Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Kühlflüssigkeit/ Kühler

Beitrag#1/1 von Hoppel42 » 09.06.2019 21:36

Hallo zusammen. Ich bin neu hier seit 2 Monaten fahre ich einen carisma. Habe ihn günstig erworben. Bj 99, mit 174t km gelaufen. Bis auf eine Roststelle links am Kotflügel (Leider durchgerostet) ist er relativ ordentlich. Lack gut. Neue Bremsen und neue Reifen auf 17 Zoll Alufelgen neue Dämpfer, frisch TÜv. Nun mein Problem:

Zunächst hieß es ZKD defekt,da der Zulauf zum kühler knüppelhart war und auf dem unterfahrschutz kühlflüssigkeit dümpelt. Der überlaufbehälter war randvoll und unten schön grün mit Algen versehen. Alles gereinigt und festgestellt, dass das überdruckventil im kühlerdeckel defekt war. Mitsubishi hat 6 Wochen Lieferzeit. Amazon im Nachbau 2 Tage. Damit lief alles zunächst gut. Schlauch nicht mehr hart. Überlaufbehälter korrekt gefüllt.
Nun verringert sich der Stand im überlaufbehälter doch regelmäßig und weiterhin ist unter dem kühler der unterfahrschutz nass. Aus dem überlaufbehälter geht keine flüssigkeit raus. Eine angehängte Flasche ist leer. Den kühlerverschluss abgemacht. Keine Blasen. Unter dem kühler lag ein Plastikstöpsel auf dem unterfahrschutz. Kann es sein, dass der kühler unten ein Abfluss stopfen hat? Und kann der undicht sein? Wapu und Schläuche sind alle dicht.
Jemand eine Idee?

(geschrieben per Mobile Phone)

-- hinzugefügt am 09.06.2019 21:46:

Ergänzend:es ist der 1,8 lt mit 125 PS. Die üblichen Probleme mit der drosselklappe, schwankender Leerlauf, hab ich durch säubern und injection Cleaner von Liquid Holy gut hinbekommen. Das kommt nochmal mit der nächsten tankfüllung rein. Der Leerlauf ist zwar stabil, schwankt aber noch ein bisschen.

0

Hoppel42
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 09.06.2019
Erstellte: 1 Themen, 1 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.

  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste