Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Beobachter: frink89

Bordcomputer

Beitrag#1/44 von gamander » 17.01.2015 11:23

Hallo,

mein Carisma hat keinen Bordcomputer, sondern an der Stelle nur eine Uhr. Kann man eigentlich einen Bordcomputer
nachrüsten, wenns geht mit Navi PH 4500 und gibt es jemanden, der so etwas kann?


Gruß Thomas

0

gamander
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.10.2014
Erstellte: 11 Themen, 25 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Bordcomputer

Beitrag#2/44 von Snake » 17.01.2015 18:37

generell ist alles möglich..
aber das ph4500 ist eigentlich für das faceliftmodel... du bräuchtest also das komplette ph4500 und die mittelkonsole vom facelift... allerdings weiß ich nicht, wie sich die anschlüsse für heizung, klima, etc zwischen vorfacelift und facelift vertragen.. :denk:

user, von denen ich weiß, dass sie es eingebaut haben sind frink89 und der dernickwarfrei8.. :ok:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Bordcomputer

Beitrag#3/44 von Furious » 17.01.2015 18:53

Naja, Frink hat doch einen Eigenbau-Bordcomputer mit Intel-Rechner und weiß der Teufel was drin. ;)
Ich glaube das ist mit dem hier nicht vergleichbar. :)

Was ich als problematisch betrachte:
Hatte der Preface-GDI nicht serienmäßig die Klimaautomatik drin? Und die gab's doch meines Wissens nach nicht mehr im Facelift. Daher wäre das Problem mit den Anschlüssen hier wirklich nennenswert.

@ gamander:
Wieso machst du dir das ganze nicht eine Hausnummer einfacher?
Hol dir ein 5"-7" Tablet und pass das in deine Mittelkonsole ein. Dann noch irgendwo unter'm Armaturenbrett eine Monacor Nano 404 verstecken und die Sache ist geritzt! Die ganze Musik lädst als mp3 auf das Tablet (CDs fliegen eh immer nur durch die Gegend) und die Monacor sorgt für ausreichend Rumms aus den Lautsprechern.
Wenn du auch noch nach einem Tablet mit GPS schaust, hast dein Navi auch ganz einfach dabei.

So würde zumindest ich vorgehen...

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Bordcomputer

Beitrag#4/44 von Snake » 17.01.2015 20:49

Furious hat geschrieben 17.01.2015 18:53:Naja, Frink hat doch einen Eigenbau-Bordcomputer mit Intel-Rechner und weiß der Teufel was drin. ;)
Ich glaube das ist mit dem hier nicht vergleichbar. :)


das auch... aber anstelle des "normalen" bc-display hat er das farbige display und den navirechner verbaut... der rechner im kofferraum ist für das display, welches im radioschacht steckt und ich glaube für das kleine display im dzm...

Furious hat geschrieben 17.01.2015 18:53:Hatte der Preface-GDI nicht serienmäßig die Klimaautomatik drin? Und die gab's doch meines Wissens nach nicht mehr im Facelift. Daher wäre das Problem mit den Anschlüssen hier wirklich nennenswert.


natürlich hat der facelift klimaautomatik... ;)
aber ich glaube die anschlüsse sind andere...

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Bordcomputer

Beitrag#5/44 von dernickwarfrei8 » 17.01.2015 22:36

Du brauchst den Kabelbaum vom Radio zum Bordcomputer da zu.
Dann müsste es gehen.
Was du brauchst:
Kabelbaum
Das Navigation CD-Radio
Navirechner mit Kabel und DVD
Farbdisplay

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Wer Bremst der verliert!!!!!:D
Benutzeravatar
Autobastler
Autobastler
Registriert: 23.05.2012
Erstellte: 14 Themen, 489 Beiträge
Danke: 25x erhalten, 27x gegeben
Auto: Mitsubishi Carissma 1.8 GDI
Bilder: 3

Re: Bordcomputer

Beitrag#6/44 von gamander » 17.01.2015 23:43

Danke für eure Hilfe, aber bin Technikanfänger, hab ja einen kleinen Bordcomputer unterm Tacho, der zeigt ja auch alles an.
Ist mir echt zu kompliziert.

0

gamander
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.10.2014
Erstellte: 11 Themen, 25 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Bordcomputer

Beitrag#7/44 von Furious » 18.01.2015 13:28

gamander hat geschrieben 17.01.2015 23:43:Danke für eure Hilfe, aber bin Technikanfänger, hab ja einen kleinen Bordcomputer unterm Tacho, der zeigt ja auch alles an.
Ist mir echt zu kompliziert.

Wo ist da bitte was kompliziert?

dernickwarfrei8 hat geschrieben 17.01.2015 22:36:Kabelbaum
Das Navigation CD-Radio
Navirechner mit Kabel und DVD
Farbdisplay

Wenn das wirklich alles ist, dann ist es doch simpel!
Farbdisplay: deswegen willst doch den ganzen Schmuh
Navirechner mit Kabel: Irgend jemand muss ja die Arbeit auch machen
bestimmtes CD-Radio: war vorher schon klar
Kabelbaum: Dein Monitor funktioniert auch nur wenn du ihn mit einem Kabel an deinen Rechner angeschlossen hast

Also ich hätte es mir deutlich komplizierter vorgestellt.

Und mein Vorschlag mit dem Tablet ist ja noch einfacher:
  • Tablet und 12V-USB-Ladegerät kaufen
  • Tablet in Mittelkonsole einpassen
  • Ladegerät am Zigarettenanzünder anschließen
  • Spaß haben

Keine Ahnung was du da als kompliziert siehst.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Bordcomputer

Beitrag#8/44 von frink89 » 18.01.2015 21:39

Naja, Frink hat doch einen Eigenbau-Bordcomputer mit Intel-Rechner und weiß der Teufel was drin. ;)
Ich glaube das ist mit dem hier nicht vergleichbar. :)

bin jetzt auf AMD umgestiegen weil ich ein Mainboard mit ner viel besseren Ausstattung gefunden hab :haha:

Zu dem Navigationssystem (PH-4500)
habe es in beiden Carismas verbaut und für den Daily sogar neu/OVP bekommen jedoch braucht man sehr viel
Glück das mal zu kriegen :-(
Grundsätzlich ist es Möglich das System in den Preface zu bauen da es die nötigen Infos vom Steuergerät usw. abrufen kann jedoch benötigst du für den vollen umfang die Facelift Klimasteuerung incl. der Mittelkonsole.
Sicher ist es viel Aufwand aber wenn du es durchziehen willst helfe ich dir gerne weiter :ok:
Ich hoffe du weißt das das Navi nur Audio-CD kann und die letzten navikarten von 2003 sind :-(

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 627 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer

Beitrag#9/44 von gamander » 19.01.2015 19:54

werde mal mit Bluetoothadapter probieren,daten auf Smartphon zu bekommen mit Torque,
wenn das klappt, ist es die beste Lösung, nehme dann ein billigen Tablet PC als Monitor, passe ihn in Mittelkonsole ein,
bin Bäcker und kein Elektriker

0

gamander
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.10.2014
Erstellte: 11 Themen, 25 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Bordcomputer

Beitrag#10/44 von frink89 » 19.01.2015 20:41

Da du einen Preface hast kann ich dir zu 99% versprechen das es nicht geht ;-)

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 627 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer

Beitrag#11/44 von gamander » 21.01.2015 18:29

Du hast recht, ein bekannter hat so ein Adapter, hat bei mir nicht funktioniert, werde mir wohl doch einen
Facelift zulegen, obwohl ich meinen liebe

0

gamander
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 12.10.2014
Erstellte: 11 Themen, 25 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Bordcomputer

Beitrag#12/44 von frink89 » 21.01.2015 20:51

Wenn du deinen liebst kauf dir nen Schlachter und bau auf Facelifttechnik um ;-)

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 01.06.2010
Erstellte: 28 Themen, 627 Beiträge
Danke: 94x erhalten, 6x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 12

Re: Bordcomputer

Beitrag#13/44 von Furious » 21.01.2015 22:30

gamander hat geschrieben 21.01.2015 18:29:Du hast recht, ein bekannter hat so ein Adapter, hat bei mir nicht funktioniert, werde mir wohl doch einen Facelift zulegen, obwohl ich meinen liebe

Moment - damit ich dich richtig verstehe:
Du willst ein Auto - das du kennst, bei dem du genau weißt in welchem Zustand es ist und an dem du hängst - verkaufen um dir das selbe Modell nochmal zu holen, weil du ein völlig veraltetes Navi und eine unnötige App haben willst?! :O

Erklärt mir mal jemand den Sinn dahinter? :spin:
Ein Navi mit 12 Jahre altem Kartenmaterial hat eigentlich nur noch einen Bestimmungsort: den Elektroschrott
Und wenn dir die Sache mit dem Sensoren auslesen so wichtig ist, hole dir doch Evo-Scan aus den USA und schließ deinen Laptop an. Oder kauf dir ein paar Zusatzinstrumente für Öldruck, -temperatur, etc. und bau die ein.

Also für mich wären dass Gründe mir mal die Finger ein paar Stunden dreckig zu machen, aber doch nicht um meine Ladys her zu geben. :no:
Na ja, zieh dein Ding durch. Du musst damit nachher zufrieden sein, nicht ich.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast