Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: jfisch84, Schmanta, viktor1974, peppy, peergdi, blauer_ralf, da2

Beitrag#79/81 von da2 » 12.04.2010 18:56

hallo,
habe mich auch schon mit diesem Thema beschäftigt und etwas eingelesen und heute dazu geschrieben:
link

Gruß Kurt

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 25.12.2009
Erstellte: 2 Themen, 11 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Dieses Thema wurde verschoben: aus Carisma Probleme, nach Benzin-Motor: MPI und GDI, von carisma, am 11.02.2017 23:34.

Re: GDI klackern

Beitrag#80/81 von Freek » 28.12.2017 17:10

Hi,

ich ziehe dies nochmal raus, da es von meiner Seite neue Erkenntnisse gab.
Ich habe mich ja in meinem Reinigungsposting ( viewtopic.php?f=50&t=13245 ) damit beschäftigt.
Lange war ich ohnehin mit der ganzen Ventildeckelentlüftung sehr unglücklich. Es wird definitiv zuviel Öldampf mitangesaugt und die Drosselklappe umgangen, was ich noch nie eine gute Idee fand (ich stehe auf Motorbremse).

Definitiv eine deutlich Besserung hat es jedoch gebracht, die Ventildeckelentlüftung (der Schlauch nach dem PCV) vom Ansaugtrakt abzuziehen! Natürlich habe ich auch 1 Dose Liqui Moly Drosselklappenreiniger in ebendiese Ansaugtraktöffnung und den Ansaugtrakt als solches gejagt. Dies allein brachte jedoch nur mäßige Besserung.

Heisst natürlich, daß man hier einen Schlauch aufstecken muss, der auf der anderen Seite luftdicht (!) verschlossen ist.
Das andere Ende des PCV-Schlauches habe ich aktuell noch zum Testen mit Lappen umwickelt und in einen Plastiktüte gesteckt, fertig. Sollte dieses Experiment dauerhaften Erfolg haben muss ich hier natürlich auf eine Oil-Catch-Can umbauen.

Es erscheint mir, daß der permanente Öldampf am heißen Ventil zu Verunreinigungen führt, weswegen dies wiederum zum Klackern führt
Jetzt ist nur noch ab und zu etwas zu vernehmen und generell herrscht - Ruhe.
Obwohl ich aktuell ein 0W40 (LM) fahre, was ja doch eher dünn ist und nun schon einige 1000km drin ist. Die Hydros sind somit also nur teilweise am Klackern beteiligt.

Ich halte das definitiv für eine Ausprobieren wert, falls ihr auch vom Klackern stark heimgesucht werdet und keine Lust mehr habt.
Fakt ist - die Ventildeckelentlüftung bei Mitsu ist maximal schlecht gebaut, der Schlauch deutlich zu kurz, so daß hier maximaler Öleintrag stattfindet.

Gruß,
F

0

Freek
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 17.07.2014
Erstellte: 6 Themen, 46 Beiträge
Danke: 1x erhalten, 3x gegeben
Auto: Mitsu + Nissan Carisma + Primera

Re: GDI klackern

Beitrag#81/81 von Kodiak » 30.12.2017 21:54

Das Klackern wird von defekten Hydros stammen ,nicht von einem Entlüftungsystem das deiner Meinung nach sche.... ist.
Wo sollte deiner Meinung nach denn die Frischluft fürs PCV -System herkommen?
Wie wärs wenn erstmal das PCV gewechselt wird ?
Selbst wenn es augenscheinlich funktionsfähig ist kann die Feder ausgeleiert sein .
Wieviel Öl wird denn deiner Meinung nach dadurch verbraucht?

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast