Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Fensterheber Problem -

Beitrag#1/4 von Kreppl1 » 13.02.2020 19:18

ich hoffe dass mir jemand einen entscheidenden Tip geben bzw helfen kann bei folgendem Problem. Fahrzeug GDI (122 PS) 2002
Fensterheber der Fahrer als auch der Beifahrertür lassen sich problemlos von der Schaltereinheit in der Fahrertür bedienen.
Die hinteren Fenster hingegen funktionieren jedoch weder von den Schaltern an der Fahrertür noch von den Schaltern an der jeweiligen Tür selbst.
Das Seltsame ist dass auch die Beifahrertür zwar wie gesagt vom Schalter in der Fahrertür problemlos funktioniert, aber ebenso wie die hinteren Türen nicht mit dem Tür-eigenem Schalter.

Das kann doch meiner Meinung nach erstmal nicht an der Schaltereinheit der Fahrertür liegen :?
Hatte vielleicht schon jemand dieses Problem genauso wie geschildert und kann helfen?

0

Kreppl1
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 18.03.2015
Erstellte: 2 Themen, 8 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma

Re: Fensterheber Problem -

Beitrag#2/4 von wölfchen » 14.02.2020 20:22

Dann drück mal den Knopf auf der Fensterhebereinheit der Fahrerseite, dann geht alles wieder.
Und nein, es ist nichts kaputt -das ist so. Wegen Kinderschutz und so.

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 25 Themen, 1542 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 28x gegeben
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Fensterheber Problem -

Beitrag#3/4 von Kreppl1 » 15.02.2020 13:43

@Wölfchen

also, dass es diesen "Window Lock" Knopf in der Bedieneinheit auf der Fahrerseite gibt ist schon klar genauso für was das gut sein soll....
Selbstverständlich war dass das allererste was mir in den Sinn kam als die Fenster sich nicht mehr bedienen ließen. Allerdings liegts zumindest nicht daran dass der Schalter gedrückt, quasi die Sperre somit aktiviert ist. Der Schalter kann nicht zerlegt werden und ist fest auf der Platine, womöglich hat dieser einen "Treffer" und blockiert dauerhaft.

Bleibt schein doch nur als Lösung das komplette Bedienelement auf der Fahrerseite zu tauschen, oder jemand noch eine Idee?

0

Kreppl1
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 18.03.2015
Erstellte: 2 Themen, 8 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma

Re: Fensterheber Problem -

Beitrag#4/4 von wölfchen » 15.02.2020 16:22

Das was du beschreibst ist genau die Funktion des Schalters, wenn es durch dessen drücken nicht rückgängig zu machen ist, ist dieser defekt. Wie auch immer. Am ende ist es auch nur ein Mikrotaster auf der Platine, welcher sicher kaputt gehen kann.

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 25 Themen, 1542 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 28x gegeben
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste