Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: Silver Angel, Sancezz, carismafreund, JimRaynor, Kodiak, Puma

Beitrag#27/53 von Rdu008 » 03.08.2008 14:57

NiceIce hat am 03.08.2008, 00:44 hat geschrieben:Servas.

Tia.....das könnte leider so ziemlich alles sein.

Angefangen von der Pedal-Aufhängung über Geberzylinder, Nehmerzylinder, Ausrückhebel, Ausrücklager, Druckplatte bis hin zur Kupplungsscheibe selbst.....

Versuche Dein Problem mit einer 2.ten Person, die die Kupplung betätigt, einzugrenzen.

Z.b am Ausrückhebel greifen und schaun, obs da rattert oder quitscht.

LG

Martin


Also hab das ganze mal gemacht und es kommt genau aus dem punkt wo der hebel in die kupplung geht, das rattern könnte auch von der pedal aufhänung kommen da die schon nen paar geräuche macht.

Werd bei gelegenheit mal de verkleidung ab machen und schauen was da so komisch kling aber das quietschen kommt direkt aus der kupplung.

0

Bist du noch ganz Knusper ;-)

Denk immer daran...auch aus hackepeter wird kacke später :)
Rdu008
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 09.02.2008
Erstellte: 18 Themen, 296 Beiträge
Danke: 1x erhalten, 0x gegeben
Auto: Seat Leon

Beitrag#28/53 von Sancezz » 08.08.2008 15:24

Sorry das ich jetzt erst schreibe.. aber die festplatte ging auchnoch über den Jordan ;)

hab eine neue nun eingebaut ;)

Aber zurück zum Carisma.

Ich hab diesen Kupplungsgeber am dienstag bei Wacker und Döbler für Knapp 90 euro abgeholt, eingebaut, entlüftet und schon lied die kiste wieder ;)

aber irgendwie bekomm ich es net richtig entlüftet, weil wenn ich den rückwertsgang rein mache dann kracht es jedes mal.. aber nur wenn er kalt ist und auch nur beim ersten mal.

Wenn ich dann gefahren bin is alles wieder ok.

?

naja ich muss warscheinlich mal die schaltung einstellen lassen oder was man da halt so machen muss ;)

Aber trotzdem danke an alle, hat alles prima geklappt

Ich wünsch euch allen ein Schönes wochenende :)

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Beitrag#29/53 von NiceIce » 08.08.2008 20:07

Servas Sancezz.

Wichtig beim Entlüften ist, das Du Druckpunkt und Auslasspunkt immer unter Spannung hälst.

Person 1 pumpt zuerst mal mit dem Pedal.
Kommando FEST und Pedal ganz niedergedrückt so halten.

Entlüftungsnippel aufdrehen und auf den Hebel schauen.
Ist dieser an den Anfangspunkt zurück gekehrt, sofort schließen.

Erst dann Pedal loslassen und wieder pumpen.

NICHT !!! den Nippel aufdrehen und dann pumpen......

Am besten kauft man sich ein Bremsenentlüftungsgerät fpr knappe 40 Euro.
Das kann man dann auch für andere Zwecke verwenden.

http://www.louis.de/_40c68035490c90cce4 ... r=10003447

Bild

Wenn Dein Rückwärtsgang vorhger nie gekracht hat, liegt es am Entlüften.....oder die Einstellung zwischen Rückhebel und Zylinder.

LG
Martin

0

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2982 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Beitrag#30/53 von Sancezz » 09.08.2008 11:53

ah ok vielen dank, ich werde mal drüber nachdenken mir so n ding zu kaufen, man kann es ja auch für die bremsen nehmen z.B. :)

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Kuplung!

Beitrag#31/53 von slawa_1987 » 12.09.2008 17:38

Servus! Eine Frage! Ich hab in Ausgleichsbehälter von Kuplung schwarzen Dreck! Woher kann das kommen? Und Kuplung rutscht manchmal wenn lange gefahren ist, so ca. 600 km! Please help! :denk:

0

slawa_1987
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 12.09.2008
Erstellte: 13 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben

Beitrag#32/53 von freeeak » 12.09.2008 18:14

ausgleichsbehälter von der kupplung is ja auch der ausgleichsbehälter der bremse...
der dreck drin sind wohl ablagerungen von den bremsleitungen die mit der zeit in den behälter geschwemmt wurden...
am besten mal den dreck aussaugen und des ganze system also kupplung und bremse entlüften.

des rutschen könnte von ner verschlissenen kupplung kommen...oder es liegt an der alten flüssigkeit die wasser gezogen hat-dadurch dampfblasen bildet welche dann wie luft im system wirkt.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Beitrag#33/53 von freeeak » 12.09.2008 18:18

@nice ice : funktioniert des entlüftungsgerät echt auch beim auto ohne das man ständig den behälter leeren muss?!?
ich kenn so n ding nur vom motorrad und vom fahrrad.da klappts einwandfrei.

wobei es da auch ne ganz normale 100ml spritze mit schlauch tut.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Beitrag#34/53 von Sancezz » 12.09.2008 18:42

ausgleichsbehälter von der kupplung is ja auch der ausgleichsbehälter der bremse...


kann ich mir nicht vorstellen!

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Beitrag#35/53 von NiceIce » 12.09.2008 22:56

Sicher funzt das auch beim Auto, sogar beim Espace hinten.

Fast ja 500 ml.......

Und.........seit wann ist Bremse UND Kupplung EIN System?

Wär mir zumindest vollkommen neu, das da nur ein Behälter ist.
LG
Martin

0

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2982 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Beitrag#36/53 von Sancezz » 13.09.2008 07:45

genau, dann hätte ja auch meine bremse nicht mehr funktionieren dürfen.

Der ausgleichsbehälter der bremse ist direkt auf dem Bremsverteiler und Der ausgleichsbehälter der Kupplung ist beim carisma ganz hinten rechts im Motorraum.

:opa:

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Beitrag#37/53 von freeeak » 13.09.2008 16:01

hmm okay...bei vw/audi geht die kupplung auch mit bremsflüssigkeit..also wird auch über den ausgleichsbehälter der bremse entlüftet.des weiß ich sicher

hab bis jetzt nur bei vw/Audi das vergnügen gehabt die kupplung entlüften zu dürfen.hab gedacht des is bei allen so.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Beitrag#38/53 von Sancezz » 13.09.2008 16:45

bremsflüssigkeit und kupplungsflüssigkeit ist eigendlich im großen und ganzen Hydraulikflüssigkeit.

...bei vw/audi geht die kupplung auch mit bremsflüssigkeit..


ich hab in meinen ausgleichsbehälter der kupplung auch bremsflüssigkeit geschüttet.

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Beitrag#39/53 von eug3n » 03.01.2010 17:44

... hab das problem mit dem zylinder auch ... mich interesiert es wie es wohl da drinn ausssieht ... ich denke mal .. da könn höchstens die dichtungen hin sein ... ne andere erklärung hätte ich jetzt logischerweise nciht ...

aber wie sehen die dichtungen denn so aus hat jmd ein bild des zylinders im auseinander gebauten zustand ..

0

eug3n
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 03.01.2010
Erstellte: 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast