Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.
(Motoren-Informationen & Details findest du auch unter Carisma-Daten.)

Moderator: Werkstattmeister

98er GDI Ladespannung zu hoch

Beitrag#1/3 von icepick » 28.12.2020 17:50

Moin,

ich beobachte bei meinem 98er Carisma seit ca. einem Jahr eine erhöte Ladespannung. Batterie habe ich im März diesen Jahres erneuert. Mir ist nun durch ein Handylader mit Volt Anzeige aufgefallen, das die Ladespannung doch sehr hoch liegt.
Schon beim Starten im Leerlauf liegt diese zwischen 14,7 bis 15,2 V. Habe das auch mal mit einem Messgerät dierekt an der Batterie gemessen.
Auch nach zwei Stunden Autobahn ligt sie bei ca. 3300 u/s bei 14,8 bis 15,3 V , mit eingeschaltetem Licht sinkt sie um ca. 0,2 V. Habe schon mal profilaktisch den 4 poligen Stecker der LiMA abgezogen und Poolfett drauf gemacht, keine Veränderung :-( Die Batterie wird aber soweit ich das sagen kann normal geladen.
Was meint Ihr ist das bedenklich und wenn ja was kann ich tun?
Laufleistung liegt bei 162 TKM.

best regards- icepick

0

icepick
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 05.03.2012
Erstellte: 2 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 98

Re: 98er GDI Ladespannung zu hoch

Beitrag#2/3 von lindi » 29.12.2020 01:57

also meine mitsus habe auch immer so mit 14,5 v geladen. ob deine wert jetzt zu hoch sind würde ich mal beim Händler fragen. wenn das wirklich zu hoch ist dürfte der regler in der lima ne macke haben. hatte ich im fto schon mal. da kamen von der lima aber 18v raus

0

Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 07.05.2005
Erstellte: 35 Themen, 1258 Beiträge
Danke: 12x erhalten, 0x gegeben

Re: 98er GDI Ladespannung zu hoch?

Beitrag#3/3 von icepick » 29.12.2020 14:58

Hallo,

@lindi - Danke für die Info. Wenn da i.d.R. 14,5V normal ist, werde ich das erst mal weiter beobachten. Ich denke 0,8V max mehr sind ja dann vielleicht nicht so dramatisch. Mich wundert nur, das mit dem Steigen des Ladungszustandes der Batterie die Spannung nicht fällt.

Gruß - ip

0

icepick
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 05.03.2012
Erstellte: 2 Themen, 7 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 98


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast