Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#1/7 von danielf » 18.03.2018 11:24

HAllo

Ich hab mir vor einigen Tagen einen Carsma BJ 2002 gekauft, mit defekter Drosselklappe. Diese hab ich erfolgreich Repariert. Nur hab ich jetzt das Problem, dass das Auto Öl aus dem Auspuff wirft, und das nicht wenig, wenn ich im Stand ein paar mal kräftig Gas geben gibt es ein kleine Pfütze hinterm Auspuff, ich konnte das Auto nicht wirklich Probefahren, denn der Motor war im Notlauf, hab ihn eben im Stand etwas laufen lassen und hab auch mal Gas gegebn, da war noch kein Öl hinten Raus gekommen , auch nach dem 1. Versuch der Reparatur der Drosselklappe hatte ich das Problem auch nicht, wobei in beiden Fällen der Motor nicht mehr wie 2500u/min gedreht hat. Als die Klappe wieder funktionierte, hat der Motor ordendlich gedreht. Nur dann eben öl verlohren.

Hat jemand eine Idee was das sein kann? Vielleicht ein bekanntes Problem?

Das Auto hat erst 126000km gelaufen, bei 110000 km war der Zahnriemen neu gekommen und es sind 2 Satz sehr gute Reifen dabei, keine Rostprobleme, eigendlcih wär es zu schade dafür das es Kaputt.

Gruß Daniel

0

danielf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 18.03.2018
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi carisma 1.8 GDI

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#2/7 von Snake » 18.03.2018 13:42

Bist du sicher, dass es Öl ist?
Könnte mir vorstellen, dass es einfach nur Kondenswasser ist, was sich mit dem Ruß aus dem Auspuff schwaru färbt und dann eine entsprechende schwarze Pfütze hinterlässt. :denk:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5137 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#3/7 von wölfchen » 18.03.2018 18:17

danielf hat geschrieben 18.03.2018 11:24:... Carsma BJ 2002...
... bei 110000 km war der Zahnriemen neu gekommen ...


Da war er aber ziemlich drüber. Dieser soll alle 90Tkm bzw. alle 6 Jahre erneuert werden. Oder wurde der 3. Wechsel vorgezogen?

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.infinity-mmc-club.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 24 Themen, 1504 Beiträge
Danke: 37x erhalten, 27x gegeben
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#4/7 von danielf » 18.03.2018 22:30

Hallo

Der Riemen wurde sicherlich gegen dem alter gewechselt, da der Aktuelle auch schon 3 Jahre alt ist und in der Zeit ca 16000km gefahren wurden.
Der Tip mit dem Ruß ist gut, wahrscheinlich wird das das Problem sein, da heute Mittag am Auspuff ein Eiszapfen hing..
Morgen kontrolliere ich das nochmal genau.

Gruß Daniel

0

danielf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 18.03.2018
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi carisma 1.8 GDI

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#5/7 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 19.03.2018 13:18

Würde der Motor so richig viel Öl verlieren, dann käme hinten eine Rauchwolke größeren Außmaßes heraus. Das mwäre auch am Ölstand und dem Kerzenbild sehr gut erkennbar. Fahr mal Autobahn erst normal und dann schneller, dann ist das Kondenswasser weg.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 518 Beiträge
Danke: 33x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#6/7 von danielf » 24.03.2018 21:17

Hallo
Es war der Ruß mit kondenzwasser, heute das Auto kaum noch gequalmt, fährt erstaundlich flot für 122PS, der 316ti mit selber Leistung ist merklich träger.
Jetzt hab ich nurnoch das Problem das das Standgas zu niedrig ist oder nach dem Gas geben zu weit abfällt, bis kurz vorm aus gehn, wenn die Klima an ist, ist es perfekt....
Gruß Daniel

0

danielf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 18.03.2018
Erstellte: 1 Themen, 3 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi carisma 1.8 GDI

Re: Carisma schmeiß Öl aus dem Auspiff

Beitrag#7/7 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 03.04.2018 14:04

Ja, dann lass mal den erhöhten Leerlauf, Zusatzluftelektroventil, einstellen, dann klappts auch mit Klima und gesundem Leerlauf.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 518 Beiträge
Danke: 33x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast