Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Hier dreht sich alles über den fetten Sound und den geilsten Multimedia-Anlagen.
(Radio, DVD, TFT, Konsolen, Boxen, Verstärker, ...)

Moderator: Hi-Fi Guru

Beobachter: Magic2812, APTYP92, frink89

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#14/33 von frink89 » 02.04.2013 17:58

ich habe mir jetzt nicht den kompletten Tread durchgelesen aber ich habe vor ein paar Wochen auch eine Lösung gefunden die
der oben erwähnten fast identisch ist,dachte schon ich hab mal was neues aber da war wohl schneller!habe selber ein Display vom Spacewagon drin aber hab es auch schon beim Carisma Display gemacht

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#15/33 von wartech24 » 02.04.2013 18:13

dann solltest uns mal eine Anleitung mit Bilder präsentieren, sonst hilft uns nur deine Aussage nicht. :)
Wollen doch alle wissen was und wie es gemacht werden muss.

0

Bild

Besuche uns auf http://www.southside-tuners.de und werde ein Teil vom Team
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 28.01.2010
Erstellte: 21 Themen, 1403 Beiträge
Danke: 27x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#16/33 von frink89 » 02.04.2013 19:46

hatte auch schon einen Workshop zum reparieren/optimieren der originalen FFB geschickt aber wurde nicht veröffentlicht...

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#17/33 von APTYP92 » 02.04.2013 21:50

Kannst sowas ja direkt im forum posten. der admin hat sicher viel zu tun mit dem forum.
wenns nicht in die workshops kommt so können vllt die mods deinen geposteten workshop pinnen.
ich bin aber immer für sinnvolle workshops.

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 25.09.2010
Erstellte: 9 Themen, 923 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 22x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Bilder: 11

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#18/33 von frink89 » 03.04.2013 00:11

Ok dann werde ich dafür auch noch einen Workshop machen nur bräuchte ich vorher noch einen Freiwilligen der es beim Carisma Display testet wie gesagt meiner ist vom Spacewagon!habe noch einen umgebauten Display zu Hause aber durch meine umgebaute mittelkonsole ist es ein ziemlicher aufwand den mal eben dranzustecken!würde auch beim Herztreffen den ein oder anderen BC umzubauen falls wer Interesse hat!!!

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#19/33 von Bordcompu » 22.04.2013 21:34

Hat denn schon jemand versucht heraus zu finden, welches Kabel in dem kleinen Radiostecker zu dem DSP Knopf am Radio führt ?

Gruß Bordcompu

0

Bordcompu
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 22.04.2013
Erstellte: 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#20/33 von frink89 » 22.04.2013 23:06

Du kannst nicht einfach irgendwo an den Stecker einen Knopf bauen da es ein Bus-System ist ;-) bekomme bald von Forian 19 einen neuen Boardcomputer und werde den Umbau mit dem Knopf dokumentieren

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#21/33 von DomDom » 25.04.2013 09:36

Seid gegrüßt,
liebe Bordcomputer Freunde.
Ich hatte mich intensiev mit der BC Sache beschäftigt.Um schon mal ein paar missverständnisse aus der Welt zu schaffen,
erzähle ich euch was Ich weiß.
Die BC sind verschieden. der vom Spacestar sieht ganz anders aus wie der vom Carisma. und selbst da gibt es unterschiede.
ich habe einen Carisma GDI Bj 2000 und einen GDI Bj 2004. die BC haben völlig andere Gehäuse.und auch die Leiterbahnen auf der Platiene unterscheiden sich.Dieser Erfinder aus Russland (pushkin) oder wie der heißt, verarscht euch oder ihr habt da was falsch verstanden.was der Übersetzer da beschrieben hat ist doch schwachsin.wo sich die leiterbahnen der Taster kreuzen
oder so, wo also alle taster zusammen kommen,hat er einen Wiederstand eingelötet mit 7KOhm oder so und dann auf masse.
Ich habe die beiden BC zerlegt und auch das Radio.alle taster vom BC haben eine eigene Leiterbahn auf der Platiene die auch über einen eigenen Wiederstand geht.die einzige stelle wo die sich treffen,ist MASSE. da was anzulöten über einen Widerstand und wieder auf masse, das macht ÜBERHAUPT keinen Sinn. hier wird ja viel diskotiert und Meinungen ausgetauscht.aber fährt von euch schon jemand mit einem anderen Radio?????Was macht euer BC??? schaltet er NUR nicht um,
oder RECHNET er überhaupt?????? bei mir hat er nur striche gezeigt ohne Radio. Also wenn PUSHKIN es geschaft hat,und meint
er hätte was erfunden,soll er doch mal einen Schaltplan machen und ihn veröffentlichen.

Ich habe ein DVD Radio eingebaut. (DoppelDIN).Mein BC funktioniert einwand frei. oft habe ich geflucht und mich über den Facelift geärgert. Aber dan kam mir die einfachste Lösung in den Kopf. einfach........fortsetzung folgt

0

DomDom
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 16.03.2013
Erstellte: 2 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#22/33 von frink89 » 25.04.2013 14:31

Da ich ungefähr den selben Lösungsweg wie Pushkin gefunden hab lüge ich wohl auch?ich glaub viele Leute hier kennen mich gut genug um zu wissen das ich keine Märchen erzähle ;) Ich habe seit ein paar Wochen einen BC vom SpaceWagon drinne und habe diesen auch auf diese Weise umgebaut, natürlich sehen die Bordcomputer alle anders aus und haben auch unterschiedliche Funktionen aber sie sind trotzdem alle kompatibel was die Blende,Stecker und Aufnahme angeht!
warscheinlich fehlen dir einfach nur die nötigen Elektronikkentnisse und die Fähigkeit Leiterplatten zu lesen
Und wie ist denn deine tolle Lösung,unterbrichst du das Schaltplus mit einem Schalter um ein ausgeschaltetes Zündschloss zu simulieren oder liegt dein originales Radio tot hinter der Mittelkonsole?

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#23/33 von APTYP92 » 25.04.2013 20:03

Kann da frink nur recht geben. ich habe den russischen Thread komplett gelesen da sind über 30 seiten und wirklich sehr viele Leute haben sich bedankt und bestätigt das es bei denen auch funktioniert.
nach nem Schaltplan hab ich ihn gefragt. er meinte er hat längst keinen Carisma mehr. das war 5 Jahre her wo er das gemacht hat. daher kann er sich an die Einzelheiten nicht mehr erinnern.

Was ich dort noch herausfinden konnte. Es gibt sogar 3 Möglichkeiten!
1. Ein User hat dort per Mikrocontroller das Display angesteuert. Kann dort eigene Sachen in die "Radiosenderzeile" einblenden. und halt auch den BC umschalten.

2. Erster weg von pushnik. Er hat die schwarze taste kurzgeschlossen. So soll der Werkstatt-Trick umfunktioniert werden. Was aber haufen nachteile hat.

3. Einfach, unkompliziert und fast kostenlos. Den hier ursprünglich beschriebenen Weg.

DomDom hat geschrieben 25.04.2013 09:36:......Die BC sind verschieden. der vom Spacestar sieht ganz anders aus wie der vom Carisma. und selbst da gibt es Unterschiede.
ich habe einen Carisma GDI Bj 2000 und einen GDI Bj 2004. die BC haben völlig andere Gehäuse.und auch die Leiterbahnen auf der Platine unterscheiden sich....

Unterschiede der Platinen sind ja wohl logisch! Der Colt z.b. hat auch noch ne Momentanverbrauchanzeige
Carisma gibt es mit Klimaautomatik und ohne. Die Klimaautomatik hat dann im BC zusätzliche anzeigen. Muss ja alles irgendwie zu Stande kommen.

DomDom hat geschrieben 25.04.2013 09:36:......alle Taster vom BC haben eine eigene Leiterbahn auf der Platine die auch über einen eigenen Widerstand geht.die einzige stelle wo die sich treffen,ist MASSE. da was anzulöten über einen Widerstand und wieder auf masse, das macht ÜBERHAUPT keinen Sinn.

wieso sollte es keinen sinn machen? evtl ist es masse geschaltet? dann gehst du von der Masse wo sich die Leiterbahnen treffen über nen widerstand, schalter an plus.

Kann da natürlich nicht genau sagen obs so muss weil ich immer noch nicht dazu komme die Platine an zu sehen. Da muss man sehen ob die masse getrennt ist und nur die Taster drauf gehen oder noch andere Sachen. nicht das man da gleich alles mit + kurzschließt oder so.

technisch möglich wäre es halt. ansonsten muss man vllt genauer hin gucken.


DomDom hat geschrieben 25.04.2013 09:36:......
hier wird ja viel diskotiert und Meinungen ausgetauscht.aber fährt von euch schon jemand mit einem anderen Radio?????Was macht euer BC??? schaltet er NUR nicht um,
oder RECHNET er überhaupt??????

Wenn du dich so gut damit befasst hast warum weißt du nicht das die Unterschiedlichen BCs da auch unterschiedliche Effekte mit sich bringen?
Es gibt welche die zeigen keine Außentemperatur mehr. Unswar die vor 2002 oder so.
Die ab 2002 machen eigentlich keine probleme.
Aber gehts hier nicht nur um das umschalten des BCs und nicht was er anzeigt?


Und wo bleibt nun deine Fortsetzung? hier sind alle für gute Vorschläge offen.

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 25.09.2010
Erstellte: 9 Themen, 923 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 22x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Bilder: 11

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#24/33 von frink89 » 25.04.2013 20:57

Hatte es glaub weiter vorne schonmal erwähnt,ich bekomme in den nächsten Tagen einen Carisma Bordcomputer von Florian 19 und werde den Umbau auf meine Art ausführlich dokumentieren!
soweit ich weiß gibt es 2 verschiedene für den standard Carisma ohne Klimaautomatik!
MR381288-1.Facelift mit silbernen Scheinwerfern und kleinem Emblem(keine Temperaturanzeige)
MR975047-2.Facelift mit scharzen Scheinwerfern und großem Chrom Emblem(Temperatur auch ohne original Radio)
Da ich die Temperatur haben will kommt jetzt der 2. bei mir rein!

Und noch ne Frage:
Was ich dort noch herausfinden konnte. Es gibt sogar 3 Möglichkeiten!
1. Ein User hat dort per Mikrocontroller das Display angesteuert. Kann dort eigene Sachen in die "Radiosenderzeile" einblenden. und halt auch den BC umschalten.

2. Erster weg von pushnik. Er hat die schwarze taste kurzgeschlossen. So soll der Werkstatt-Trick umfunktioniert werden. Was aber haufen nachteile hat.

3. Einfach, unkompliziert und fast kostenlos. Den hier ursprünglich beschriebenen Weg.

hast du mehr Informationen über das mit dem Microcontroller?hatte sowas auch mal vor um die letzte Zeile mit dem Car-PC anzusteuern

Und falls wer denkt ich erzähle Märchen...
Ansehen auf youtube.com

0


Zuletzt geändert von frink89 am 25.04.2013 21:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 631 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#25/33 von APTYP92 » 25.04.2013 21:04

fronk89 hat geschrieben 25.04.2013 20:57:.....soweit ich weiß gibt es 2 verschiedene für den standard Carisma ohne Klimaautomatik!
MR381288-1.Facelift mit silbernen Scheinwerfern und kleinem Emblem(keine Temperaturanzeige)
MR975047-2.Facelift mit scharzen Scheinwerfern und großem Chrom Emblem(Temperatur auch ohne original Radio)
Da ich die Temperatur haben will kommt jetzt der 2. bei mir rein!


Jo genau das meinte ich ja.

fronk89 hat geschrieben 25.04.2013 20:57:....
Und noch ne Frage:
Was ich dort noch herausfinden konnte. Es gibt sogar 3 Möglichkeiten!
1. Ein User hat dort per Mikrocontroller das Display angesteuert. Kann dort eigene Sachen in die "Radiosenderzeile" einblenden. und halt auch den BC umschalten.

2. Erster weg von pushnik. Er hat die schwarze taste kurzgeschlossen. So soll der Werkstatt-Trick umfunktioniert werden. Was aber haufen nachteile hat.

3. Einfach, unkompliziert und fast kostenlos. Den hier ursprünglich beschriebenen Weg.

hast du mehr Informationen über das mit dem Microcontroller?hatte sowas auch mal vor um die letzte Zeile mit dem Car-PC anzusteuern


Genaues weiß ich noch nicht. Weiß nur das der Typ die Microkontroler einbaufertig verkauft. Aber halt in Russland^^
Kannst du denn Programmieren?

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 25.09.2010
Erstellte: 9 Themen, 923 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 22x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Bilder: 11

Re: Bordcomputer umschalten nach Radiotausch

Beitrag#26/33 von DreamDynamic » 25.04.2013 21:22

Moin...

Bezüglich der div. BC"s (<2002 bzw >2002), reicht es da einfach den "alten" BC auszubauen und den neuen einzubauen oder gilt es da noch etwas bezüglich der Kabel was zu (ver)ändern?

Wenn es wirklich so einfach ist, würde ich mir nämlich auch eines aus einem nach 2002 kaufen und einfach umrüsten :)

Dann hätte man doch (so wie ich es verstanden habe) eigentlich alles mögliche in der Anzeige:
--> Temperatur
--> Durchschnittsverbrauch (umschaltbar auf Durchschnittsgeschwindigkeit)
--> Uhr

Somit hätte ich meine wichtigen 3 Anzeigen auch ohne Originalradio :)


PS: Hat einer eine Ahnung wie man diesen Schalter aus dem Video einbaut und wo man diesen zu kaufen bekommt??? Mit frei-wählbarer Schrift drauf (zusätzlich) sieht dass nämlich auch nicht schlecht aus :prost:



:wink:

0

DreamDynamic
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 16.04.2013
Erstellte: 15 Themen, 250 Beiträge
Danke: 10x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma Dynamics 1.8 GDI
Bilder: 2


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Car Audio / Multimedia

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast