Die Suche ergab 8 Treffer

Zurück

Re: Heizungsgebläse startet nur noch nach langer Verzögerung

Ich geh mal davon aus das Klimaautomatik vorhanden ist.
Heisst die Steuerung des Lüfters erfolgt stufenlos,es läuft der Reihe nach ein Programm ab das durch deine Einstellung beeinflusst werden kann.
Erfordert von den Motoren aber eine Ansteuerung und eine Rückmeldung die vom/zum Steuergerät kommen (in etwa wie bei einer Waschmaschine),kommt jetzt eine Rückmeldung nicht oder nur verzögert wird der Programmablauf auch unterbrochen
/verzögert.
Wie genau der Programmablauf ist und welche Einheiten zuerst angesteuert/abgefragt werden ,wird nur Mitsu wissen.
Ich vermute das es ein Stellmotor ist der einen Schwergang /Fehlfunktion hat und nur langsam in die erforderliche Stellung geht und erst dann die Rückmeldung ans Steuergerät gibt ,so das das Programm weiter laufen kann.
Glaube dabei weniger das der Lüfter selbst das Problem ist ,weil der wahrscheinlich schon durchgebrannt wäre wenn er blockiert wird.
von Kodiak
07.02.2012 01:18
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Heizungsgebläse startet nur noch nach langer Verzögerung

Hi

Also ich hatte so ein ähnliches (vielleicht sogar das selbe) Problem vor einem Jahr.

Da wurde dann einfach das Relais der Lüftung ausgetauscht und schon funktioniert es. (Kann man auch selbst testen, da zumindest beim Facelift die Heckscheibenheizung das selbe Relais hat wie die Heizung. Einfach umstecken und sehen.)

Was ich aber erwähnen muss, ist, dass die Lüftung erst angeht, nachdem sie auch wärmen kann. Je kälter dass es ist, umso länger wartet das Gebläse mit einschalten damit du nicht mit :po:-kalter Luft angeblasen wirst... Denn der Motor produziert ja die Wärme, welche zum Heizen benutzt wird.

Könnte es deshalb vielleicht an der momentanen Kälte liegen? ;)

Grüsse
von Voginator
07.02.2012 11:08
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Heizungsgebläse startet nur noch nach langer Verzögerung

Also manuelle Klima ,hab ich auch ,aber von ner verzögerten Lüftung ist mir nichts bekannt.
Warum auch,wenn ich mich ins Auto setze sollen die Scheiben bedüst werden damit sie frei werden/bleiben.

Ich Depp hab das mit der manuellen Klima überlesen... Hab ne automatische, und dort ists so wie ich beschriben hab mit Verzögerung, wenn man das Gebläse auf Auto hat... ;) wenn man aber manuell einstellt, dann gehts auch direkt an...
von Voginator
08.02.2012 09:34
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Heizungsgebläse startet nur noch nach langer Verzögerung

Auch wieder was dazu gelernt.
Das wusste ich noch nicht.
von Kodiak
08.02.2012 12:05
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Heizungsgebläse startet nur noch nach langer Verzögerung

Carismafahrer hat geschrieben 08.02.2012 12:39:ich beisse erstmal in den sauren Apfel und kaufe heute bei Mitsubishi erstmal ein original Heizungsgebläse-Relais.


Teuer ist das Teil ja nicht... denke mal nicht mehr als 15€... ;)

Aber eben, prüf zuerst obs überhaupt dieses Relais ist... Sonst ersetzt du ein funktionierendes mit einem neuen... ;)
von Voginator
08.02.2012 17:21
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: sind Stossstangen Stufeheck und Fliessheck baugleich?

ja, sind baugleich.... deine antwort hätteste auch über die suchfunktion gefunden... ;)
von Snake
08.02.2012 15:09
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: lima wechseln/aufmachen

Ich weiss nicht ,was du dir zutraust ,aber am hinteren Teil der Lima sitzen die federgehaltenen Kohlen.
Ziehst du die Teile auseinander(Welle aus der hinteren Lagerung)flutschen die Kohlen in die ausgefahrene Stellung .
Die müssen beim einbau wieder zurück gedrückt werden und solange die Welle nicht wieder drin ist von einem Metallstift oder ähnliches in der eingefahrenen Stellung gehalten werden,damit die Welle wieder in die Lagerung gedrückt werden kann .
Dafür ist hinten ein kleines Loch im Gehäuse.
Ansonsten sollte beim auseinander drücken mit 2 Schraubendrehern auseinander gedrückt werden .
Mach dir vorher ne Markierung wie das Gehäuse zusammen gesteckt war,vereinfacht den Zusammenbau.
Ansonsten nur zusehen das keine mechanische Beschädigung an den Wicklungen und sonstigen Innereien vorkommen.

Das einfachste wäre mit Druckluft ausblasen und von aussen mal mit der Drahtbürste rüber gehen.
von Kodiak
17.02.2012 20:06
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: lima wechseln/aufmachen

Wenn du von oben schaust, siehst du dort eine Schraube, die die Lima in Position bringt und an dieser kann man auch die Position verändern. Diese ist zusätzlich durch eine Schraube gesichert. Damit die andere nicht verrutscht ;)

Die beiden Schrauben springen dich förmlich an, wenn du die Haube aufmachst :)

Sollte sich im Oberen linken Viertel des Motorraums befinden.

Dann muss der Wagen aufgebockt werden. Denn ein Bolzen, mit dem die Lima an dem Motor befestigt ist, erreichst du nur von Unten.

Aber vorher die Kabel von der LIMA lösen. Du siehst ja an deiner neuen gebrauchten Lima wo da Kabel drann kommen.

Dann kannst du die Lima nach Oben raus nehmen.

Um nur den Riemen zu lösen muss du nur die Schrauben oben lösen und den Bolzen unten Lösen. Nicht entfernen. Dann lässt sich die Lima einfach bewegen.

Das war die Beschreibung für nin Space Star 1.3 MPI. Sollte bei Carisma ähnlich sein.
von lubby-hst
20.02.2012 15:52
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln