Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Hier kann man sich über allgemeine Dinge (kein Auto-Tuning, -Styling oder -Probleme), rund um Mitsubishi unterhalten.

Moderator: Werkstattmeister

Wartung Carisma 1996

Beitrag#1/2 von DaiSou » 15.05.2018 22:27

Moin Moin,

Es steht Wartung an :)))

Folgende Sachen möchte / will ich machen, aber ich bin halt bei einigen Sachen nicht so sicher, hab aber einen erfahrenen Schrauber an der Hand, der nur das Auto nicht kennt, daher auch nicht überall die perfekte Antwort hat :)


- Motoröl-Wechsel (kann ich selber). Da ich das alle 15-20.000km bzw 1 x im Jahr wechseln will, hau ich da einfach 10W40 rein
- Kerzen: Einfache Bosch

- Getriebeöl-Wechsel: viewtopic.php?f=15&t=14005&p=198838#p198838 Beantwortet :) Danke
- Zahnriemenwechsel: Er hat nun 173.000 runter, mir ist nicht bekannt wann der Riemen gemacht wurde, daher würde ich ihn wechseln lassen .. inkl. WaPu, oder?
- Ich denke das vordere Linke Antriebsgelenk ist kaputt, es knackt manchmal komisch von vorne Links, gerade wenn komplett eingeschlagen ist. Oder kann es noch was anderes sein?


Ich bedanke mich schon mal vorab für alle Infos die ich so bekommen :)


Erstzulassung: 04/1996
Ausstattungsvariante: GLS
Karosserieform: Öhm .. normal
Motorvariante: 1.8l 115ps
Getriebevariante: Automatik
Kilometerstand:173.000




Grüße

(Die Anfrage ist auch bei Mitsu-Talk, die meinten aber, hier hätte ich mehr Chancen auf eine Antwortt :))
http://www.mitsu-talk.de/index.php?page ... ost1062034)

0

DaiSou
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 21.02.2018
Erstellte: 3 Themen, 4 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Geschlecht: Keine Angabe
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8

Re: Wartung Carisma 1996

Beitrag#2/2 von Atomkraftwerkmitarbeiter » 16.05.2018 06:42

Getriebeöl-ja, wechseln.
Antriebsgelenk ist wenn das knackt auch fällig.
Zahnriemen mit Wasserpumpe und alle Rollen erneuern.
Die Koppelstangen vorne werden auch verschlissen sein.

0

Atomkraftwerkmitarbeiter
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 03.07.2010
Erstellte: 14 Themen, 511 Beiträge
Danke: 31x erhalten, 4x gegeben
Wohnort: Sachsen-Anhalt
Geschlecht: Männlich
Alter: 50
Auto: Mitsubishi ASX 1.6 DI-D
Bilder: 0


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste