Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Carisma Bj 1996 - 116 PS - Automatikgetriebe - Ruckelt vom G

Beitrag#1/5 von DaiSou » 16.04.2018 08:31

Moin Moin,

ich hab, bzw meine Frau, einen Carisma Bj 1996 mit 172.000 und 1,8l 116-PS- und Automatikgetriebe.

Da der Wagen als solches noch echt gut läuft, meine Frau ihn ziemlich mag, kriegt er nun etwas Liebe.
Gefühlt würde ich sagen ist der Wandler am Ende, ich denke das Getriebe als solches ist noch i.O.

Nun ist die Frage wie ich vorgehe:

- Austauschgetriebe (105.000 gelaufen) inkl. Wandler ~300-350€ + Einbau (das wird aber recht günstig, kenne da jemanden der mir das für 1-2 Kästen Bier macht

- Austauschwandler < 150.000 gelaufen ~100€ + Einbau

- Erstmal Getriebeöl-Wechsel

Ich bin irgendwie erstmal für 3 .. er hat nun 172 runter und vermutlich nie neues Öl gesehen.

Bei meinem W210 hab ich selber schon das Getriebeöl gewechselt, da weiß ich ansatzweise wie es geht (hat auch gut funktioniert ;) Nur wie ist das bei dem Carisma? Dazu finde ich irgendwie keine wirklichen Infos.

- Ablassschraube ist ja unten drunter bestimmt
- Wo kommt das Öl rein? Muss ich sonst noch Dichtungen Ersetzten? Wieviel Öl kriegt das Getriebe? Hab was von 2,2l gelesen, das wirkt aber irgendwie so wenig.

Vielen Dank und schöne Grüße

0

DaiSou
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 21.02.2018
Erstellte: 3 Themen, 4 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8

Re: Carisma Bj 1996 - 116 PS - Automatikgetriebe - Ruckelt v

Beitrag#2/5 von msatter » 17.04.2018 01:26

Hier is das handbuch fur dein automatische getriebe: PDF handbuch getriebe

0

msatter
Anfänger
Anfänger
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 2 Themen, 51 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 2x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8i

Re: Carisma Bj 1996 - 116 PS - Automatikgetriebe - Ruckelt v

Beitrag#3/5 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 17.04.2018 07:17

Den Getriebeölwechsel habe ich hier im Forum schon einmal genau beschrieben, danach wird das dann auch wieder gehen.
Zuerst aber einen originalen Automatikgetriebeölfilter kaufen, 16€. Getriebeöl steht in der Bedienungsanleitung und einfüllen durch das Steigrohr vom Messstab.

-- hinzugefügt am 17.04.2018, 10:41:

Schau mal von vorne drunter, so ziemlich in der mitte der Getriebes nach rechts, da ist eine riesige Schraube so rechts dran. das ist die Ölablassschraube. Aber zerst muss der Ölkühler abgelassen werden. Dazu muss der Schlach am Ölkühler abgezogen werden, Motor Starten und auf N laufen lassen bis nichts mehr kommt, aber nicht länger als eine Minute, Motor ausstellen, etwa 3.5 Liter laufen da aus. Die Ölschraube am Getriebe Langsam herausdrehen, sonst spritzt es gewaltig, da kommen nochmal etwa 3 Liter heraus. Der Ölfilter lässt sich gut packen, wenn man vorher den Ansaugrüssel abbaut. Ölmenge und Sorte steht in der Bedienungsanleitung 5. seite von hinten. Befüllt wird das ganze über das Rohr vom Ölmesstab. Vor dem einfüllen der vorgrgebenen Menge Schlauch am Kühler anschließen Ölschraube mit neuen Dichtring einschrauben, mit Gefühl, sonst reißt das Gehäuse, neuen Ölfilter aufschrauben. Nach dem einfüllen Motor Starten, alle Gänge durchschalten und kontrollieren. Vorsicht da gibt es 2 Skalen warm und kalt. Nicht zu viel einfüllen, sonst kocht das über, gemseen wird bei warmen Öl 70 Grad.
Für diese Arbeit unschöner Art ist eine Hebebühne oder Grube unbedingt erforderlich, viel Spaß.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 513 Beiträge
Danke: 32x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0

Re: Carisma Bj 1996 - 116 PS - Automatikgetriebe - Ruckelt v

Beitrag#4/5 von DaiSou » 15.05.2018 22:47

Ganz vergessen das ich den Thread hatte!

Danke!

Ich werde berichten!

0

DaiSou
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 21.02.2018
Erstellte: 3 Themen, 4 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8

Re: Carisma Bj 1996 - 116 PS - Automatikgetriebe - Ruckelt v

Beitrag#5/5 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 16.05.2018 06:36

Noch ein kleiner Sicherheitshinweis. Die Schläuche vom Ölkühler gut festhalten lassen, oder velängern, und in einen Behälter mit Deckel stecken, der Druck ist gewaltig, das spritzt bis an die Decke, sonst ist das Ganze Auto ölig.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 513 Beiträge
Danke: 32x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast