Wolfpack 09.06.2014, 09:49
Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI.
(Technische Informationen & Details zu Motoren und Ausstattung findest du unter Carisma-Daten, häufig gestellte Fragen unter Carisma-FAQ.)
Moderator: Werkstattmeister
1/19 09.06.2014, 09:49

Hallo zusammen,... mein Problem ist etwas komplizierter und ich konnte nirgendwo eine Lösung finden die mir hilft. Daher starte ich jetzt doch nen neues Thema...

Folgendes: Fahre einen Carisma GDi Bj. 2001 mit jetzt 170 tKm....und seit ca. 4 Monaten geht mir der Gute ständig aus.
Sobald er warm gefahren ist..und ich vom Gas gehe, höre ich vom Motorraum her ein summendes Geräusch und die Drehzahl schwankt bis er dann schließlich ausgeht. Das Summen habe ich auch wenn ich beim Beschleunigen vom gas gehe,, aber da ja ein Gang drin ist bleibt er an. Drosselklappe und den Ansaugtrakt habe ich soweit wie möglich schon mehrmals gereinigt, bringt nichts. Hab auch schon mal die Batterie abgeklemmt, nur eine kurzzeitige Veränderung. Da er aber eh nicht immer ausgeht, sonder sagen wir, an jeder 2. Ampel, las ich das mal nicht zählen. Nach einem Tip eines Kollegen habe ich mal den Luftmengenmesser abgemacht, um zu sehen ob es daran liegt, auch keine Veränderung..
Ich bin ratlos,, vielleicht fällt hier jemandem was dazu ein.

Danke schonmal
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
2/19 09.06.2014, 14:00

Haste mal die Magnete der DK kontrolliert?
Möglich das die lose /gebrochen sind.
+0
MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
16.10.2009
29 Themen, 2222 Beiträge
188x erhalten, 112x gegeben
Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
0 Bilder
3/19 09.07.2014, 17:32

So..nu war ick mal in der Werkstatt...typenoffen... die haben sich das angesehen und gemeint ist der Luftmengenmesser..
ich wieder gefahren ging immer noch aus..also wieder hin.. die haben den Fehlerspeicher ausgelesen und alles gelöscht. Waren wohl ein paar sachen. jedenfalls kam nur ein Fehler wieder "Stellmotor Drosselklappe"
Angeblich haben die das Tel aus einander gebaut und es war alles in Ordnung.. seit gestern ist es nun so das der Leerlauf bei 2000 hängt, der Motor ziemlich komich klingt und er kein Gas mehr annimmt, heiß ich komme bei Vollgas nicht über 3000 U/min. und die Motorkontrolllampe blinkt
Also hab ich Die Drosselklappe selber nochmal ausgebaut und alles kontrolliert...alles ok..

Also was soll das sein?
Alles was ich im Forum gefunden habe habe ich gemacht..
Batterie abgeklemmt...Leerlauf versucht neu anzulernen..aber da blinkte es auch schon..und alles ..so weit ich komme..sauber gemacht

ich hab kein Plan mehr
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
4/19 09.07.2014, 22:05

Offensichtlich springt dein GDI ins notlaufprogramm.

(geschrieben per Mobile Phone)
+0
Die Jungen rennen schneller, aber die Älteren kennen die Abkürzungen!
Mitsubishi Carisma GDI Dynamics, Bj.01, Elek. DK, Schalter, Aut. Klima, ABS, Fließheck, 122PS / 90KW,
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
21.04.2014
38 Themen, 540 Beiträge
35x erhalten, 32x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
11 Bilder
5/19 10.07.2014, 06:53

Und das bedeutet was???

(geschrieben per Mobile Phone)
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
6/19 10.07.2014, 10:03

Notlaufprogramm: stark reduzierte Leistung, nur noch die nächste Werkstatt anfahren.

Blinkende Motorkontrollleuchte: Fehler in den Sensoren.

Wolfpack schrieb:09.06.2014, 09:49Drosselklappe und den Ansaugtrakt habe ich soweit wie möglich schon mehrmals gereinigt, bringt nichts.

Definiere das mal bitte etwas genauer. Nach 170Tkm kann der Ansaugtrakt durchaus so zu sein, dass deinem Motor im wahrsten Sinne die Luft aus geht. Dann ist eine saubere Drosselklappe zwar gut, aber nicht alles. Wurden auch alle Bypass-Kanäle gespühlt?

Es wäre noch interessant, welche Fehler alles vom Steuergerät ausgespuckt wurden. Nur weil die DK der häufigste Fehler ist, muss sie es bei dir nicht zwangsläufig sein. Es kann auch durchaus ein anders Teil den Fehler ausgelöst haben.

Und prüfe mal bitte deinen Motorraum ob sich nicht irgendwo ein Marder gütlich getan hat. Durchgebissene Leitungen, Kurzschlüsse, etc. kann dem Steuergerät auch einiges vorgaukeln.
+0
"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:

UnvernunftWas ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"

(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
19.02.2007
32 Themen, 2190 Beiträge
204x erhalten, 29x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
0 Bilder
7/19 10.07.2014, 16:46

Ich tippe auf ein defektes Steuerteil. Das Dauerplus Kabel hat höchst warscheinlich einen weg, und deswegen ist die Speicherbatterie alle. Die Spannungsschwankungen sind sehr ungesund für ein solches Teil. Also mal zum Autoverwerter gehen und Steuerteile komplett austauschen. Das wird auch bei ebay im Satz angeboten. Das Dauerplus aber auch noch prüfen.
+0
gelöschtes Mitglied 3653
8/19 10.07.2014, 18:14

Atomkraftwerkmitarbeiter schrieb:10.07.2014, 16:46Ich tippe auf ein defektes Steuerteil. Das Dauerplus Kabel hat höchst warscheinlich einen weg, und deswegen ist die Speicherbatterie alle. Die Spannungsschwankungen sind sehr ungesund für ein solches Teil. Also mal zum Autoverwerter gehen und Steuerteile komplett austauschen. Das wird auch bei ebay im Satz angeboten. Das Dauerplus aber auch noch prüfen.

Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber wollte nicht gleich den Teufel an die Wand malen ;)
+0
"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:

UnvernunftWas ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"

(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
19.02.2007
32 Themen, 2190 Beiträge
204x erhalten, 29x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
0 Bilder
9/19 16.07.2014, 20:03

Nach Fehler auslesen brauche ich ne neue Drosselklappe. Gar nicht so einfach eine zu finden. ALso falls jemend jemanden kennt...usw.. bitte mal melden.

Danke
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
10/19 16.07.2014, 21:45

Ist halt eher die Frage WAS an der Drosselklappe kaputt ist.

Je nach dem kann man das jeweilige Teil auch sicherlich austauschen.
+0
"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:

UnvernunftWas ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"

(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
19.02.2007
32 Themen, 2190 Beiträge
204x erhalten, 29x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
0 Bilder
11/19 17.07.2014, 05:23

Soweit ich weiß der stellmotor..die kklappe steht nicht mehr da wo sie sein soll....und gibt keine Rückmeldung

(geschrieben per Mobile Phone)
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
12/19 17.07.2014, 15:37

Dann hat die Klappe wohl nen hänger ,ein grund dafür können die Magnete im Stellmotor sein .
Unter Umständen können die wieder repariert werden.
Einer hats mal hier gepostet,was zu machen ist.
+0
MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
16.10.2009
29 Themen, 2222 Beiträge
188x erhalten, 112x gegeben
Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
0 Bilder
13/19 17.07.2014, 15:46

Danke...Ich hatte das ganze Teil schon auseinander gebaut. Die Magnete sehen ok aus..nicht gebrochen und die Klebung ist auch noch heile.
+0
2FAST4YOU!!!
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
11.05.2011
9 Themen, 88 Beiträge
0x erhalten, 0x gegeben
Mitsubishi Carisma 1.8GDI
5 Bilder
Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

frei von sämtlichen G/G+ Regeln
frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.
Hinweis: Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid im Internet ist völlig unbedenklich. Beachte bitte ausserhalb von www.DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!