Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: pkrause78, Nokx, Carisma 24

Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!!!

Beitrag#1/11 von Verrius » 28.10.2012 19:22

hallo
erstmal zum anfang ich verstehe nicht vile von autos darum entschuldigt meine nicht immer korrekte ausdrucksweise.
Jetzt zu mein problem. Mein carisma 1.8 gdi 125ps bj.99 fing vor ner woche an rumzustottern, keine leistung mehr anzunehmen und ca. 40% mehr sprit zu verbrauchen, darauf habe ich hier im forum gelesen das ich die drosselklappe sauber machen soll das habe ich dann gemacht sie sieht also wieder aus wie neu. Jetzt habe ich immer noch das problem das die drehzahl bei 300 u/min ist und tuckert wie ein trecker. wenn ich losfahren will stottert er sich ein zurecht und hat ein anzug wie ne schnecke und der verbrauch ist auch fast doppelt so hoch wie normal aber manchmal geht er denn wieder da merk ich denn z.B. bei 120 km/h das er 12 liter verbraucht und rumstottert und auf einmal läuft er wieder rund das stottern hört auf und der verbrauch geht auch runter auf 5-6 liter. dann kann ich auch wieder voll gas geben und er zieht wieder voll weg aber kurz vom gas gegangen stottert er wieder und er nimmt kein gas mehr an also wieder schnekcen alarm.
Kann es vielleicht an eine signalgeber liegen der von der drosselklappe abgeht weil die drosselklappe wird ja vom bautenzug bedient????

mfg
verrius

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.10.2012
Erstellte: 1 Themen, 5 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#2/11 von pkrause78 » 29.10.2012 10:25

kann es sein das sich hier viele wegen einer Frage anmelden und sich dann nie wieder melden?

Und wenn De eh keine Ahnung hast dann lass es sein und bring in wie die meisten in die Werkstatt

0

Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 17.05.2009
Erstellte: 23 Themen, 342 Beiträge
Danke: 13x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 16VGDI
Bilder: 0

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#3/11 von Nokx » 29.10.2012 11:50

In der Forensuche gibt es diverse Themen mit diesen "Phänomen"... auch mit teils recht unterschiedlichen Ursachen.

Es könnte sein:
- Ansaugtrakt total verkokt (sehr häufig)
- Zündkerze defekt/schlägt durch
- Zündspule steigt gelegentlich aus.
- und bestimmt auch andere...

Da sich deiner, wie du es beschreibst, anhört wie ein Trecker und mal ja mal nicht zieht. Würde ich mal auf den Teil mit den Zündkerzen als dein Problem beschildern (zudem du bestimmt auch n verkokten Ansaugtrakt haben wirst, das nur mal so nebenbei)
.
Wie lange sind denn die Zündkerzen schon im Motor?
Wenn länger als 90000km sollten diese laut Wartungsintervall gewechselt werden!

0

No boost, no bottle,
Just the foot on the throttle!


Ist der Motor warm, die Reifen kalt, fährst du quer auf dem Asphalt. xD
Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 01.10.2010
Erstellte: 12 Themen, 856 Beiträge
Danke: 69x erhalten, 34x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 13
Verbrauch

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#4/11 von xx_angel77_xx » 29.10.2012 12:09

Ich würde einfach die Standard Sachen checken.

Ansaugtrakt, Zündkerzen und auf mal die Luftmassenmesser kontrollieren. Zu hoher Verbrauch kann auch von LMM her rühren.

0

Benutzeravatar
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Elite-Master
Elite-Master
Registriert: 24.04.2004
Erstellte: 229 Themen, 11555 Beiträge
Danke: 213x erhalten, 176x gegeben
Auto: 2x Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 14

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#5/11 von Verrius » 29.10.2012 16:06

erstmal danke für euro antworten. ich habe heute und gestern bemerkt das wenn der motor kalt ist das er normal zieht aber nach kurzer zeit wenn er wärmer wird fängt er an nicht mehr zu ziehen und die drwhzahl im stand abzusinken.dienzündkerzen werd ich mir mal vornehmen

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.10.2012
Erstellte: 1 Themen, 5 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#6/11 von Bredda » 31.12.2012 11:49

Aloha !

...meiner verhält sich im Moment noch fast identisch (allerdings bei mir nach Regen am Häufigsten). Habe jetzt herausgefunden, dass wenn er stottert (nur auf 3 Pötten läuft) an der Verteilerkappe ein Funken zu einer Schraube überspringt ! (zu hoher Übergangswiderstand) Hab die Teile aber noch nicht montiert ...
Verteilerkappe + Finger gibt es bei eBay aktuell für nur 30 Euronen im Set ! :-)

...

0

Man steckt immer in der schei*e - nur die Tiefe ändert sich !
Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 10.05.2006
Erstellte: 4 Themen, 32 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 2x gegeben
Auto: Netherland cars Carisma Dao 1.8

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#7/11 von Furious » 31.12.2012 17:33

Dann hast du aber keinen GDI.
Der GDI hat einzelne Zündspulen.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 31 Themen, 2189 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#8/11 von Kodiak » 31.12.2012 17:46

Und der 1,8 MPI hat zwei Doppelzündspulen.
Beide haben ruhende Zündung.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2217 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0
Dieses Thema wurde verschoben: aus Carisma Probleme, nach Benzin-Motor: MPI und GDI, von carisma, am 12.02.2017 16:05.

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#9/11 von Denis215 » 12.01.2018 07:14

Hallo Leute und ich entschuldige mich schonmal vorher. Wenn irgendwas nicht euren Ansprüchen entspricht.


Mein Problem wo ich dringendst hilfe brauche wäre, dass ich meinen 1.8 Gdi 125ps mit 91.000 über ein Jahr stehen lassen musste. Vorher alle filter neu neue bremsen alles gemacht. Sollte prinzipiell nurnoch die Scheibe rein. Jetzt startet der Wagen nur noch, solange er Kalt ist, umso wärmer der Motor wird desto schlechter die verbrennung. Ein Mechaniker meinte der will, aber kann nicht ihm fehlt was zur verbrennung. Luft oder Kraftstoff. Der Kraftstofffilter könne es nicht sein da Benzin keine paraphine hat und sich nicht absetzt. Also starte den Wagen, läuft mit sehr unruhiger drehzahl, geht bei maximal 1500 umdrehungen aus und wenn man das gas Pedal drückt, geht er ebendso aus. Spielt man ein bisschen schafft man es ihn spucken.ui lassen ziemlich bockige verbrennung. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir helfen könntet :/
Mfg D. Van Soest

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Denis215
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 12.01.2018
Erstellte: 1 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Wechsel der Einspritzdüse!!!

Beitrag#10/11 von Carisma 24 » 22.03.2019 21:31

Hallo

Ich hab denn 1,8 GDI (125Ps) von meinem Vater bekommen der uns 20 Jahre ohne Probleme begleitete hat, aber nun leuft er nur noch auf 3 Zylinder. Er stottert und die Motorkontrollleuchte leuchtet. Ich hab selber alles schon geprüft und haben festgestellt das tatsächlich die Einspritzdüse defekt ist. Nun wollte ich fragen ob jemand weiß wie mann diese wechseln kann bzw wie sie befestigt ist.
Danke für die Rückmeldung.

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Carisma 24
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 21.03.2019
Erstellte: 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Carisma 1.8 gdi stottert und hat keine power mehr.HILFE!

Beitrag#11/11 von ColourTheDark » 11.04.2019 21:15

Schau mal unter Selfblastern nach (Workshop), da werden unter anderem die Düsen ausgebaut.

Ich klink mich mal hier ein, da die Problematik ja doch immer die gleiche ist.
Mein 1.8 GDI DA0 '97 bockt nach warm werden im Bereich vo 1800 bis 4000 U/min rum. Ich hatte am Anfang die Befürchtung, das das Kolbenkipper sind, aber dann wäre der Motor inzwischen längst hinüber. Das Merkwürdige ist, dass das nur unter Last passiert, also eingekuppelt. Ausgekuppelt im Stand dreht er einwandfrei hoch. Wenn das beim fahren passiert, reicht es manchmal kurz die Kupplung anzutippen, die Drehzahl schnellt hoch und beim Einkuppeln zieht er weiter hoch. LMM ist gereinigt (Vorsichtig), Drosselklappe (mechanisch) wäre mal wieder dran. Zu den Symptomen passt leider nicht viel. Wo wirkt sich das unter Last fahren aus? Vielleicht sollte ich mal Hosen- und Flexrohr wechseln, irgendwie riecht es verdächtig (der Rest wurde schon gewechselt). Wie gesagt, im Stand macht er alle Drehzahlorgien mit, nur unter Last bockt er wie 'ne Ziege. Habe auch das Drosselklappenpoti in Verdacht, aber am wahrscheinlichsten ist für mich die veränderte Staudrucksituation im Abgastrakt unter Last. Eventuell produziert die Lambdasonde da einfach falsche Werte. AU war einwandfrei, wird aber auch Lastfrei gemessen. Es gibt auch immer wieder Phasen, wo er fast Problemlos läuft und sich nur bei extremen Vollgasattacken verschluckt, und manchmal nicht mal da. Es fing sachte an und steigerte sich dann zum jetzigen Zustand.
Es bringt imho nichts jetzt hektisch alle üblichen Verdächtigen zu tauschen, zumal z.B. die Hochdruckpumpe doch eher bei Vollgas Problem machen sollte, wenn sie kaputt ist, aber gerade da läuft der Motor gut.
Ich werde am Wochenende mal die Ansaugung bis zur Drosselklappe zerlegen und reinigen, AGR dicht machen, und versuchen das Drosselklappenpoti zu messen. Mir bekannte Werte sind 0,45V geschlossen und 4,5V voll geöffnet. Kann das jemand verifizieren?
SoLong erst einmal, werde Bericht erstatten.... :wink:

-- hinzugefügt am 12.04.2019 08:31:

Oh Mann, arschkalt heute Morgen....und da fiel es gleich wieder auf nach den ersten Minuten Kaltlaufphase, in denen er einwandfrei das Gas annimmt, Ruckelmodus pur, bis es sich bei voller Betriebstemperatur wieder ein wenig beruhigt. Ich habe inzwischen die Heizung der Lambdasonde unter Verdacht, die soll ja auch nicht so zuverlässig sein. Das würde erklären, warum es bei der AU keine Beanstandungen gab. Lambdasonde funktioniert, alles warm genug, da Test im Stand in der Halle. Draussen kühlt es wieder ab, ruckeln geht weiter. Was ich nicht verstehe, ist wieso der Regelkreis bei ausgekuppeltem Fahrzeug funktioniert (Motor dreht einwandfrei hoch) und eingekuppelt unter Last nicht (Wagen bockt). Egal, dieser Regelkreislauf scheint mir ansonsten das Einzige zu sein, was die Symptome erklärt. Ich muss mal schauen, wo und wie ich an den Stecker komme zum nachmessen.

SoLong

0

ColourTheDark
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 11.04.2019
Erstellte: 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste