Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: Sancezz

GDI Probleme?

Beitrag#1/7 von Lutze » 10.11.2009 21:29

Tag.
Ich möchte mir wieder en carisma kaufen. schau mir am freitag en gdi an. könntet ihr mir mal typische gdi probleme nennen?
worauf muss ich achten, was sollte ich testen oder hinterfragen? etc
hatte damals en glx deshalb frage ich jetzt

0

Sido hat mal gefragt wer ist Chuck Norris.
Seit dem trägt Sido eine Maske
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 02.12.2007
Erstellte: 28 Themen, 102 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben

Beitrag#2/7 von freeeak » 11.11.2009 07:17

suche benutzen...

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Beitrag#3/7 von Lösche Mitglied 535 » 11.11.2009 09:07

Achte auf klackern bei kaltem (ev. auch warmen) Motor, das deutet auf die Hydrostößel hin.

Achte darauf, ob das Auto stark rußt. Dann stimmt was mit der Verbrennung nicht.

Ist der Leerlauf unrund, bzw. ruckelt es bei etwa 50 km/h im 3. Gang bei Teillast (Stadtfahrt) so deutet das auf Verkokung hin - ein typisches GDI Problem.

Hm, ansonsten halt alles wie bei jedem anderen Auto.

0

Lösche Mitglied 535

Beitrag#4/7 von Sancezz » 11.11.2009 09:12

wenn du dich mit motoren nicht auskennst und am GDI nicht selbst schrauben kannst. UND.. auch dein Bankkonto nicht so arg pralle ist...

Lass die Finger weg vom GDI... kauf dir einen 1.8er GLX oder bleib beim 1.6er aber nicht der GDI ;)

Gruß Moe

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.04.2008
Erstellte: 90 Themen, 2087 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 6x gegeben

Beitrag#5/7 von NiceIce » 11.11.2009 21:20

Tankdeckel auf.
Rostet es da, sofort unter den Kotflügel greifen und in richtung Tankstutzen den angesammelten dreck wegmachen und auf durchrpstung achten........starke verrostung hinterm Tankdeckel:
Finger weg, wenn du nichts selbst machen kannst..das rostet relativ schnell durch.

Querlenker beachten.
Querspiel ist ok, Längsspiel darf nicht sein.

Bremsscheiben vorne begutachten.

Endschalldämpfer anschaun........darf nicht all zu sehr verrostet sein.

Ansonsten Suche verwenden ud die obrigen Infos beachten........sonst ist es ein Auto wie jedes andere.

LG
Martin

0

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2982 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Beitrag#6/7 von Beppo » 11.11.2009 21:35

Türen aufmachen und die Gummis die von der Karosserie zur Tür gehen (indenen der Kabelbaum ist) mal etwas vom Blech drücken bzw rundum gucken ob es da rostet, Musste bei paar Caris aufm Schrott feststellen das es dort doch recht gerne rostet.....

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Beitrag#7/7 von Lutze » 12.11.2009 22:44

Na da danke ich mal recht herzlich.
dann werde ich mal schauen was da morgen auf mich wartet.

in diesem sinne

0

Sido hat mal gefragt wer ist Chuck Norris.
Seit dem trägt Sido eine Maske
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 02.12.2007
Erstellte: 28 Themen, 102 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 0x gegeben
Dieses Thema wurde verschoben: aus Carisma Probleme, nach Benzin-Motor: MPI und GDI, von carisma, am 11.02.2017 23:06.


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast