Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#1/8 von enrique1980 » 24.08.2012 12:43

Hallo an alle,

seit ein paar Tagen hab ich bei Straßenunebenheiten ein leichtes schlagen an der Vorderachse. ist nicht sehr dolle nur nervt es mich schon ein wenig. Hab dann gestern mitn Wagenheber mal drunter beschaut und soweit sieht alles i. O. aus. Also Radlager ohne Spiel und laufen auch ruhig. Stabi und Querlenkerbuchsen sind auch noch top. zumindest das was ich sehen konnte. Auch sind die Spurstangenköpfe noch ohne Spiel.

Was mir aber aufgefallen ist, das ich die Antriebswelle ca. nen cm rein und raus schieben konnte. Ist das normal und kann das schlagen vielleicht davon kommen oder ist das bei nem Auto in dem Alter einfach normal?


Danke euch schonmal

Grüße Enrique

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.08.2012
Erstellte: 9 Themen, 139 Beiträge
Danke: 16x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#2/8 von Snake » 24.08.2012 13:13

ich hatte auch mal ein schlagen bei unebenheiten, aber bei mir wars ein dämpfer, der das zeitlich gesegnet hat... die sollteste evtl auch mal checken... :ok:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#3/8 von enrique1980 » 24.08.2012 14:40

was ich vergessen hab zu schreiben ist, das das geräuch scheinabr beidseitig oder irgw mittig zu sein scheint :-( Was dann wohl eher für die querstrebe spricht :? De Dämpfer werd i au mal checken, obwohl die noch recht neu sind. Also max n Jahr. Aber das mit der Antriebswelle ist wohl normal?

Naja werd am WE bestimmt mal uf de Bühne gehn und n bissel genauer schaun

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.08.2012
Erstellte: 9 Themen, 139 Beiträge
Danke: 16x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#4/8 von Furious » 25.08.2012 11:43

Ein gewisses Spiel muss eine Antriebswelle immer haben. Wird das Rad rein gedrückt, verkürzt sich der Weg zwischen Getriebe und Radaufhängung. Das muss logischerweise ausgeglichen werden. Daher das Spiel. Wenn du mal so ne Antriebswelle zerlegt hast wirst auch sehen woher dieses Spiel kommt und dass ohne dieses Spiel die Antriebswelle innerhalb weniger Kilometer zerstört wäre.

Zu deinem Problem:
Du schreibst "schlagen an der Vorderachse".
Ist das gefühlt oder gehört?
Wenn gehört, wird´s hier im Forum auch häufig als "poltern" bezeichnet und liegt meist an den Domlagern die sich verabschieden bzw verabschiedet haben.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#5/8 von enrique1980 » 25.08.2012 13:52

:haha: das ein gewisses Spiel zwischen Radlager und Getriebe sein muß is mir schon bewußt, aber dacht das die Längendiverenz hauptsächlich am Radlager ausgeglichen wird. Aber wie du schon geschrieben hast, hab halt noch keine Antriebswelle ausgebaut um es nachvollziehen zu können, wie sie sich im Getriebe bewegt. Mir kam es halt nur recht viel vor. Ein gewisses Spiel war mir schon klar, aber bei meinen vorherigen Autos waren es ca 5mm und net knappe 2 cm die ich die Welle verschieben konnt.

Naja vor allem hörbar aber geringfügig auch fühlbar am Pedalträger. Wobei ich mir da net so ganz sicher bin, da ich den Cari erst seit n paar Wochen hab und da viellei n bissel zu sehr auf sämtliche Unregelmäßigkeiten achte und es am Ende vielleicht ganz normal ist :spin:

Domlager werd ich nachher mal kontrollieren.

Werd ihn die Tage auf jeden mal auf ne Bühne stellen und mir die Sachen mal ganz genau von unten anschaun.

Danke erstma für die Tipps

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.08.2012
Erstellte: 9 Themen, 139 Beiträge
Danke: 16x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#6/8 von enrique1980 » 27.08.2012 13:30

So, die ganze Sache hat mir keine Ruhe gelassen und war nu heut beim Mitsu Händler und am Ende waren es nun doch nur die Domlager und auch net so dringend zu machen :) Also alles halb so wilde.

Is natürlich gleich n Anlaß de Federn raus zu hauen und paar tiefere nei zu basteln :banane:

Bei der Gelegenheit heute wurden auch gleich mal de Dämpfer getestet, die vorne noch 80 und hinten 70 Prozent haben. Nu stellt sich die Frage, ob man die Dämpfer auch gleich tauschen sollte oder ob das noch im Rahmen ist


Ach ja, mal noch ne Frage wegen Radmuttern. Wieviel cm bzw Umdrehungen sollten die auf dem Radbolzen haben, damit das alles noch sicher is.


Danke für eure Hilfe

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.08.2012
Erstellte: 9 Themen, 139 Beiträge
Danke: 16x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#7/8 von Furious » 27.08.2012 17:45

Haben deine Dämpfer mehr als 60.000km?
Wenn ja: gleich mit tauschen.
Kriegst sogar noch ne Erklärung warum: Deine Dämpfer haben sich auf die Höhe der originalen Federn eingearbeitet. Verbaust du jetzt tiefere Federn, gibst du deinen gebrauchten Dämpfern einen neuen Arbeitsbereich. Dies führt zu einem deutlich höheren Verschleiß der Dämpfer. Dann könntest die Dämpfer in nem Jahr tauschen. Also mach´s gleich, dann hast deine Ruhe + besseres Fahrverhalten (der Unterschied ob 70% oder 100% ist deutlich spürbar).

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Antriebswelle hat leichtes spiel

Beitrag#8/8 von enrique1980 » 27.08.2012 18:12

Danke für die Erklärung.

Das is so die Antowrt die ich schon erwartet hatte :haha: naja die Dämpfer wurden laut Aussage vom Vorbesitzer erst letztes Jahr gemacht, also vor ca. 15000 km. Deswegen wundert mich auch n bissel der doch recht starke Verschleiß in der kurzen Zeit, aba sind halt auch keine Markendämpfer sondern wahrscheinlich son billig Mist von der Bucht. :motz:

Aber wenn sie schon in der kurzen Zeit so nachlassen oder noch nie richtig gearbeitet haben isses sicherlich das beste die sowieso gegen n paar ordentliche zu tauschen :) und am Ende wirds wohl dann doch glei n Kompettfahrwerk. :pleace: Jetz kann ichs wenigstens meiner besseren Hälfte plausibel rüber bringen so in der Richtung, "muß ja eh gemacht werden" :-D

naja dann geht jetzt das gesuche los, was da wohl am besten is. Da die Straßen in LE total fürn A... sind, darfs nu au net zu hart sein. aba is ja noch n bissel Zeit.

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 06.08.2012
Erstellte: 9 Themen, 139 Beiträge
Danke: 16x erhalten, 10x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.6
Bilder: 10


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste