Thema bewerten
Bewertungen: 11 - Durchschnittlich: 4.18 Bewertungen: 11 - Durchschnittlich: 4.18 Bewertungen: 11 - Durchschnittlich: 4.18 Bewertungen: 11 - Durchschnittlich: 4.18 Bewertungen: 11 - Durchschnittlich: 4.18


Hier kann frei über Gott und die Welt gelabert werden - alles was nicht mit Autos zu tun hat.

Moderator: Talk-Moderator

Beobachter: Kid_Carisma, Susi4, ranco, asulphuric, STREETPIRAT, Silver Angel, Schmanta, Cari-Mania, Done, Sancezz, 1.8GDI, blue shadow, RedCarisma, b.robin, carismafreund, Goofy, LaZyHaZa, Dragon-Heart, christain, killah23m, Reptile, Krma88, GDIMax, Iceman1987, master_of desaster, Dark Lord of Bone, Rocky1404, Blackbird, Sascha, DreamRisma, APTYP92, Cari 820, Marcel, Carisma GLS, Nokx, The Transporter, Franky78, tyga, schnitzelking2010, AcidMitsu, LilHan, CariDani, Aleks-C!, pkrause78, Wolfpack, enrique1980, Welle72, frink89, treetsraider

Was habt ihr heute so an eurem Cari gemacht?

Beitrag#1/2967 von Andydeluxe » 04.11.2008 21:31

Wollte mal so einen Thread aufmachen wo die leute auch mal kleine dinge hinschreiben können die sie an ihrem Cari gemacht haben und einfach mal so ihre Erfahrungen mitteilen wollen ohne gleich einen neuen Thread aufmachen zu müssen.

Also hatte jetzt mal die Tage beide Flachriemen Gewchselt weil mein Licht manchmal etwas dunkel wurde bei Gaswechseln und es auch langsam anfing zu quitschen. Waren ja auch schon 10. Jahre drauf. :-) Jetzt ist wieder alles Super und meiner Meinung nach ist das Licht im allgemeinen Heller geworden.

So dann habe ich die AGR noch dicht gemacht. Das Eigendliche blastern verschiebe ich auf Später.

Habe mir aus 1mm dickem verzinkten Blech eine neue Dichtung geschnitten. Einfach allte drauf dann angerissen mit der Blechschere ausgeschnitten 2 Löcher gebort und fertsch ging relativ fix.

Und heute habe ich die Kobellstangen gewechselt. Das war ne mehrerei. Gerade bei den schrauben oben durfte ich mit der Zange ran gehen. Weil der Vielzahn dort nicht wirklich mehr groß was aushält. Trotz gut Einsprühen mit WD40. auch vor und zurück drehen hat irgendwann nichts mehr gebracht.

Habe das oben alles ohne Bühne gemacht weil da gerade der Opel GT drauf steht. :haha:

Könnte ja auch mal so Eure Erfahrungen schreiben zu dem was ihr so gemacht habt.

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 24.02.2008
Erstellte: 25 Themen, 827 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma DA0 1.8 GDI

Beitrag#2/2967 von C4l2ism4 » 04.11.2008 23:12

ich war heut tanken für 1,259!

und ich bin auf arbeit und wieder nach hause gefahren!

und letzte woche hab ich nen Frontsystem eingebaut! (einbauen lassen)

0

Bild

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 12.06.2006
Erstellte: 29 Themen, 2392 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 4x gegeben

Beitrag#3/2967 von gelöschtes Mitglied 1956 » 04.11.2008 23:20

das konnte ich gestern toppen mit 1,21. und letzten donnerstag bekam mein cari neue koppelstangen und ne antriebswelle. hydrostößel wurden ebenfalls überprüft

0

gelöschtes Mitglied 1956

Beitrag#4/2967 von Andydeluxe » 05.11.2008 00:26

@C4l2ism4

Hast du einfach nur neue Boxen in die Origial Plätze gemacht oder noch was anderes verändert?

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 24.02.2008
Erstellte: 25 Themen, 827 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma DA0 1.8 GDI

Beitrag#5/2967 von C4l2ism4 » 05.11.2008 01:31

nee! originale hab ich rausgeschmissen und nen compo system in die Türen gepflanzt!

0

Bild

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 12.06.2006
Erstellte: 29 Themen, 2392 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 4x gegeben

Beitrag#6/2967 von Kreidl » 05.11.2008 08:46

Hab mir gestern neue Querlenker einbaun lassen müssen.

0

Remember Remember the fifth of November!!
Ein HTL'er der nicht trinkt, ist wie ein Sinus der nicht schwingt!!
Das ist keine eierlegende Wollmilchsau die Tiefseetauchen lernt!! :lach:
Bild
Benutzeravatar
Autobastler
Autobastler
Registriert: 12.03.2007
Erstellte: 6 Themen, 476 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben

Beitrag#7/2967 von Andydeluxe » 05.11.2008 13:43

Da bin ich auch am Überlegen ob ich das mache bin mir abern och nicht ganz sicher. Weil iegendlich noch nicht nötig. Aber wenn ich das Fehrwerk umbaue kommen da auch neue Querlenker rein. Sodass ich bald wirklich komplett die Achse getauscht habe.

Seit dem Koppelstangen wechsel geht er wenigstens wieder ohne zu murren um die Kurven. Sonst hat es immer geknall und es war wie als würde iener am Lenkrad ziehen. Naja mal sehen was das Budget sagt.

Will jetzt die Woche mal meine Fox Heckschürze umbauen. Damit ich die am Sommer nur noch dran schmeißen brauche und gut ist.

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 24.02.2008
Erstellte: 25 Themen, 827 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma DA0 1.8 GDI

Beitrag#8/2967 von Kreidl » 05.11.2008 14:16

Die Querlenker sind nicht so arg teuer. Hab für beide Querlenker, mit dem passenden Traggelenk nur 175€ gezahlt. Mein Mechaniker hatte die in einer halben stunde drinne, als war das auch nicht so arg teuer.

0

Remember Remember the fifth of November!!
Ein HTL'er der nicht trinkt, ist wie ein Sinus der nicht schwingt!!
Das ist keine eierlegende Wollmilchsau die Tiefseetauchen lernt!! :lach:
Bild
Benutzeravatar
Autobastler
Autobastler
Registriert: 12.03.2007
Erstellte: 6 Themen, 476 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben

Beitrag#9/2967 von Andydeluxe » 05.11.2008 14:28

Na ich bestelle die ja über rabeit und Baue die selber rein. Deswegen habe ich ja nur Materialpreis mit Mitarbeiter Rabatt. Da geht das dann schon. Ansonsten würde ich die noch nicht wechseln sondern warten bis die richtig den geist aufgeben. :-)

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 24.02.2008
Erstellte: 25 Themen, 827 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma DA0 1.8 GDI

Beitrag#10/2967 von NiceIce » 05.11.2008 17:10

Hab mir gestern 1 Liter Nitromethan besorgt und heute vor der Heimfahrt von der Arbeit in den fast leeren Tank gekübelt.

Dann ab zur Tanke und für 1.29€ 40 Liter 100 Octan getankt.

ICh dachte mir ja schon vorher, dass das was bringt, kenns ja von Früher.

Aber DAS...........wird Standard, soweit sicher.

Im 1.ten zügig anfahren ist nicht mehr...........dreht SOFORT durch.

Werd mir am Wochenende noch 2 Liter holen und das Mischungsverhältniss testen.....denn irgendwann ist schluß und dann knallts nur noch.........

Aber die 1 Liter auf 40 Liter (also 1:40) machen mal richtig Laune.

Schaun wer mal, wies mit 1:30 ausschaut.........danach 1:25........dann 1:20.

Weiter will ich nicht gehen..........nicht das es mein 303.545 km Motor nicht mehr zur halben Million schafft....denn DIE will ich unbedingt packen......500.000 km mit original Motor und Getriebe........dann gibts ne Auszeichnung von Mitsubishi mitsamt kostenloser Revision vom Antrieb.

Ansonsten........kompletten Service gemacht die letzten tage.

LG
Martin

0

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2982 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Beitrag#11/2967 von Andydeluxe » 05.11.2008 19:03

@Nice Ice jage dich ja nicht in die Luft das Forum braucht dich noch :haha:

Also Ölwechsel muss ich auch noch machen fahre jetzt schon seit 2 Tagen mit Filter und Öl im Auto rum sollte ich vielleicht mal rausräumen. aber ohne Bühne wird das glaube ich blöd mit dem Ölwechsel.

Wollte eventuel mal anderes Öl Probieren um den Klackern entgegen zu wirken.

Werde ich abern och schauen steht noch nicht fest. Muss mal auf Arbeit schauen was der Cari für Öl bekommt im Kalten Klima Regionen. :-)

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 24.02.2008
Erstellte: 25 Themen, 827 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma DA0 1.8 GDI

Beitrag#12/2967 von gelöschtes Mitglied 1956 » 05.11.2008 19:08

Ich hab 10W40 Castrol Magnatec drin. Kostet bisschen was aber das klackern ist jetzt nur 2-3s nach dem Start zu hören. und danach is Ruhe

0

gelöschtes Mitglied 1956

Beitrag#13/2967 von Lösche Mitglied 535 » 05.11.2008 19:32

Philips Blue-Vision Fernlichtbirnen gekauft und eingebaut.

Jetzt sind vorne Abblendlicht + Fernlicht insgesamt etwas mehr als 100 Euro an Birnen verbaut. mit Blinkerbirnen und Standlicht sind wa auf knappe 140 Euro ;-)
Fahre durch meinen Beruf viel im Dunkeln und deshalb hab ich mir nur Premiumprodukte reingemacht und im Vergleich zur Lichtausbeute zu Billig-Produkten hat sichs auch gelohnt. :ok:

0

Lösche Mitglied 535


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast