Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Diesel-Motoren TD, sowie DI-D
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: PR.walter, APTYP92

Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#1/32 von Vale » 08.12.2011 00:35

Hallo zusamm,

ich brauche dringend ein Paar antworten da mein Carisma mir sorgen macht.
Ich Fahre ein Carisma 1.9 DID 85 Kw Bj 2002.
Neulich wurde beim Vertragshändler das EGR Ventil gewechselt da mir beim beschleunigen öfter mal die Motorkontrolleuchte aufleuchtete und das auslesen ein Defektes EGR Ventil ergab.
Jedoch Leuchtete sie gestern beim sprint von null auf hundert wieder auf... ^^Beim schalten und vollgas 3er 4er Gang^^

Ich weis nicht ob das zu sache tut oder normal ist villeicht könnt ihr mich ja aufklären...
Letzten Samstag war ich abens mit meinem Vater abens unterwegs und hab bemerkt das das Licht ein mom lang schwächer wurde (100 Km/H Landstrasse 5°C Aussentemperatur) , beim ersten mal dachte ich mir das eingebildet zu haben aber beim zweiten mal fragte ich Vater ob er das auch gesehen hätte und die Antwort war ja...
Schnell kammen wir dahinter denn der Ventilator Fahrerseite sprang ein und ging aus... :denk:
Bendenke 5 Grad aussentemperatur und 100 Km/H Landstrasse aus welchen grund geht der an???

Gestern nach der Spätschicht hatte ich eis auf der scheibe und lies das Auto etwas im Stand warmlaufen...
Und dan auch wieder 3°C Aussentemperatur der Wagen läuft grade mal % min das wasser hat nichtmal ein viertel Temperatur erreicht und der Ventilator geht an???

Leute sorry ich hab keine Ahnung ob das normal ist oder da irgendwelche zusammenhänge gibt :denk: Kann jemmand helfen?

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 134 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#2/32 von Kodiak » 08.12.2011 14:20

Schätze der Thermoschalter wird defekt sein.Wo der beim DID sitzt???
Schätze mal im Kühler.

Das OBD zeigt mal wieder seine schwächen.
Vermute das das EGR-Ventil bei dir Unterdruckgesteuert ist.Egal
Wenn es nicht standesgemäss angesteuert wird ,kommt es auch zu Fehlfunktionen ,die möglicherweise bei dir der Fall sein werden.
Da die Werstatt das wohl nicht kontrolliert hat ,sondern nur das Ventil gewechselt hat ,wird der Fehler immernoch anliegen.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#3/32 von Carisma DID » 08.12.2011 15:51

Vermute das das EGR-Ventil bei dir Unterdruckgesteuert ist


Das AGR wird beim DID elektronisch angesteuert...
Aber auch ohne AGR Steuerung sollte keine Motorkontrollleuchte angehen...es geht zwar ein Fehler ins Steuergerät aber die MKL geht davon nicht an.
Musste zum testen auch mal ne Weile ohne angesteckten Stecker fahren :haha:

Das Phänomen, dass beim Einschalten des Lüfters das Licht kurz schwächer wird habe ich auch schon beobachtet, allerdings nur im Sommer bei extremer Hitze und ich meine auch nur wenn das Auto im Standgas läuft.

War sonst noch ein Fehler im Steuergerät?
Hast du außer der aufleuchtenden MKL sonst noch Probleme beim Fahren?

Fahre eventuell mal zu einem Boschdienst die Jungs sind eigentlich ziemlich fit...bei mir haben sie nach über einem Jahr auch ein defektes Kraftstoffdruckregelventil erkannt nachdem Mitsubishi mir nicht mehr helfen konnte.
Ich bin der Meinung, dass beim aufleuchten der MKL auch ein Fehler im Steuergerät abgelegt sein sollte....lass jetzt (falls noch nicht geschehen) nach dem Tausch des AGR Ventils nochmal Fehler auslesen...

Sollte der Fehler gut nachstellbar sein kann man mit den Fehlergeräten auch Momentanwerte auslesen so könnte ein defekter Sensor sicher auch gefunden werden.

Viel Glück und halt uns auf dem laufenden

MfG

Carisma DID

0

Wer Diesel fährt kann sich schnelles Fahren noch leisten ^^

Mitsubishi Carisma DID

Bild

Kawasaki ZR-7S

Bild
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 29.08.2006
Erstellte: 88 Themen, 575 Beiträge
Danke: 15x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Verbrauch

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#4/32 von gelöschtes Mitglied 3653 » 08.12.2011 16:54

Ich gehe mal davon aus, dass die Lichtmaschiene aussetzer hat, sonst würden die Stromschwankungen nicht so extrem ausfallen. Das das Steuerteil dann natürlich spinnt ist doch klar. Elektronik braucht ein konstantes Spannungsumfeld.

0

gelöschtes Mitglied 3653

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#5/32 von Kodiak » 08.12.2011 22:44

Hab mich mal ein bisschen schlauer gemacht.
Da ja jetzt klar ist ,das das Agr elektrisch gesteuert wird,hab ich in der Hinsicht rausgekriegt das der Temperatursensor das AGR steuert,heisst ,ist die Temperatur zu niedrig öffnet das AGR nicht.
Kommen unplausible Daten während der Fahrt schliesst das AGR möglicherweise und wirft damit das Abgassystem durch einander ,was widerum die Motorleuchte aktiviert.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#6/32 von Vale » 09.12.2011 00:13

Okay Temperatursensor und Termoschalter hört sich schon mal interessant an.... :denk:

Das Phänomen Lichtaussetzer ist ja nicht so schlimm aber bei 6°c aussentemperatur iwie nicht wizig sage ich mal :haha:

:haha: Ich werde dann mal men Dealer nerven müssen sollange ich noch gewährleistung habe...
Was mir noch aufgefallen ist...Gestern abend und Heute (17 Km Autobahn 100Km/H) lag der verbrauch zwischen 6l-5,9l ???
Okay Kalt 8°C aber kann das hinkommen oder könnte es da zusammenhänge geben? :?

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 134 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#7/32 von Carisma DID » 09.12.2011 20:20

Was mir noch aufgefallen ist...Gestern abend und Heute (17 Km Autobahn 100Km/H) lag der verbrauch zwischen 6l-5,9l ???


Wo ist das Problem??? Bei diesen Temperaturen und Winterreifen ein normaler Verbrauchswert....im Sommer sollte es etwa ein halber Liter weniger werden.

(Je nach Fahrweise und Reifengröße versteht sich) :schmunzel:

0

Wer Diesel fährt kann sich schnelles Fahren noch leisten ^^

Mitsubishi Carisma DID

Bild

Kawasaki ZR-7S

Bild
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 29.08.2006
Erstellte: 88 Themen, 575 Beiträge
Danke: 15x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Verbrauch

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#8/32 von Vale » 10.12.2011 14:28

Wenn du es bestätigen kannst das das durchaus normal ist gibt es da keine Probleme... nur vor 6 wochen Lag der verbrauch noch bei 4.9L bei 120Km/H :? was mir etwas zu denken gibt :denk:

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 134 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#9/32 von Carisma DID » 10.12.2011 17:10

Wie gesagt ein Verbrauch von 6l ist mit Winterreifen und bei diesen Temperaturen normal...
Bei mir steht er derzeit auch bei 5,6l...im Sommer sind es um die 4,9l

Das mit dem Motorverntilator ist nicht normal...dieser sollte bei diesen Temperaturen nicht anlaufen.

0

Wer Diesel fährt kann sich schnelles Fahren noch leisten ^^

Mitsubishi Carisma DID

Bild

Kawasaki ZR-7S

Bild
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 29.08.2006
Erstellte: 88 Themen, 575 Beiträge
Danke: 15x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Verbrauch

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#10/32 von NiceIce » 10.12.2011 17:43

Wieso soll der Ventilator nicht anlaufen?

Ihr habt doch Klima-Anlage. Und wenn die Aktiv ist, schaltet auch in unregelmässigen Abständen der Ventilator ein.

Thema AGR:
Wurde auch der Sitz gut gereinigt? Nicht selten bläst das Agr dort ab.

Und die Verkokung.......ist ein anderes, aber wohl passendes Thema.

LG
Martin

0

Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2982 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#11/32 von Carisma DID » 10.12.2011 19:48

Wieso soll der Ventilator nicht anlaufen?

Ihr habt doch Klima-Anlage. Und wenn die Aktiv ist, schaltet auch in unregelmässigen Abständen der Ventilator ein.


Ich bin jetzt mal einfach davon ausgegangen, dass man bei diesen Temperaturen keine Klima benötigt.

Gerade bei der Aussage von Vale, dass bereits nach 5min der Ventilator anspringt ist nicht normal...
(Ich gehe jetzt mal davon aus, dass er die Klima nicht angeschaltet hatte) :?

MfG

Carisma DID

0

Wer Diesel fährt kann sich schnelles Fahren noch leisten ^^

Mitsubishi Carisma DID

Bild

Kawasaki ZR-7S

Bild
Benutzeravatar
Hobby-Tuner
Hobby-Tuner
Registriert: 29.08.2006
Erstellte: 88 Themen, 575 Beiträge
Danke: 15x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.9 DI-D
Verbrauch

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#12/32 von Kodiak » 10.12.2011 21:19

Soviel ich weiss laufen beide Lüfter wenn die Klima zugeschaltet wird aber es war nur von einem die rede.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Motorkontrollleuchte 1.9 DID und ungeklärtheiten

Beitrag#13/32 von Vale » 13.12.2011 19:23

Moin,

also das mit der Klima ist mir bekannt... tatsächlich schalten sich beide in unregelmäßigen abständen wärend des Klimabetriebes zu...
Doch der Fall liegt hier devinitiv nicht vor denn ich finds etwas Kalt für Klima. :wall:

@ niceice ich habe beim einbau des ventiels nicht auf Mechanikers finger geschaut deshalb kann ich dir nicht sagen was und wie genau vorgegangen wurde...

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 27.09.2011
Erstellte: 10 Themen, 134 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 11x gegeben
Auto: Mi Carisma 1.9 DID
Bilder: 3


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Diesel-Motor: TD und DI-D

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast