Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: Silver Angel, Sancezz, carismafreund, JimRaynor, Kodiak, Puma

Re: Kupplung kaputt :(

Beitrag#53/53 von Puma » 10.08.2018 17:27

Hallo zusammen,

sorry, das ich diesen alten Beitrag wieder nach vorne hole.

Folgendes Problem:
Freundin fuhr mit dem Carisma ihrer Mutter und plötzlich lies das Fahrzeug keine Gangwechsel mehr zu und das
Kupplungspedal hatte keinen Druckpunkt mehr.
Ich habe das Fahrzeug dann ohne Kupplung zu uns nach Hause gebracht.
Anschließen versucht zu entlüften, weil der erste Gedanke war Luft in der Leitung.
Ok brachte nicht. Behälter am Kupplungsgeber auf Flüssigkeit kontrolliert. Behälter voll.
Beim Entlüften festgestellt, das eigentlich kein Druck aufgebaut wird.
Daraufhin, habe ich einen neuen Geber bestellt, eingebaut, Flüssigkeit aufgefüllt, versucht zu entlüften und
dabei festgestellt, das am Anschluss vom Nehmer Flüssigkeit austritt.
Ok dachte ich mir sind nur 2 Schrauben, also neuen Nehmer bestellt und der ist heute gekommen und ich
wollte den Einbauen.
Ergo beim alten Nehmer die Leitung entfernt, die zwei Schrauben geöffnet und Nehmer entfernt.
Dabei ist mir aufgefallen, das der Hebel, wo der Stößel vom nehmer draufdrückt sagen wir mal wackelt.
Ist das Normal? Kann da was anderes noch defekt sein?

Danke schonmal für Hinweise zur Lösung des Problems.

Gruss
Chris

-- hinzugefügt am 10.08.2018 18:44:

Juhuu Mädels und Jungs,

hahaha das Teil muss so wackeln.

Nehmer eingebaut, entlüftet und der rote Blitz läuft wieder wie geschmiert.

Jetzt noch Geber richtig am Pedal festmachen, Verkleidund drauf und
Schwiegermami freut sich en Wolf.

:jump: :jump: :jump: :jump: :jump: :jump:

0

Puma
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 10.08.2018
Erstellte: 1 Themen, 2 Beiträge
Danke: 1x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste