Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Hier kann man sich über allgemeine Dinge (kein Auto-Tuning, -Styling oder -Probleme), rund um Mitsubishi unterhalten.

Moderator: Werkstattmeister

Beobachter: KatKann

Frontscheibe gerissen

Beitrag#1/6 von KatKann » 06.12.2017 16:00

Hallo,

Ich bin ganz dringend auf der Suche nach Tipps bezüglich einer Frontscheibe.

Leider nur Haftpflicht versichert weshalb ich heute im Raum Lübeck alle Werkstätten abtelefoniert habe um Preise zu vergleichen. Dabei rausgekommen ist für eine neue Scheibe und Einbau circa 400 Euro.

Nun meine Frage ist Selbstbeschaffung und dann einbauen lassen ratsam bzw kann man dadurch sparen? Wenn ja wäre ich um Tipps sehr dankbar.

Gruß

(geschrieben per Mobile Phone)

0

KatKann
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.12.2017
Erstellte: 1 Themen, 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6

Re: Frontscheibe gerissen

Beitrag#2/6 von Philk90 » 07.12.2017 01:10

Hallöchen erst mal.
Also sofern du jemanden an der Hand hast, der dir das Dingen einbauen kann, kannst du unter Umständen sparen (da man die Frontscheiben bei garantiert einigen Schrottplätzen gut erhalten für kleines Geld bekommt).
Sonst gilt meiner Erfahrung nach zu 90%, dass die guten Leute nur Dinge verbauen, die sie über eigene Kanäle bezogen haben.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Philk90
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 17.09.2017
Erstellte: 1 Themen, 6 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8

Re: Frontscheibe gerissen

Beitrag#3/6 von Cariismo » 28.03.2018 09:29

Übernimmt eigentlich eine Autoversicherung auch Schäden an der Frontscheibe? Also ich bin hier versichert: https://www.cosmosdirekt.de/autoversicherung/ und konnte dort nichts über das Thema Scheiben finden.

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 22.02.2018
Erstellte: 1 Themen, 6 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Frontscheibe gerissen

Beitrag#4/6 von carisma » 28.03.2018 11:23

Hallo Cariismo

Eigentlich checkt man sowas beim Versicherungsvergleich, bzw. vor Abschluss und da DU und nicht wir den Versicherungsvertrag haben, solltest du bei deiner Versicherung eine passende Antwort zu deinen vertraglichen Regelungen erhalten.

Aber wenn ich mir dort die Details der Teilkasko anschaue, steht da was von "Bruch an der Verglasung" drin.
Ansonsten gibt es dort auch eine Suchfunktion auf der Versicherungsseite.

0

:opa: Forum Anwendungsvorschrift:

if ($ahnung == false or $problem == true)
{ read Carisma FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; }
else
{ use brain; make post; }
Benutzeravatar
Admin & Webmaster
Admin & Webmaster
Elite-Master
Elite-Master
Registriert: 14.04.2004
Erstellte: 363 Themen, 9056 Beiträge
Danke: 133x erhalten, 39x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 7
Verbrauch

Re: Frontscheibe gerissen

Beitrag#5/6 von Direkt1.8 » 29.03.2018 21:37

Bei uns war die Frontscheibe auch gerissen. Hat ca 700€ gekostet lief über TK
Eigentlich wollten wir für das alte Auto auch nur Haftpflicht doch bei der lvm ist die Versicherung fürn Carisma seltsam nur Haftpflicht ist teuerer als Haftpflicht + Teilkasko. Deshalb war klar wie der Carisma versichert wird mehr Leistung und weniger bezahlen :)

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Direkt1.8
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 04.09.2017
Erstellte: 5 Themen, 12 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Frontscheibe gerissen

Beitrag#6/6 von gelöschtes Mitglied 3653 » 04.04.2018 15:37

Teilkasko, Vollkasko, ja, bezahlt, nur Haftpflicht nein, bezahlt nicht. gebrauchte Scheibe - Schrott. Also neue Scheibe bei Nordglas kaufen, oder ebay, dann noch den Montagesatz dazu, sind vielleicht 150€. Dann Jemand finden der das kann. Ein normaler Glaser kann das auch, ist bestandteil seiner Ausbildung. Oder wenn handwerklich nicht unbegabt mal schön belesen und Yutubefilmchen ansehen und dann mit gutem Kumpel selber machen. Das schwierigste Vorhaben ist die Leisten abzubauen. Die Klemmen gibt es nicht mehr. Also schön warmfönen und dann mit einem Eisstäbchen von außen nach innen die Leiste abhebeln. Oben ist sie angeschraubt, dazu den Deckel für den Dachgepäckträger wegschieben, Schraube ist sichtbar. Auf die Länge der Zierleiste sind 3 Klemmen verteilt. Eifach hochziehen geht nicht.

0

gelöschtes Mitglied 3653


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast