Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Diesel-Motoren TD, sowie DI-D
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Dröhnen im Leerlauf

Beitrag#1/5 von Pema65 » 24.07.2017 08:23

Hallo, wir haben 2 Carisma DID. Der eine Dröhnt im Leerlauf schon seit 2 Jahren. Nun fängt unser zweiter auch an. Genau dasselbe Geräusch. Nur im Leerlauf. Erhöht man die Drehzahl nur minimal ist alles gut. Beide haben ca. 230.000km runter und laufen ansonsten tadelos. Verkleidungsteile sind es nicht. Bin ich der einzige, der dieses Problem hat? Also kein schlagen oder klackern, nur dröhnen wie als wäre etwas lose.....
Danke
Have a nice Time
Matze

0

Pema65
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 01.04.2015
Erstellte: 2 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 1x gegeben
Wohnort: 64560 Riedstadt
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Auto: Netherland Cars Carisma 1.9 did

Re: Dröhnen im Leerlauf

Beitrag#2/5 von Vale » 30.07.2017 08:30

Hallo Pema,
ist die Motorabdeckung vill etwas lose?

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 132 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Wohnort: Bünde
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3

Re: Dröhnen im Leerlauf

Beitrag#3/5 von Beppo » 30.07.2017 18:05

Oder das Hitzeschutzblech am Krümmer?

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4171 Beiträge
Danke: 124x erhalten, 57x gegeben
Wohnort: Hannover
Geschlecht: Männlich
Alter: 29
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Dröhnen im Leerlauf

Beitrag#4/5 von Pema65 » 07.08.2017 08:01

Hallo, danke für die Antwort. Aber es liegt nicht an losen Teilen. Wenn ich die Unterdruckdose etwas reindrücke ist das Geräusch weg. Muss also irgend etwas mit der Luft zu tun haben. Dose wurde jedoch schon getauscht. Und wenn ich den Lufikasten abmache und das Saugrohr kurz mit der Hand abdichte geht das Geräusch auch weg.

0

Pema65
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 01.04.2015
Erstellte: 2 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 1x gegeben
Wohnort: 64560 Riedstadt
Geschlecht: Männlich
Alter: 51
Auto: Netherland Cars Carisma 1.9 did

Re: Dröhnen im Leerlauf

Beitrag#5/5 von Vale » 08.08.2017 20:20

Die Unterdruckdose vom Turbo?

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 132 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Wohnort: Bünde
Geschlecht: Männlich
Alter: 30
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Diesel-Motor: TD und DI-D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast