Racegitter einbauen

Leider kann ich nicht mehr sagen wie groß die Schrauben waren die an der Stoßstange sitzen, aber das könnt ihr ja auch selbst rausfinden, wir selbst haben nach einer Vorlage geschaut, das Bild werde ich hier mit reinsetzen (Bild 1).

Werkzeug

Schraubendreher Seitenschneider
  oder Schere        

Teile

- Racegitter
- Kleber (z.B. Fensterkleber)
- Karton, als Schablone/Vorlage

Arbeitsschritte

Racegitter einbauen
Bild 1
Vorbild wo die Schrauben und Clips sitzen.
 
Racegitter einbauen
Bild 2
Erst müsst ihr die Schutzplatte (falls vorhanden) die unter den Motor sitzt abschrauben, so das ihr auch an den Schrauben von der Stoßstange rankommt.
Jetzt könnt ihr euch orientieren nach den Vorbild (siehe Bild 1), es sind mehr Clips als Schrauben, um die Stoßstange und den Grill ab zu montieren.
 
Racegitter einbauen
Bild 3
So muss es dann aussehen wenn ihr es richtig gemacht habt.
Jetzt messt ihr den Abstand in der Mitte von der Stoßstange wo das Nummernschild vorhängt und da drunter, wenn ihr es abgemessen habt müsst ihr ungefähr 3cm dazu nehmen weil ihr das Gitter umbiegen müsst.
Jetzt wird die Stoßstange gereinigt (ich habe es mit Spiritus gemacht), danach haben wir den lijm (wir haben K1 Kit benutzt, Fensterkitt ist auch gut, es muss aber wasserfest sein) dick auf der Stoßstange auftragen, da wo das Racegitter rauf muss. das aus geschnittene Racegitter rüber legen und den ungefähr 3cm Rand nach unten biegen. Jetzt müsst ihr irgendwas nehmen was schwer ist (wir haben 2 steine draufgelegt) und mindestens eine halbe Stunde trocknen lassen.
 
Racegitter einbauen
Bild 4
Stoßstange mit Racegitter.
 
Racegitter einbauen
Bild 5
Jetzt nimmt ihr den Grill und entfernt die Plastikteile die in der Mitte sitzen (könnt ihr aufbewahren oder wegschmeißen).
 
Racegitter einbauen
Bild 6
Jetzt legt ihr den Grill auf ein Tuch (damit keine Kratzer dran kommen) und zeichnet mit einen dicken Stift das Teil auf den stück Karton wo ihr das Racegitter reinsetzt (+2 a 3cm).
Jetzt nimmt ihr die Zeichnung und legt es auf das Racegitter, nun könnt ihr es mit einer Schere oder eine Zange ausschneiden (Siehe Bild 7).
 
Racegitter einbauen
Bild 7
Wenn ihr das Gitter ausgeschnitten habt, dann wiederholt ihr genau das wie bei der Stoßstange und wieder eine halbe Stunde trocknen lassen.
Und dann müsste es nach einer halben Stunde so aussehen wie bei Bild 8.
 
Racegitter einbauen
Bild 8
Jetzt alles wieder ans Auto montieren und dann sollte es so wie auf dem Bild aussehen.
 
Racegitter einbauen
Bild 9
Viel Glück !!!
 

Infos

Thema im Forum: racegitter

Ein Workshop von: Angela @Nasty Girl