:00

Er muss auch nicht unbedingt einen Fehler setzen ,reicht wenn er falsche Werte gibt.
Zudem ist es nicht nur ein Luftmengenmesser ,er misst auch den Atmosphärendruck und die Ansauglufttemperatur.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 111x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#9/10 von Denis215 » 15.01.2018 22:41

Danke werde es prüfen und werde mich danach wieder melden. Danke im voraus für die schnelle Hilfe.

(geschrieben per Mobile Phone)

-- hinzugefügt am 16.01.2018 18:36:

Also Leute, langsam verzweifel ich komplett. Ich habe beide varianten ausprobiert, aber da jedes mal der Motor ausgeht, mal sofort mal nach 5 minuten, komme ich nichtmal in die 2te phase. Ich bräuchte dringend hilfe, ich muss jeden Tag 10 euro bus zahlen, habe fast meine ganzen Gelder investiert und stehe genau da, wo ich am anfang stand. Gilt das auch vei variante 1, wenn der wagen ausgeht das alles wiederholt werden muss? Weil das konnte ich der variante 1 aus dem FAQ nicht entnehmen.

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Nach Standzeit keine Gasannahme rückelt und bockt

Beitrag#10/10 von Denis215 » 18.01.2018 17:09

Gibts vielleicht alternativen?

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast