frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.

Corona beeinflusst seit langem unseren Alltag und schränkt uns in vielen Dingen ein. Hier auf DreamCarisma.de kannst du bedenkenlos jeden im Forum treffen und jeder Zeit gefahrenlos kommunizieren.
Dein Besuch auf DreamCarisma.de bedeutet:

Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid ist auf DreamCarisma.de völlig unbedenklich.


Hinweis: Beachte bitte ausserhalb von DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!

Mitsubishi Carisma Xtreme

Carisma Xtreme - Camel182Carisma Xtreme - Camel182Carisma Xtreme - Camel182
Bild vergrößernBild vergrößern
Bild vergrößernBild vergrößern


Wer träumt nicht von einem echten Mitsubishi Lancer EVO, wenn er nicht so teuer wäre.
Was tut man also um seinen Traum etwas näher zu kommen - richtig, man nennt sich Camel182, fährt einen Carisma und baut ihn zumindest optisch um.

Keine so einfache Aufgabe, denn das Bodykit, was eigentlich an einen Lancer gehört, passt nicht an jeder Ecke so locker an den Carisma ran. Besonders die Rückleuchten - sehen auf dem ersten Blick einem Carisma gleich aus, haben aber in Wirklichkeit eine andere Form.

Aber bestaunt selbst das blaue Wunder...

Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern
Bild vergrößern


Südlich von München kommt der 23-jährige Kamil, in der Szene auch als Camel (bzw. camel182) bekannt und ist mit Mitsubishi quasi groß geworden.
Es liegt wohl in der Familie "wie der Vater, so der Sohn", denn Kamil ließ sich von seinem Vater und seinem Großvater von der Marke Mitsubishi inspirieren. Es liegt quasi im Blut, das man einen Mitsubishi fährt.
Kamil seine erste Fahrt mit einem Mitsubishi begann 2004. Aber leider im September 2004 musste er sich schon von seinem Auto trennen.
Ein Unfall sorgte dafür, dass er ihn verkaufen musste. Aber einige Monate später, Anfang 2005 kaufte sich Kamil ein neues Auto. Klar es war wieder ein Mitsubishi, um genauer zu sein ein Carisma.

Nun konnte der Mitsubishi Carisma aber nicht so stino durch die Gegend gefahren werden, also beschloss er sich etwas zu machen.
Sein Auto sollte komplett anders aussehen, nicht nur ein bisschen hier und ein wenig da. Ihm war danach seinem Carisma ein Bodykit an zu legen, wie es eigentlich an einen Lancer gehört.
Klar dass das Bodykit im EVO 6 Look nicht einfach so an den Carisma passt, also musste einiges angepasst werden.
So wurde das Bodykit passend an den Carisma geschneidert, aber auch der Carisma an sich musste unter das Messer und an einigen Stellen für die neuen Teile angepasst werden.
Die Kombination von der EVO 6 Frontstoßstange und den Klarglas-Scheinwerfer vom Carisma Facelift, zwingten ihn die Anpassung der Kotflügel mit der Radkastenverbreiterung.
Am Heck waren dann mehrere Anpassungen nötig. Zu einem kompletten EVO 6 Look, dürfen natürlich auch nicht die Klarglas-Rückleuchten fehlen und da es für den Carisma keine gibt, musste das komplette Heckteil auf die Rückleuchten angepasst werden.
Zudem kommt das auch die Heckklappe mit angepasst werden musste, da die EVO 6 Rückleuchten zu der Heckklappe leicht einen anderen Winkel haben.
Natürlich mussten auch die hinteren Radkästen eine EVO 6 Kotflügel-Verbreiterung bekommen, damit die EVO 6 Stoßstange an das Auto passt und gut aussieht.


Zum Schluss folgten noch die Seitenschweller und die wohl einfachsten Umbauarbeiten, der EVO-Heckspoiler, der Dachspoiler und natürlich auch die Sportspiegel mit Blinker.
Ein paar schicke selbst lackierte Felgen, ein GTS-Gewindefahrwerk, eine FOX Duplex Auspuffanlage und das blaue Wunder ist fertig.

Im Innenraum würden zuletzt noch die Doorboards, genauergenommen die komplette Innenverkleidung, der vorderen Türen lackiert, sowie das komplette Amaturenbrett.

Aber die Krönung kommt noch.
So schnell wie EVO ausgesprochen wird und auch ist, so schnell war der Umbau auch fertig.
2,5 Monate soll dieser gedauert haben - Carisma EVO ist wohl in diesem Fall ein gerechter Name für Kamil sein einzigartigen Umbau.

Details
Name: Kamil "camel182"
Spitzname: Camel182
Geburtstag: 17.02.1984
Modell: Carisma
Baujahr: 1998
Motor: Unverändert 1.8er, 125 PS
FOX Duplex Auspuffanlage
Fahrwerk: GTS-Gewindefahrwerk
Felgen/Räder: Alutec Storm 215 40R/17
Lackierung: Seit 2006 Blau, vorher Weinrot,
Motorabdeckung in Wagenfarbe
Exterieur: EVO 6 Bodykit,
EVO 6 Heckspoiler,
EVO 6 Motorhaube,
Klarglas Rückleuchten,
angepasste Heckklappe,
Klarglas Scheinwerfer vom Carisma Facelift,
Dachspoiler
Interieur: Kofferraumausbau,
getönte Scheiben,
lackiertes Cockpit,
lackierte Doorboards (Tür-Innenverkleidung)
Car-HiFi: -
Sonstiges: www.camel182.com
20.10.2007
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern
Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern Bild vergrößern