Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Rückfahrlicht defekt

Beitrag#1/2 von Saigon » 27.09.2017 10:31

Hallo

Leider funktioniert das Rückfahrlicht meines 2000er Carisma AUTOMATIK nicht! Lampen und Sicherung OK! Sitzt der Rückfahrlichtschalter beim Automatikgetriebe auch am Getriebe oder ist der beim Wählhebel angebracht? Bzw wo kann der Fehler noch liegen?

Bitte um Hilfe!

mfg

0

Saigon
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 14.06.2017
Erstellte: 5 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Rückfahrlicht defekt

Beitrag#2/2 von gelöschtes Mitglied 3653 » 28.09.2017 13:27

Der Rückfahrschalter sitzt am Getriebe an der Wahlstange im Inneren. es kann aber auch ganz einfach nur der Lampensockel sein.
Erst einmal mit der Prüflampe anfangen, und viele Kabel sind da im Getriebekabelstrang. Es könnte der kleinere Stecker sein.

0

gelöschtes Mitglied 3653


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast