Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: Dudii91, Bystyke

Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#1/6 von Dudii91 » 21.01.2018 14:25

Hallo zusammen,

Ich habe ein Problem mit meinem Carisma, Bj. 1998, 1.6, 90PS, ca. 186000km.

Vor einigen Wochen ist mir zum ersten mal aufgefallen, dass die Motorkontollleuchte an ist. Nach ein paar Tagen ging sie wieder aus. Also habe ich mal mehr darauf geachtet wann sie an geht. Dies passierte im 4. Gang zwischen 70 und 80 km/h. Das wiederholte sich 3 mal und ich bin zu A.T.U zum Fehler auslesen gefahren. Einziger Fehler: Lambdasonde fehlerhaft. Gut. Gekauft, ausgetauscht, Kontrollleuchte aus. Das war gestern.
Heute bin ich einige km gefahren und wieder bei etwa 80 km/h ging die Leuchte an. Was kann das noch sein?

Zu allem Übel ist dies aber nicht das einzige -.-'
Sobald ich den Motor starte höre ich vom Armaturenbrett ausgehend ein sehr lautes knacken. Dieses wird nach ca einer Minute schneller und ist dann aus. Geht auch nicht mehr an bis ich das Auto abstelle und wieder bei starte. Ich habe mich schon daran gewöhnt, aber wenn ich Leute mitnehme, dann sind die immer sehr schreckhaft und haben Angst, dass es nicht sicher ist mitzufahren. Jemand ne Idee was das sein könnte?

Und da wir gerade dabei sind, gibt es noch einiges...
Der 5. Gang geht überhaupt nicht rein, springt immer direkt in den 3. Habe gestern drunter geschaut und per Hand am Gestänge ausprobiert... klappte einwandfrei. Alle anderen Gänge sind problemlos einlegbar.
Desweiteren ruckelt er sehr oft und nimmt nicht immer Gas an... wenn ich 10 min fahre läuft alles reibungslos.

Ich habe jetzt schon einiges hier durch gelesen, aber nichts diesbezüglich gefunden, da es ja doch einige Probleme gibt.
Ich hoffe, dass einer von euch mir irgendwie weiterhelfen kann :(

LG

(geschrieben per Mobile Phone)

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Dudii91
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 21.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6

Re: Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#2/6 von Freek » 26.02.2018 19:53

Schon mal Drosselklappe kontrolliert / gereinigt? Oder die diversen Relais geprüft?

Zum Getriebe: ggf. wurde falsches Öl eingefüllt, da muss ein 75W85(90) GL4 rein, auf keinen Fall GL5.
Oder Dein Getriebe ist halt schon hinüber.

Gruß.

0

Freek
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 17.07.2014
Erstellte: 6 Themen, 41 Beiträge
Danke: 1x erhalten, 3x gegeben
Auto: Mitsu + Nissan Carisma + Primera

Re: Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#3/6 von Kodiak » 28.02.2018 15:56

Der hat das Renault Getriebe,da sind die Schaltbuchsen als Übel bekannt.

Klimaautomatik?
Da kann ein Stellmotor der Lüftungsklappen der Übeltäter sein.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#4/6 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 20.03.2018 07:48

Ja, das knacken unter dem Amaturenbrett kann ein Relai sein. Einfach mal abtasten, das merkt man und dann tauschen.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 518 Beiträge
Danke: 33x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0

Re: Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#5/6 von Eincarismafahrer » 24.07.2018 15:30

Krass, außer der Kontrollleuchte hat meiner genau die selben Macken :D

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Eincarismafahrer
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 21.07.2018
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6

Re: Dringend Rat erbeten! Motorkontrollleuchte

Beitrag#6/6 von Bystyke » 05.09.2018 19:04

Ich finde ja, der erste Fehler war zu ATU zu fahren ;)

Das problem ist nicht unbedingt die lambdasonde, sondern ggf Motorbedingt....bewahre dich davor :) Kann aber auch nur der Auspuff sein.

Das Relais sollte schnell zu finden sein..ein Solches knacken ist fast immer ein Relais oder ein Stellmotor

0

Bystyke
Anfänger
Anfänger
Registriert: 17.07.2009
Erstellte: 4 Themen, 65 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI
Bilder: 0


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast