frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.

Corona beeinflusst seit langem unseren Alltag und schränkt uns in vielen Dingen ein. Hier auf DreamCarisma.de kannst du jeden bedenkenlos im Forum treffen und jeder Zeit gefahrenlos kommunizieren.
Dein Besuch auf DreamCarisma.de bedeutet:

Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid ist auf DreamCarisma.de völlig unbedenklich.


Hinweis: Beachte bitte ausserhalb von DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!

Thema bewerten
Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 3.50 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 3.50 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 3.50 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 3.50 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 3.50

Alles was mit Tuning (Leistung und Optimierung) am Mitsubishi Carisma zu tun hat.
(z.B. Motor, Chip/Steuergerät, Getriebe, Fahrwerk, Auspuff, ...)
(Anleitungen zum Selberbasteln findest du unter Carisma-Workshop.)
BlueCool 04.03.2010 21:50
Moderator: Werkstattmeister

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#66/89 von CienVera » 31.05.2012 01:04

Verwindungssteif ok... aber wenn du 3 Streben drin hast verwindet sich dort auch nicht mehr viel... dazu 'n hartes 60/40 oder gewinde und denn is das ding durch... (behaupte ich einfach mal) aber ich werd's ja im Oktober sehen - ob es so ist oder nicht...

ABER: Nur weil ich da vorne 200 - 250 PS drin hab - komm ich ja nicht schneller durch die Kurve - sondern nur so schnell wie es Reifen und Fahrwerk zulassen - alles andere endet in ner Nullnummer... Und alleine vom Vortrieb wird sich bei der Karosserie nichts tun...

Hier sind sogar noch Alu - Domlager mit bei + Härteverstellung - damit machste denk ich aus jedem Cari nen Brett...

K-Sport Gewindefahrwerk

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 18.03.2012
Erstellte: 2 Themen, 47 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 3x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#67/89 von Snake » 31.05.2012 07:52

nen "brett" hab ich derzeit bei mir zerkegt in der garage stehn:
- kaw/gts 60/40 fahrwerk
- domstrebe vorne
- toyo proxes t1-r in 205/45/16

der hatte besser auf der straße geklebt als patex...


klar verzeiht sich die karosse nich so stark beim vortrieb, aber die dome vorne müssen dennoch einiges aushalten...
mein beispiel mit den türen bezog ausschließlich auf die kaum vorhandene verwindungssteifigkeit der carisma-karosse...

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#68/89 von Furious » 31.05.2012 09:20

@ Cien:
Ich hab´s Gefühl dass wir wieder anfangen aneinander vorbei zu reden. Da ein Auto ein dreidimensionales Teil ist gibt es folglicherweise 3 Achsen um die das Fahrzeug sich bis zu einem gewissen grad "verbiegen" kann. Dazu kommen noch Torsionskräfte die sich zusätzlich auf 3 Achsen austoben können.

Natürlich lässt sich das mit Domstreben/Querlenkerstreben in einem gewissen Maße eindämmen. Aber um dem Verzugsproblem wirklich Herr zu werden würdest um eine Sicherheitszelle (Käfig mit tragender Funktion, ähnlich DTM) nicht drum rum kommen. Das absolute Minimum wären Streben die nahezu Alles mit Allem verbinden. Hier mal ein schematisches Bild von UltraRacing, jede dieser Streben hat eine gewisse Funktion:
Bild

Ein Sportfahrwerk hingegen (btw: das von dir gezeigte K-Sport ist mit Abstand das beste Fahrwerk was es für den Cari gibt) wirkt sich nicht auf die Steifigkeit der Karosserie aus. Es optimiert die Straßenlage auf Kosten des Komforts, kann jedoch nicht den Verzug der Karosse einschränken.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#69/89 von Eleanor » 31.05.2012 13:21

Und wehm die Versteifung vom Unterboden nicht reicht hier gibts noch verschiedene Überrollkäfige für den Carisma....... :spin:

0

Eleanor
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 06.09.2008
Erstellte: 9 Themen, 575 Beiträge
Danke: 10x erhalten, 9x gegeben
Auto: Mazda 6 GJ Kombi 2l Skyacti
Bilder: 17

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#70/89 von Beppo » 31.05.2012 13:50

Dann kannst auch gleich direkt bei Wiechers bestellen und am besten die Konstruktion aus der Stahl Cromo legierung und nicht aus Alu :fiessei:

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#71/89 von BlueDriver » 05.06.2012 23:55

Snake hat geschrieben 24.05.2012 19:34:
BlueDriver hat geschrieben 24.05.2012 17:27:...
heißt ja dann eig im klartext der GDI beschleunigt besser als der MSX?


nich zwingend... wenn du dir mal die daten der beiden anschaust, siehst du, dass der msx ne knapp sekunde schneller is... :ok:
aber der gdi wird wohl mehr durchzug haben...



interessiert mich halt...weil im inet find ich irgend wie keine großen Infos in sache MSX
Motormäsig würd mich halt auch interessieren welcher motor lnglebiger bzw robuster ist

sparsamkeit und die allgemeinen infos zum vergleich...aber über denn msx könnte man ja fast verzagen...oder ich suche an falschen stellen :D

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 17.05.2010
Erstellte: 7 Themen, 189 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Carisma MSX 1.8

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#72/89 von Snake » 06.06.2012 07:31

außerden "standard"-datenblättern wirste auch kaum was finden.. der msx wurde ausschließlich in 1995 gebaut und meines wissen nach (hat mir mal jemand gesagt und habs auch schon iwo gelesen) an die werksarbeiter verkauft und einige wenige auch nach österreich... in deutschland is er ja kaum zu finden... letztes jahr stand einer wochenlang bei mobile.de drin... leider hatte ich nich das nötige kleingeld... :-(
beim msx sollte man beim kauf allerdings immer drauf achten, dass es auch wirklich einer is... denn ein msx-aufleber aufm heck macht noch lange keine 140ps unter der haube.. :)
sieht man eig regelmäßig auf den online-automärkten...
am schlimmsten is es beim dynamics... :spin:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#73/89 von Furious » 06.06.2012 13:03

Snake hat geschrieben 06.06.2012 07:31:am schlimmsten is es beim dynamics... :spin:

Naja, Ansichtssache.
Der MSX war ein Sondermodell, der Dynamics "lediglich" ein von Mitsu vertriebenes Karosseriekit, welches auch so offiziell erhältlich war.
BlueDriver hat geschrieben 05.06.2012 23:55:interessiert mich halt...weil im inet find ich irgend wie keine großen Infos in sache MSX
Motormäsig würd mich halt auch interessieren welcher motor lnglebiger bzw robuster ist

sparsamkeit und die allgemeinen infos zum vergleich...aber über denn msx könnte man ja fast verzagen...oder ich suche an falschen stellen :D

Also was Leistung und 0-100 angeht kannst in unser Datenblatt schaun:Datenblatt
Darin sind 103kW bzw. 140PS und ne Zeit von 9,2 Sekunden angegeben.

Wegen der Langlebigkeit würde ich mir keine Gedanken machen. Wenn selbst der kleine 1.6er ne halbe Million Kilometer schafft, sollte die anderen Motoren nicht schon bei 150.000 die Krätsche machen. Und da auch schon einige GDI und 1.8er MPI locker über 300.000 geschafft haben, wird der MSX sicherlich keine Ausnahme darstellen.

Robustheit: Was genau meinst damit? Aus welchem Motor man mehr Leistung holen kann bevor er sich verabschiedet? Wenn du genug Geld hast: Würde auf den GDI tippen. Warum? Der ist von Serie aus schon auf ne recht hohe Verdichtung ausgelegt, verfügt daher bereits über stärkere Lager und Teile wie beispielsweise Pleul oder Kolbenbolzen(sonst würde der keine Ewigkeit laufen).

Was den Verbrauch angeht, müsste der GDI ebenfalls die Nase vorn haben.
1. basiert der MSX-Motor auf dem 1.8er MPI, sollte also verbrauchstechnisch ähnlich liegen.
2. wurde der GDI als Spritsparwunder verkauft. Wäre zu peinlich wenn ihm dann ein älterer MPI den Rang abläuft. ;-)

Das einzige was du machen kannst:
Suchen wie´s bei Colt GTI und Lancer GTI (5. Generation war´s glaub ich) aussieht. Beide verfügten ebenfalls über einen 140PS starken 1,8 Liter 4G93. Recht wahrscheinlich das einer der Motoren sehr hohe Ähnlichkeit mit dem MSX-Aggregat hat. Begründung: Die Entwicklung von Motoren ist ne langwierige und schweineteure Sache. Währe ziemlich dämlich wenn man nen Motor extra für ne Kleinserie von Carismas entwickelt und auch noch herstellt (bei Kleinserien sind die Stückkosten deutlich höher).

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#74/89 von Snake » 06.06.2012 13:08

Furious hat geschrieben 06.06.2012 13:03:
Snake hat geschrieben 06.06.2012 07:31:am schlimmsten is es beim dynamics... :spin:

Naja, Ansichtssache.
Der MSX war ein Sondermodell, der Dynamics "lediglich" ein von Mitsu vertriebenes Karosseriekit, welches auch so offiziell erhältlich war.
...



ich glaube, wir reden aneinander vorbei... ich meinte damit, nur weil einer ne frontlippe vom dynamics dran hat oder die spiegel, stehen die sehr oft als "dynamics sondermodell" in den autobörsen... hab ich oft festgestellt, als ich meinen gesucht hab... :spin:

Furious hat geschrieben 06.06.2012 13:03:...
Das einzige was du machen kannst:
Suchen wie´s bei Colt GTI und Lancer GTI (5. Generation war´s glaub ich) aussieht. Beide verfügten ebenfalls über einen 140PS starken 1,8 Liter 4G93. Recht wahrscheinlich das einer der Motoren sehr hohe Ähnlichkeit mit dem MSX-Aggregat hat. Begründung: Die Entwicklung von Motoren ist ne langwierige und schweineteure Sache. Währe ziemlich dämlich wenn man nen Motor extra für ne Kleinserie von Carismas entwickelt und auch noch herstellt (bei Kleinserien sind die Stückkosten deutlich höher).


ich meine, dass der lancer gti den msx motor drin hat, oder andersrum... :spin: jedenfalls müsste das der gleiche sein...
beim colt gti handelt es sich jedenfalls um den msx motor... :ok:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#75/89 von BlueDriver » 06.06.2012 16:38

also warum ich das ganze frge ist halt, habe die Möglichkeit einen GDI Bj. 99 oder einen MSX Bj 96 zu kaufen...

ich weis nur nicht ob da ein riesen unterschied dazwischen ist oder eher so ziehmlich das gleiche nur das beim MSX nur 103KW im Fahrzeugschein steht xD

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 17.05.2010
Erstellte: 7 Themen, 189 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Carisma MSX 1.8

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#76/89 von carisma » 06.06.2012 19:56

BlueDriver hat geschrieben 06.06.2012 16:38:also warum ich das ganze frge ist halt, habe die Möglichkeit einen GDI Bj. 99 oder einen MSX Bj 96 zu kaufen...

ich weis nur nicht ob da ein riesen unterschied dazwischen ist oder eher so ziehmlich das gleiche nur das beim MSX nur 103KW im Fahrzeugschein steht xD

Im Ernst: Ich würde den MSX nehmen!
Erstens ist er selten und zweitens ist es kein GDI (Gasoline Direct Injection) sondern MPI (Multipoint-Injection) und das heißt er ist Pflegeleichter.
GDI's können ganz schön rumzicken, wenn sie nicht nach Wunsch gepflegt werden. ;)

Ausserdem sind beim GDI die Tuningmöglichkeiten mehr als gering, wobei ich denke das beim MPI mehr möglich ist.
GDI ist zum sparsamen Verbrauch gebaut - was jetzt nicht heißt, das man mit einem MPI ebenfalls sparsam Unterwegs sein kann.

0

:opa: Forum Anwendungsvorschrift:

if ($ahnung == false or $problem == true)
{ read Carisma FAQ; use SEARCH; use GOOGLE; }
else
{ use brain; make post; }
Benutzeravatar
Admin & Webmaster
Admin & Webmaster
Elite-Master
Elite-Master
Registriert: 14.04.2004
Erstellte: 373 Themen, 9105 Beiträge
Danke: 139x erhalten, 39x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 7
Verbrauch

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#77/89 von Snake » 06.06.2012 21:05

also ich hab mit meinem 1.8er mpi auch schon die 6 liter geschafft... :ok:
alles eine frage des gasfußes... :ok:

der msx is durch die extreme seltenheit wertstabiler... soll heißen: wenn du ihn doch iwann wieder verkaufen willst, wirste ihn zu nem guten kurs wieder los... :ok:
vorausgesetzt, der potentielle käufer weiß, was er vor sich hat...

was den motor selbst angeht haste wie carisma schon schrieb weniger probleme, da er wesentlich pflegeleichter is... :ok:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Carisma GDI 1,8 L Turbo oder kompressor umbau

Beitrag#78/89 von BlueDriver » 06.06.2012 22:04

ok danke mal für die infos werde mal dann mein auge eher auf denn MSX legen aber wird sich noch rausstellen welcher eher meinem geschmack entspricht :-D

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 17.05.2010
Erstellte: 7 Themen, 189 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Auto: Carisma MSX 1.8


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Tuning

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast