Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: frink89

Motor startet nach Motorentausch nicht mehr

Beitrag#1/4 von Der Fahrer » 11.02.2017 12:01

Hey Leute,

ich hab folgendes Problem. Mein Motor will nicht mehr anspringen. Er hat Luft, Kraftstoff und Zündung, allerdings schaltet er Die Einspritzung nicht frei. und genau das ist mein Problem ich weiß leider nicht wieso. Zur Vorgeschichte: ich hab das Auto bekommen mit Zylinderkopfdichtung. Das war kein Hit, die habe ich kurzer Hand gewechselt. danach lief er gute 2 Monate phen Probleme und dann fing er an rum zu spinnen. Hat die Leerlaufdrehzahl nicht gehaltet. Hab alles Mögliche Versucht, das dass wieder lernt. Nachddem ich das einigermaßen hinbekommen habe, kam der Öldruck und das ganze Spiel ging von vorne los. Er wollte die Leerlaufdrehzahl nicht halten und wenn er Betriebtemp. hatte, kam die Öldrucklampe schon bei 1500 U/min und da hab ich gesagt, der Motor muss raus. Das hab ich jetzt letztes Wochenende gemacht und und seitdem springt er nicht mehr an. Ich hab jede Kleinigkeit 2 geprüft, nach sicherungen geguckt, samtliche Kabel durchgeprüft, nichts gefunden.

Hat jemand von euch noch eine Idee voran es liegen könnte?

Daten zum Fahrzeug: Mitsubishi Carisma
1834ccm GDI
BJ 2000
125 PS

0

Der Fahrer
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 11.02.2017
Erstellte: 1 Themen, 2 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Motor startet nach Motorentausch nicht mehr

Beitrag#2/4 von Kodiak » 11.02.2017 17:48

Motorsteuergerät auch gewechselt?
Bin mir da aber nicht 100% sicher ,da muss dann wohl auch die WFS -Ecu zum MSG passen.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2199 Beiträge
Danke: 183x erhalten, 110x gegeben
Wohnort: Gladbeck
Geschlecht: Männlich
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0
Dieses Thema wurde verschoben: aus Carisma Probleme, nach Benzin-Motor: MPI und GDI, von carisma, am 11.02.2017 21:03.

Re: Motor startet nach Motorentausch nicht mehr

Beitrag#3/4 von Der Fahrer » 12.02.2017 16:41

Nein, die Motor-Ecu hab ich nicht getauscht.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Der Fahrer
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 11.02.2017
Erstellte: 1 Themen, 2 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Motor startet nach Motorentausch nicht mehr

Beitrag#4/4 von frink89 » 13.02.2017 00:09

Check mal den Kurbelwellen Sensor, gibt der Müll aus springt der Motor nicht an

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Wohnort: Großbartloff
Geschlecht: Männlich
Alter: 28
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast