Die Suche ergab 38 Treffer

Zurück

hab zufälligerweise am Freitag erst nachgefragt gehabt weil bei uns das gerücht umging das wenn reflektoren reflektieren und licht ungehindert durhckommt blabla...

jedenfalls erlischt die betriebserlaubnis wenn man die rückleuten tönt egal wie, selbst wenn man das nur klarlack besprüht.

und erlöschen der betriebserlaubnis finden die schlümpfe garnicht lustig
die haben mich ja schon angepisst nur weil mein tagfahrlicht nicht ausging wenn man abblendlicht an macht trotz e-prüfzeichen und hin und her strafe bekommen
macht 100€ 3Punkte und bei probezeit zum glück nur nen B-Verstoß
und jetzt überleg ich es mir vorher zweimal ob ich mir nochmal 100watt birnen/xenon oder rückleuchten töne etc...
von APTYP92
06.06.2011 21:32
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

auch mal was seltenes ne Originale FFB :deal:
von APTYP92
12.08.2011 21:28
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: SouthSide-Tuners.Team geht ONLINE und stellt sich vor

@TobiDel



Momentan läuft alles auf ein kostenlosen Server da die Mitgliederanzahl und somit die Ansprüche noch nicht hoch sind .
Wenn sich das Projekt weiter entwickeln wird, und was grösseres daraus wird, dann werde ich an einem Umzug denken..



ob es viel oder wenig kostet sei relativ.
ist doch cool wenn er das als hobby macht und muss ja nicht gleich in der Testphase Geld dafür ausgeben wenn es dann evtl. doch nix wird.
Ich weiß das das ne menge zeit beansprucht.
Habe selber sowas angefangen und nach nem halben jahr abgebrochen weil nix los war und ich keine zeit mehr dafür hatte.

Also ich hab mich angemeldet :ok:
von APTYP92
19.08.2011 12:41
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Sicherung

Tja Elektrotechnik ist nun mal so ne Sache, vor allem Kfz-Elektronik.
Wenn du zwei verschiedene Kreise Kurzgeschlossen hast gehen schon locker 2 Sicherungen drauf.
Aber die 3 Sachen Hängen sicherlich einfach an einer Sicherung.
Kannst ja sicherheitshalber alle Sicherungen mit nem Durchgangsprüfer testen.

Guck vorher das du alle Fehler behoben hast, setz neue Sicherungen rein und gut ist. Die wirst du ja schon iwie raus bekommen.
Is halt das Leben einer Sicherung :haha:
von APTYP92
21.11.2011 21:20
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Sicherung

Ne, vor allem nicht 3 Stück
kauf die aber nicht im atu da sind die total überteuert!
kriegst du überall wo es kfz abteilung gibt oder in Elektronikläden.
von APTYP92
21.11.2011 22:24
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Maximale Felgengröße

ja ist ja wohl logische Physik je größer deine Reifen sind um so höhere Höchstgeschwindigkeit hast du.
Und der Sensor für die Geschwindigkeit ist ja an der Achse und auf die Reifengröße abgestimmt.

Das kommt jz aber nicht unbedingt auf die Felgen an sondern eher auf die Gesamtgröße.
Ich mein 195/65 R 15 oder 225/25 R 17 kommt ca auf die selbe größe raus. Aber 225/50 R17 dagegen ist schön ne ecke größer.

Das Tacho Eichen musst du jz Trozdem nicht, wer soll dich dafür dran kriegen? Merkt ja keiner. Allerdings weißt du dann halt nicht genau ob du jz viel schneller oder langsamer fährst als angezeigt wird.
Aber das Tacho zeigt ja von Werk aus schon um die 10% mehr als du fährst.

Ich hab z.b. bei mir einen unterschied von ca 3km/h in der Anzeige,
bei Sommerreifen 195/60 R15 (2Jahre alt) und bei Winterreifen 195/65 R15 (neu).
von APTYP92
08.01.2012 19:52
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Meine Chantale :D (Carisma GLX 97 Netherland Farbcode G1

find ich auch schick :ok:

am meisten gefallen mir die felgen *will auch*
von APTYP92
13.01.2012 16:11
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Carisma DI D mit Turbo?!

Also ich würd dir raten zu dem 116PS zu greifen, den unterschied zum 103PS merkt man doch schon und vom Verbrauch nehmen die sich nix. Im vergleich zum Mazda 626 2,0TD mit 102PS von meinem Vater geht der wirklich viel besser. Zu Audi und VW kann ich nicht viel sagen. Bin keine mit Vergleichbarer Leistung gefahren.


Ich hab bei kombinierter Langstreckenfahrt 5x die Woche, 2x25km Tag ca. 60% Stadt + 40% Bundesstraßen
Letzten Sommer hatte ich 5,4l mit Klimaanlage,
diesen Winter hatte ich sehr hohen Verbrauch (für mich Persönlich) mit bis zu 6,6l
jz zur zeit Steht er mit selten Klimaanlage bei 5,6l. Is ja morgens auch noch wieder etwas Kühl da verbraucht er mehr...
Autobahn hat er mir letzten Sommer ca 4l bei 130kmh gezeigt.
Zur zeit sind aber mehr bei mir ca 5l.

Probleme macht er eigentlich großartig keine.
Nur das Problem mit Ölverlust hat er exterm. Ist aber bei sogut wie alles Dieseln so.
Beim Cari besonders stark... Ansaugtrakt ist immer mit ne Ölschicht bedeckt und raus drücken tut er auch. Bei mir ist er unten immer verölt. Aber am Ölstand hats keine Auswirkungen und wenn man ein mal im Jahr drüber putzt ist das auch ok.
von APTYP92
07.05.2012 14:07
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Verkabelung

Doch das funktioniert im Radkasten, hab das genau so gemacht.

Rechts neben der batterie ist das loch. kann man von dort schlecht sehen.

http://s7.directupload.net/images/120528/temp/t7q8yxuh.jpg


hier dann von innen im radkaste

http://s14.directupload.net/images/120528/temp/g9o9387e.jpg


und dann gehts dahin weiter

http://s14.directupload.net/images/120528/temp/j6cbtjjb.jpg

hab in das gummi wo der kabelbaum rein geht ein Loch gemacht und dort durch gezogen



und kommt dann im innenraum hinter dem Sicherungskasten raus.
davon hab ich gar kein foto gemacht fällt mir grad auf.
von APTYP92
28.05.2012 15:45
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Spinnt mein Bordcomputer !?

Na das ist dann natürlich schon etwas komisch.

Also wenn man den Motor anlässt bekommt er natürlich auch gleich hohe werte. Hab auch gemerkt wenn ich mehr mals hinter einander den Motor anlasse, steigt der verbrauch gleich um 0,1l ohne das ich einen km gefahren bin.
Aber 30km inner- und außerorts sollte eigentlich reichen. zumindest reicht es bei mir.

mal so ne idee. vllt mal das original Radio anschließen und/oder Batterie abklemmen.
Vllt würde ja iwas davon Helfen.
von APTYP92
02.06.2012 15:26
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Carisma DI-D zieht manchmal nicht richtig

Du meinst sicher das AGR - Abgasrückführung oder?
Vllt solltest du mal die Tipps nutzen die dir schon die ganze zeit gegeben werden.
Lies in dem Thema was Vale dir gegeben hat, da wird sowohl die Funktion erklärt als auch bebilderte erklärung wo er sitzt und wie man ihn raus bekommt und sonstige Randinformationen.

Lies dir doch das ersmal durch ...http://www.dreamcarisma.de/community/viewtopic.php?f=15&t=10365&start=65
.....

Ich hatte Leistungsprobleme, hab den Stecker vom AGR abgezogen und keine Probleme mehr.
Wenn du umbedingt das AGR wieder haben willst, kannst du es ausbauen und versuchen sauber zu machen.
Wurde mir merfach von nutzern hier geraten. CarismaDID hat das schonmal gemacht. Meinte da is ein haufen Dreck und das blockiert das Ventil. Wenn man den Dreck noch runter bekommt, sollte es wieder laufen.

Das hättest du jz alles gewusst wenn du mal dort gelesen hättest.
Danach kann man unklarheiten und Fragen immer noch klären.
von APTYP92
14.06.2012 00:02
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Carisma Facelift 1.9 DI-D, extremer Dieselverbrauch

Also das er in den Notfallmodus springt, hatte ich auch wegen der AGR.
Allerdings hatte ich den AGR nicht als einziges im Fehlerspeicher. Auch Zündspule und LMM waren drin.
AGR kann aber beim Diesel eigentlich nicht groß am Verbrauch was ändern.
Da würde für mich eher der LMM in frage kommen.

Zur Düse, glaube ich auch nicht das das ein Problem wäre.
Hatte ich auch mal letztes Jahr gehabt.
- 1. Fühlt man Luftstoß wenn man die Motorabdeckung runter nimmt auf 1m.
- 2. Höhrt man das zischen auf 100m.
- 3. Hatte ich da weder Leistungsverlust noch erhöhten Spritverbrauch bemerkt

Was wäre denn wenn die Lambda was falsches liefert?
Oder verstopfter KAT?
Hab glaube auch mal gelesen das einer von den KATs oder auch mehrere weiß nicht mehr, nach 180.000 neu müssen?

Ist der Leistugnsverlust und Verbrauch immer noch schlecht egal ob AGR an oder abgeklemmt ist?
von APTYP92
15.06.2012 20:12
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: AGR-Ventil Säubern

AGR-Ventil säubern beim Diesel, schwär gemacht:

Mein Plan das defekte AGR-Ventiel aus zu bauen und zu säubern ist gescheitert.
Das Ding war so fest gebacken das weder hebeln, noch ne 1,5" Rohrzange was ausrichten konnten.
Ursprünglich sah das Ding ja so aus:
http://s1.directupload.net/images/110815/temp/k6aj3h8z.jpg

Beim hebeln ist der Flansch abgebrochen und die auflagefläche zerkratzt -.-
Mit der Rohrzange ist der Rest zerkrümelt und der Motorteil abgefallen.
Das ganze sah dann so aus :(
http://s1.directupload.net/images/120621/temp/ouhzkjg3.jpg

Iwie musste es weitergehen, im Motorraum ging es aber nicht mehr. Also Ansaugbrücke ausgebaut.
Und improvisiert --> das Ergebnis war ein "Abzieher", wie auf dem Bild zu sehen.
Zwei Gewinde für Schrauben ins Ventil rein gemacht.
Ein Rohr drum herum aufgelegt und Blech drunter gelegt um nicht noch mehr macken rein zu machen.
Auf das Rohr ein dickeres Metallstück gelegt und so einen "Abzieher" gebastelt.
Dann Die Ansaugbrücke um das Ventil heis gemacht und langsam abwechselnd die Schrauben gedreht.
Den Rest hat die Physik geschafft.
Das sah dann so aus:
http://s1.directupload.net/images/120621/temp/hkmotua3.jpg

Als wir das Teufelsding endlich raus hatten sah es dann so aus:
http://s1.directupload.net/images/120621/temp/l779mu7d.jpg

Und die Brücke leider so: :( :/
http://s1.directupload.net/images/120621/temp/twzb5fza.jpg

Das wars nun mit dem AGR-Ventiel, das ich ja eigentlich "nur" mal schnell zum säubern raus hohlen wollte.
http://s7.directupload.net/images/120621/temp/fuw6pgcw.jpg

Dann hab ich noch versucht die Macken aus der Auflagefläche zu bekommen.
Sieht im Moment so aus:
http://s14.directupload.net/images/120621/temp/a9thtefm.jpg

Neue AGR bei ebay bestellt, für einen echt unschlagbaren Preis von 65€ inkl Versand --> PIERBURG 7.22818.57.0
Morgen will ich versuchen es noch glatter zu bekommen und dann gönne ich der Ansaugbrücke ein Bad...
Bilanz --> 3 Tage Arbeit, und immer noch nicht fertig. Das schlimmste, 3 Tage kein Auto und es wird noch dauern...
von APTYP92
21.06.2012 22:44
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: AGR-Ventil Säubern

Die geht vergleichsweise einfach ab, ist nur ein wenig fummelarbeit mit den Unteren Schrauben.
Da kann man auch nicht wirklich Bilder machen, is aber auch eigentlich garnicht nötig.
Ansaugbrücke angucken reicht das:
http://s7.directupload.net/images/120622/temp/mfdlfkxs.jpg

Das sind 8 Bolzen, die immer quer gegenüber an jedem der 4 Rohre sind.
Der ganz linke klappt super einfach, restliche muss man sich erfühlen und jenachdem mit Schlüssel oder Knarre lösen.
Das sind Bolzen und mit Muttern und Scheibe angezogen. Jz die Mutter soweit es geht lösen, das müsste schon reichen.
Nur den Ganz rechten, unteren muss man ganz raus bekommen. Ich hatt noch das glück das sich da der komplette Bolzen gelöst hat.
Ist uns aber auch erst nach dem raus hohlen aufgefallen. So verliert man die nicht beim raus schrauben.
Und ich denke es ist auch viel einfacher beim zusammenbauen. weil da echt wenig platz ist und man nix sieht. da das gewinde zu treffen wird nicht einfach.
Sonst ist dann hinten, unter dem AGR noch ein Metallrohr was die Abgase dort rein leitet. Da die Schelle einfach aufhebeln.
Sonst hab ich vorher noch diesen schwarzen Plastikzylinder (glaube ist für die Luftverteilung zuständig) abgeschraubt
Und dan sieht man auf dem Bild noch zwei Stellen, da waren auch iwelche Teile dran, hab ich halt alles vorher abgeschraubt.
Dann kommt man etwas besser an die 8 Bolzen.
Wenn nun alles ab ist, kann man ihn dann quer rechts hoch raus ziehen mit etwas hin und her wackeln ging das eigentlich ganz locker.

EDIT:
@Kodiak:
Jaa das war ne Geburt. Frage mich was die in ner Werkstatt gemacht hätten.
Hätten bestimmt gesagt ououououou (für jedes ou 50€) neues AGR-Ventil und neue Ansaugbrücke muss her.^^
von APTYP92
22.06.2012 12:35
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Fensterheber Schalter umbauen

dann hilft aber auch kein umbau mehr :baeh:

dann is impovisieren und basteln gefragt
oder für viel geld neues kaufen
von APTYP92
05.07.2012 21:40
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Abzocke oder mehr Sicherheit: ältere Autos jährlich zum

Eben die Leute, die es erwischt sind die ehrlichen Leute die ihr Auto sicher halten möchten und gleich in schuss bringen.
Genau solche Bastler oder sonst typen die auf die Sicherheit nen haufen legen, hohlen sich die Plaketten schwarz.
Und dann is das wohl ziemlich Schnuppe ob der TÜV zwei-jährlich, jährlich oder monatlich ist. Zur Sicherheit trägts eher weniger bei, dafür Füllts die Kassen.
von APTYP92
26.06.2012 13:54
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Aussentemperaturanzeige weg

Versuch mal das orig. Radio kurz wieder anzuschließen.
Viele BC Fehler gehen durch orig. Radio anschließen oder Batterie abklemmen weg.
von APTYP92
15.07.2012 22:21
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Hallo an alle aus dem Spreewald :D

Hey, herzlich willkommen und viel spaß hier bei uns.
na das du grün magst konnte man glaub ich nicht übersehen :haha:
von APTYP92
18.07.2012 23:13
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Tempomat nachrüsten

Ich schreib die mal gleich direkt an und Frage wie das mit dem Einbau funktionieren soll und was ich alles brauche.

EDIT: Wie der Einbau funktioniert habe ich so eben gefunden. --> KLICK
Sieht schon nach recht viel Kabelaufwand aus.
von APTYP92
01.08.2012 19:25
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

APTYP's HiFi-Projekt

Ich wollt mal mein HiFi-Projekt vorstellen. Da so einiges dazwischen kam hat sich das ganze leider über Monate hinweg gezogen. Jetzt ist aber alles drin was rein sollte. Nur noch einzelne Feinschliffe fehlen.

Anlage:
Autoradio: Alpine CDE-9882Ri
Frontsystem: Ampire SX165
Hecksystem: Einfache Coax (für die billigen Plätze)
Endstufe: Ampire MBX 200.4
Subwoofer: Ampire BV300

Zu erledigen: -Hochtöneraufnahmen lackieren
-Endstufe verbauen
-demmen

Erst einmal das verlegen der Kabel.
Ich habe Chinch- und Lautsprecherkabel Rechts und Powerplus Links verlegt. Powerkabels von der Batterie, durch den Radkasten in den Innenraum.
Durch den Radkasten läuft der Kabelbaum für den Sicherungskasten im Innenraum. Dieser Weg war nach dem Tipp dann für mich auch der beste Weg, da es im Carisma sonst kein Loch gibt um Links in den Innenraum zu kommen.
Hierzu muss zum Teil die Radkastenverkleidung weg.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Powerkabel/20120121_162739.jpg

Durch das Loch kommt das Kabel dann in den Motorraum.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Powerkabel/20120121_162725.jpg

Hier kommt es dann raus und kommt nach der ganzen Installation über die Sicherung an die Batterie.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Powerkabel/20120121_162815.jpg

Das Gummi muss dann ein neues Loch bekommen. Das habe ich einfach mit nem Kuttermesser durchgestochen und ca 1cm ausgeschnitten weil mein 35mm² sonst zu dick wär.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Powerkabel/20120121_162757.jpg

Das Kabel kommt dann im Innenraum über dem Sicherungskasten raus. Das muss da jz raus gepopelt werden, am besten zieht man es mit nem Kabelzieher durch. Anschließend kann es dann unter Teppich und Einstiegsleisten bis in den Kofferraum verlegt werden.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11666.JPG


Weiter gehts mit den Lautsprechern.
Die Lautsprecherkabel habe ich wie schon erwähnt Rechts verlegt. Das schwierigste war hierbei die Kabel in die Tür zu bekommen.
Hierzu musste das Gummi runter.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11667.JPG

Außerdem musste ich auf der Fahrerseite in diesen Plastikstecker ein Loch bohren. Auf der Beifahrerseite reichte ein Schlitz um das Kabel durch zu ziehen.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11666.JPG

Dann musste das Kabel durch das Loch und dann durch das Gummi in die Tür rein. Was sehr schwierig und fummelig ist. Hier ha mier wieder der Kabelzieher und ein wenig Gewalt weiter geholfen.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11670.JPG


Ich habe die neuen Lautsprecher mit neuen maßgefertigten Aluringen auf die Türen, anstadt in die Türen gesetzt.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/1.jpg

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/2.jpg

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/3.jpg


Für bestmöglichen Klang musste ich dafür sorgen das es zwischen Tür und Verkleidung dicht ist. Dazu habe ich mit sehr viel Anpassarbeit Platten aus MDF gebaut.
Erstmal die Originalen aufnahmen inkl Lautsprecher raus geschmissen.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11674.JPG

Dann ging es los mit den Anpassarbeiten.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11685.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11676.JPG

Das ganze habe ich dann solange angepasst bis die großen Platten fertig waren. Da die große Platten dann noch nicht reichten mussten noch Ringe oben drauf.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11705.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11702.JPG

Als das ganze fertig verklebt war habe ich die Konstruktion noch mit 2 Schichten Bootslack bemalt damit die MDF kein Wasser zieht.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Lautsprecher/SDC11738.jpg


Nun zu den Hochtönern.
Da ich von Werk keine Hochtöner hatte musste ich mir selbst Aufnahmen aus den Spiegeldreiecken machen. Bei der gelegenheit habe ich die Hochtöner auch gleich auf mich ausgerichtet um besseren Klang zu erziehlen.
Erst habe ich ein Loch in die Dreiecke geschnitten. Dann habe ich die Hochtöner nach Augenmaß grob drangehalten und mit Heißkleber fixirt. Anschließent immer wieder neu dran gehalten, mit Kuttermesser den Kleber auf geschnitten und je nach bedarf mehr oder weniger Kleber dazwischen gemacht und so immer genauer ausgerichtet bis mir das Ergebnis gefallen hat.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11625.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11627.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11632.JPG

Nach ein wenig probehöhren habe ich das ganze verspachtelt. Hierzu habe ich Frauchens Strumpfhose gemopst, drüber gezogen und hinten verbunden. Konturen vom Topf habe ich dann noch mit Draht hervorgehoben damit der Hochtöner auch richtig rein passt.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11825.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11826.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11828.JPG

Dann habe ich ersteinmal einfach mit dem Finger 2 Schichten drauf geballert.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11830.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11832.JPG

Dann habe ich das ganze mit Raspel und Feile ein wenig geglättet und ein wenig die Form korriegiert so wie ich es haben wollte.
Dann noch ein Wenig die ganz groben Löcher mit Spachtel aufgefüllt und dann nochmal mit 80er und dann mit 160er Schleifpapier geglättet.
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/Hocht%C3%B6ner/SDC11833.JPG

Restliche Löcher hab ich dann nochmal mit nem selbst gebastelten Spachtel aufgefüllt und nochmal mit 80er und dann entgültig mit 160er Schleifpapier super glatt geschliffen.
Angebaut sah das in Kombination dann so aus:
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/SDC11883.JPG

http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/SDC11884.JPG

Der Kofferraum sieht Momentan so aus:
http://dl.dropbox.com/u/71849699/SouthsideTuners/HIFI-Projekt/SDC11881.JPG


Hiermit bedanke ich mich auch bei allen die mir geholfen haben und mich unterstützt haben.
An Jersey01 (Nicky) für die Anlage und die Beratung.
An wartech24 (Andreas), für die vielen Tipps.
An meinen Kumpel Dennis für die Anfertigung der Aluringe.
von APTYP92
15.08.2012 16:09
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Hallo aus Braunschweig

Herzlich Willkommen. Sieht echt schick aus. :sabber: *Will auch Haubenverlängerung* :sabber:
Bin öfter in der Gegend, vllt sieht man sich^^
Ansonsten viel Spaß mit deiner Cari :car:
von APTYP92
01.09.2012 16:24
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Kabelverlegung?!?

Ich versteh ja immer noch nicht so ganz wieso so viele, so gerne an ihrer karosserie unnötig rumbohren wenn schon längst ein genau so guter weg ohne bohren gefunden wurde. sogar in selben bereich. :hau:
von APTYP92
14.09.2012 19:46
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Vandalismus

Ich kenn das auch nur so das es bei Teilkasko die Form von Wandalismus gibt, wenn eine Scheibe eingeschlagen wird.
Ansonsten denke ich auch das es eher ein Vollkaskofall ist.

Aber wie schon gesagt wurde, du musst im Vertrag eine Auflistung haben. Wenn es da drin steht dann wende dich nochmal an die Versicherung und schei* die zusammen. Wenn es nicht aufgelistet ist wirst du keine Chancen haben.
von APTYP92
28.09.2012 13:56
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: kleine Legalitätsfrage

Ich würd sogar noch zum 2. Link gehen, in der Antwort der Dekra
Nach EG-Recht sind nur bei PKW nur 2 Begrenzungsleuchten zulässig.


Jedoch gilt u.a. nach nationalem deutschem Recht, der StVZO
§ 51 Absatz 1:
" Kraftfahrzeuge - ausgenommen Krafträder ohne Beiwagen und
Kraftfahrzeuge mit einer Breite von weniger als 1 000 mm - müssen zur
Kenntlichmachung ihrer seitlichen Begrenzung nach vorn mit
2 Begrenzungsleuchten ausgerüstet sein, ... Zulässig sind 2 zusätzliche
Begrenzungsleuchten, die Bestandteil der Scheinwerfer sein müssen. ..."

Nach unseren nationalen Deutschen Verordnungen sind demnach unter den
genannten Bedingungen bis zu 4 Begrenzungsleuchten zulässig, nicht
Pflicht.

Du Darfst einmal Bergrenzungslicht im Scheinwerfer haben und einmal noch welche gesondert. Oder nur welche im Scheinwerfer. Oder nur welche gesondert.

Ich würde damit am besten zum TÜV/DEKRA und mir das nochmal Schriftlich von denen hohlen.
Und wenn dich dann jemand damit anpissen will, hohlst du dir seine Dienstnummer und beschwerst dich über seine Unwissenheit :grins:
von APTYP92
18.11.2012 20:13
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Handsender original FB

Das ist klar es gibt sowohl mechanisch als auch digital nunmal eine begrenzte anzahl an codes.
irgentwann fangen die codes dann wieder von vorne an. Die wahrscheinlichkeit ist aber schon recht gering das zwei gleich codierte autos im umkreis von 20m stehn.


Aber spätestens an der Wegfahrsperre scheitert man dann.
Davon wirds ja sicher auch nicht unendlich viele codes geben.
aber ZV und Wegfahrsperre werden sicherlich nicht in der selben kombination in den jeweiligen autos verbaut denke ich mal.



Man kann aber nicht völlig verschiedene sender und empfänger miteinander vereinen.
weil es unterschiedliche kodierungen ("Sprachen") gibt.

Kannst sicherlich auch nicht einfach eine BMW fernbedienung nehmen und die auf den cari programieren, weil die cooler ist^^

Eine originale Fernbedinung vom Cari kannst du auf deinen Cari programmieren lassen, was das kostet weiß ich nicht.

Wenn du eh nen Klappschlüssel mit FB willst, die gibt es nicht original.
Somit kaufst du die im zubehöhr, hast dann eh den Sender und empfänger.
Schließt du einfach an und gut ist. Brauchst dich nicht darum kümmern das was programiert wird.
musst dann halt aber schon den Transpoder der Wegfahrsperre in den Klapschlüssel kleben, aber das ist ja nicht weiter schwer.
ich seh auch nicht warum man denn nen Klappschlüssel mit dem originalen empfänger verbinden soll.
macht doch kein unterschied. :denk:

Sollte dann somit deine frage beantworten oder?
von APTYP92
23.11.2012 12:38
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Hochtöner nachrüsten bei niederen Ausstattungen

tweeter = Hochtöner
woofer = Tieftonlautsprecher

sollte ja dann schonmal klar sein, wegen plus und minus musst du dann auch nach anhaltspunkten gucken

wenns ein set ist sind sie evtl sogar verpolsicher
oder ein kabel ist eckig das andere rund oder farbunterschiede...
von APTYP92
30.11.2012 22:05
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Von ein auf den anderen Tag geht nichts mehr ;(

@Furious Prüfungsstress? :haha: Hab ich auch, voll schlimm, da macht man alles und jeden an :haha:

Naja aber wie Furious schon sagt, es ist viel besser und einfacher mal durchzumessen als anzufangen auf verdacht alles durch zu tauschen. Ist auch immer das wozu ich rate. Die meisten kommen mir da an und meinen die Sicherungen durchgeguckt zu haben. Und die seien OK. Wenn ich dann mein Messgerät nehme und teste, kam schon oft genug das die Sicherung kaputt war. Man sieht halt sehr oft nicht wenn ne Sicherung durchbrennt. Weil da ein hauchdünner Schlitz sein kann oder halt an den enden wo mans nicht mehr sieht.
Mit nem Messgerät oder selbst mit nem einfachen Lämpchen kann man bestens einmal vor, einmal nach der Sicherung und einmal am ende der Leitung testen. schon weiß man ab es die Sicherung ist oder die Leitung. ohne sich um irgendwelche AAustauschaktionen zu bemühen.
von APTYP92
10.02.2013 19:45
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Licht/ Scheinwerfer Problem!!!! Bitte um Hilfe!

Genau erstmal Furious Methode testen, und dann ggf auch mal ein Messgerät dran halten um die defekte Ader zu finden. Gerade bei so Steckern die öfter mal abgezogen werden, kontrollier mal ob die kabel richtig im Stecker sitzen. also ob die Pins fest sind und die kabel richtig in den Pins sitzen. am besten messen und dabei rum wackeln.

Oft wird am kabel gezogen um Stecker zu lösen und dann gibts entweder Kabelbruch oder halt Probleme am Stecker.
von APTYP92
13.02.2013 00:55
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Neuer Zugang ;-)

Hi und herzlich willkommen. :wink:

1.) benutz mal die suche, hatte dazu schon ein paar sachen gesehen.

2.) Meinst du auf dem Motor? Hitzeschutzblech?

3.) Würde da erstmal Stecker Checken und den Fehler löschen lassen, wenns wieder auftaucht brauchst du wohl neue Sensoren. Kommt meist davon das man mit dem Knie auf der Sitzfläche krabbelt z.b. beim Saugen oder wenn man eben was raushohlen will. Ansonsten wenn du eh neue Sitze brauchst sollten da auch Sensoren drin sein oder???

4.) findest du auch einiges über die Suche. Wenns ein GDI ist Such mal nach "Verkokung" bzw fälschlicher weise oft geschrieben "Verkorkung". Ansonsten "Leerlauf neu anlernen" (FAQ)
von APTYP92
03.04.2013 23:33
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Kein Strom mehr für Radio und Enstufe ?

Also wenn du mal ein Foto vom Multimeter machst kann ich dir genauer erklären wie du was womit misst und so...

Aber als Crashkrus sollte auch das erstmal reichen:

Also für dich sollten 2 bereiche Wichtig sein
einmal um zu gucken ob Spannung bis zum Messpunkt anliegt --> Spannung, Volt, Einheit [V]
und zweitens Durchgang prüfen --> Wiederstand, Ohm, Einheit [Ω]
Da die meisten billigen Multimeter keinen Durchgangsprüfer haben, misst man einfach den Widerstand.
Kleiner Widerstand = guter Durchgang.

Wichtig fürs überleben der Multimeters.
1. Beim prüfen der Spannug lieber einen größeren bereich wählen wenn man sich unsicher ist. Gut im Auto bist du bei 12V nächsthöhere einstellung sollte 20V sein. Damit kommst du auch im Auto locker aus.
2. Beim prüfen von Durchgang/Widerstand darf auf keinen Fall Spannung drauf sein sonst kannst du das ding in die Tonne treten.
3. Vor dem Messen versichern auf welcher einstellunge und welchem wertebereich das multimeter steht.
4. Wenn man nicht weiß wie man mit den Restlichen sachen messen kann, dann lieber sein lassen. Strom z.b. darf nicht direkt gemessen werden, da muss immer ein vorwiderstand dran sein. Sonst brennts durch. Aber das brauch man im auto nicht zwingend.

Genauer kann ichs dir per PM erklären, handhabung des Multimeters war ja hier nicht so das thema
von APTYP92
15.03.2013 23:36
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Und wieder ein neuer :D

Auch von mir herzlich wilkommen viel spaß hier und mit deinem auto :car:
von APTYP92
13.06.2013 16:05
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Was habt ihr heute so an eurem Cari gemacht?

Also um ehrlich zu sein würde ich außer der Spannungsversorgung nicht ändern. Man hat da sicher Ordentlich Frequenzen drin und beim verändern der Leitungen (Länge, Querschnitt) kann es zu Störungen kommen.

Mit den 30€ Boxen kann man sowas machen. Da wird ja eh nur mit nem schön verpackten Widerstand gepfuscht.

Die HopaTec Box von mir ist komplett in Alu gegossen, denke bei RalliArt wirds nicht groß anders sein. Was soll denn damit passieren wenn sie im Motorraum sitzt? Abgesehen von bisswütigen Tierchen...
Meine sitzt hinterm Sicherungskasten an der Wand zum Armaturenbrett. Nach Anleitung wird sie sogar an den Luftfilterkasten geschraubt. Den wollt ich jetzt aber nur ungern Durchlöchern
http://home.arcor.de/mmc.carisma/MMC/Bilder-Carisma/Michael/2018.jpg
von APTYP92
08.08.2013 17:31
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Und ein großes Hallo aus Meck-Pomm

Hi, herzliche wilkommen und viel spaß hier.
und weiterhin viel spaß mit deinem DID :car:
von APTYP92
29.08.2013 18:09
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Handsender original FB

Leuchtet die LED beim Knopfdruck nicht auf, egal welchen Knopf man drückt oder nur bei einem bestimmten?

Versuch mal auf den schwarzen Graphitpunkt ein Stück Alufolie zu legen. ggf ein größeres Stück mehrmals falten das man so ne 3 lagige Schicht hat. Wenns nicht an den Batterien liegt könnte das helfen. Bei meiner FFB war das Graphit auch schon abgenutzt, besonders "Open". Da haben einem die Finger schon weh getan. Mit der Alufolie zwischen gehts wieder bestens.

Wenn die LED dann bei drücken wieder Leuchtet musst du noch die FBB wieder neu aktivieren.
Geht ganz einfach, siehe FAQ.
von APTYP92
16.09.2013 18:01
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln