Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit dem Mitsubishi Carisma, dann kann dir hier geholfen werden.

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: blauer_ralf, Nokx

Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#1/18 von blauer_ralf » 05.01.2013 19:19

Hallo zusammen,

ich möchte an meinen 98 er GDI nächste Woche die Scheinwerfer wechseln. Schon wieder! Dies ist dann Versuch Nummer zwei. Ich habe mir zu diesem Zweck auch schon mal ne Hebebühne gemietet. Ihr fragt Euch warum Versuch Nummer eins fehl schlug? Hier die Antwort: Ich habe die Battarie ausgebaut, den Ausgleichbehälter für die Kühlflüssigkeit und beide Blinker. So - nun war der Kühlergrill dran. Oben die drei Plastikdinger rausgehebelt und unten die drei Schrauben mit denen der Kühlergrill mit den Stoßstangenträger verschraubt ist herausgemacht. Und dennoch wollte der widerspenstige Kühlergrill nicht heraus. Schließlich sah ich, dass dieser so behämmert unten an der Stoßstange eingehängt ist, dass er gar nicht nach vorn abnehmbar ist. Kann das tatsächlich sein, dachte ich, dass man die Stoßstange abbauen muss, um den Kühlergrill raus zu bekommen? Offensichtlich ja! Nun habe ich mir die Hebebühne gemietet, und werde nächste Woche die komplette Stoßstange inklusive Unterfahrschutz und all das was ich bei Versuch Nummer eins schon mal abgebaut habe wieder abbauen. Und das nur um beide Scheinwerfer zu wechseln. Wow! Einfach geht anders! Es sei denn jemand von Euch kennt einen anderen Weg. Für Infos diesbezüglich wäre ich sehr dankbar. Ansonsten schönen Gruß an die Mitsubishi Ingeneure die diesen Mist konstruiert haben: Schaut mal beim Ford Sierra nach. So geht einfach!

mfg

Timo

0

blauer_ralf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.08.2008
Erstellte: 7 Themen, 26 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#2/18 von dernickwarfrei8 » 05.01.2013 19:37

Servus, also zu erst alle Befestigungen im Radhaus entfernen
-pro Radhaus 1x Schraube und einmal Plaste Schraube ohne Druck rausschrauben)
- die großen plasteclips vom unterfahrschutz zur stossstange entfernen am besten mit spitzzange
- Blinker raus plasteclips wieder raus
- oben am Grill Befestigung lösen
- dann 4 Schrauben vom Träger lösen , die sitzen im hauptträger der von hinten nach vorne geht bitte beide Seiten lösen :)

Und siehe da sie liegt dir zu Füßen :ok:

0

Wer Bremst der verliert!!!!!:D
Benutzeravatar
Autobastler
Autobastler
Registriert: 23.05.2012
Erstellte: 14 Themen, 489 Beiträge
Danke: 25x erhalten, 27x gegeben
Auto: Mitsubishi Carissma 1.8 GDI
Bilder: 3

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#3/18 von Snake » 05.01.2013 20:43

einfach ne ratsche/knarre nehmen und schauen wo die schrauben sind... ist bisschen ne fummelarbeit, aber man muss außer der batterie nix entfernen... ich hatte meine auch nur etwas gelockert und auf die seite geschoben, das ging auch... und mit ner entsprechenden verlängerung kommt man mit den nüssen auch überall gut ran... :ok:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#4/18 von Furious » 05.01.2013 23:32

blauer_ralf hat geschrieben 05.01.2013 19:19:... Ansonsten schönen Gruß an die Mitsubishi Ingeneure die diesen Mist konstruiert haben: Schaut mal beim Ford Sierra nach. So geht einfach!

Wenn dass deine letzten Erfahrungen sind: mein Beileid.

Heutzutage musst bei nahezu jedem PKW die Stoßstange demontieren um an die Scheinwerfer ran zu kommen.
Aber wieso du ne Hebebühne brauchst um ne Stoßstange zu demontieren ist mir ein Rätsel.

Aber hast du auch ne Frage oder willst nur maulen?

Wenn´s keine Frage gibt würde ich den Thread in den Talk-Bereich schieben...

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2191 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#5/18 von blauer_ralf » 09.01.2013 23:12

Ok, vielen Dank für Eure kreativen Anregungen. Morgen werde ich sehen wie es geht oder ob es geht. Kleine Anmerkung: Eine Hebebühne nutze ich, damit ich nicht im Dreck rumkriechen muss. Der Vestatec-Ansatz macht es nämlich sehr tief. Außerdem maule ich nicht, sondern übe konstruktive Kritik. Ich meine eben nur, dass es in Bezug auf die Scheinwerfer bei anderen Fahrzeugherstellern wesentlich bessere Konstruktionen gibt, als beim Mitsubishi Carisma. Ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich die rosarote Mitsubihi-Brille aufsetzen und sagen: "Alles am Carisma ist so geil!" Weil es einfach nicht stimmt. Es gibt einiges was gut ist, aber auch ne Menge Mist. Und das darf ja wohl noch geäußert werden.

0

blauer_ralf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.08.2008
Erstellte: 7 Themen, 26 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#6/18 von wölfchen » 10.01.2013 08:07

blauer_ralf hat geschrieben 09.01.2013 23:12:.... Ich gehöre nicht zu den Leuten, die sich die rosarote Mitsubihi-Brille aufsetzen und sagen: "Alles am Carisma ist so geil!" Weil es einfach nicht stimmt. Es gibt einiges was gut ist, aber auch ne Menge Mist. Und das darf ja wohl noch geäußert werden.


Versuche mal bei einem Focus Dachträger zu montieren und dann bei einem Carisma, und dann wirst du feststellen was Ford da für einen Mist konstruiert hat. Oder versuche im Focus eine Lampe zu wechseln, dazu musst den Scheinwerfer ausbauen - auch wenn es relativ einfach ist-, im Carisma muss ich das nicht. Und so könnte ich immer weiter fortfahren.

Und den Träger montiere ich öfter, und wechsle auch öfter Lampen am Focus als dass ich am Carisma die Scheinwerfer tausche.

Und wenn schon einen Wagen mit dem Carisma vergleichst dann solltest einen nehmen der in etwa genauso alt ist und nciht doppelt so alt. Nimm einen Mitsubishi der ebenfalls 20-15 Jahre alt ist, bei dem brauchte man auch nicht die Stoßstange abbauen um die Scheinwerfer auszubauen.

0

Wir sind die Typen vor denen uns unsere Eltern immer gewarnt haben.

http://www.mitsubishi-carisma.de
http://www.japan-all-stars.de
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 31.05.2004
Erstellte: 25 Themen, 1547 Beiträge
Danke: 40x erhalten, 28x gegeben
Auto: Netherland Cars Carisma 1.8 GDI

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#7/18 von Kodiak » 10.01.2013 09:58

Richtig wölfchen !
Jede Konstruktion hat seine Vor- und Nachteile und es gibt keine Maschine die nur Vorteile und keine die nur Nachteile hat.
Deshalb sollte mann sich doch vorher ein wenig Gedanken machen ,was mann wie und wo schreibt.
Wenn dir die Mitsu-Konstruktionen so gegen den Strich gehen ,dann kauf dir doch nen Ford.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#8/18 von Snake » 10.01.2013 10:03

also ich hab zum schweinwerfertauschen ohne bühne oder aufstellböcke ca. ne stunde bis eineinhalb gebraucht...

zum thema lampen: beim smart muss der entsprechende vorderreifen runter... :spin:

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#9/18 von Furious » 10.01.2013 17:07

blauer_ralf hat geschrieben 09.01.2013 23:12:... die sich die rosarote Mitsubihi-Brille aufsetzen und sagen: ...

Rosarote Brille? Klar! B)
Beim Carisma? Ganz sicher nicht. :spin:
Der Cari hat ne ganze Ladung Probleme:
  • rostende Einfüllstutzen,
  • schwache Bremsanlage (zumindest Preface),
  • Steuergerät mit MUT-II Protokoll (lässt sich nur mit Evo-Scan auslesen),
  • Wartungsintensiver GDI-Motor,
  • MPI- und DID-Motoren mit schrottigen Franzosengetriebe,
  • tausend verschiedene Teile bei der selben Schlüsselnummer, daher Teilesuche recht schwer,
  • Riesenproblem: es ist ein Mitsubishi! Daher teilweise nur Originalteile und die gehen richtig in´s Geld!
  • Der Cari ist ein Exot, daher nicht allzu viele Tuningteile
  • ...

Später fällt mir sicher noch mehr ein.

Aber es gibt kein "perfektes" Auto. Alle haben so ihre Macken und Mängel.
Und glaub´s mir: die Stoßstange zum Scheinwerfertausch demontieren ist echt noch akzeptabel. ;-)
Es gibt mittlerweile Fahrzeuge bei denen kannst nicht mal mehr die Lampe tauschen ohne den Scheinwerfer auszubauen.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2191 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#10/18 von blauer_ralf » 10.01.2013 18:17

4 Stunden und Tausend Flüche später sind die Scheinwerfer gewechselt. Ich hoffe, dass ich das bei dem Auto nie wieder machen muss. Das einzig Positive ist der niederige Preis von 37,00 € pro Scheinwerfer. Da tun die 30,00 € für die Hebebühne nicht weh. All meinen Kritikern möchte ich noch sagen: Jawohl Sie haben Recht. Es gibt Autos wo alles noch viel beschiss... geht als am Cari. Aber es gibt eben genauso viele Autos, an denen so einiges wesentlich einfacher geht. Und meine Devise ist: Orientiere dich nie am schlechteren, denn dies bedeutet Rückschritt, und das ist keine Option für mich. Und wenn solche Arbeiten an 20 oder 25 Jahre alten Autos so spielend von der Hand gingen, dann frage ich mich, warum macht man es uns mit den heutigen Autos so schwer? Darüber sollte der ein oder andere vielleicht mal nachdenken, bevor er sich dazu äußert!

0

blauer_ralf
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.08.2008
Erstellte: 7 Themen, 26 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#11/18 von Beppo » 10.01.2013 18:41

Um die Werkstattkosten hoch zu schrauben? Da die Autobauer mit dem Verkauf von Autos allein kaum noch Gewinn machen :spin:
Aber schön, dass du die Scheinwerfer gewechselt bekommen hast :ok: Bei einem anderen Auto hättest bestimmt mehr zahlen müssen :haha:
Wir sollten glaube ich so langsam zum eigendlichen Thema zurückkommen :offtopic: :offtopic: :offtopic:

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#12/18 von Kodiak » 10.01.2013 19:55

blauer_ralf hat geschrieben 10.01.2013 18:17:4 Stunden und Tausend Flüche später sind die Scheinwerfer gewechselt. Ich hoffe, dass ich das bei dem Auto nie wieder machen muss. Das einzig Positive ist der niederige Preis von 37,00 € pro Scheinwerfer. Da tun die 30,00 € für die Hebebühne nicht weh. All meinen Kritikern möchte ich noch sagen: Jawohl Sie haben Recht. Es gibt Autos wo alles noch viel beschiss... geht als am Cari. Aber es gibt eben genauso viele Autos, an denen so einiges wesentlich einfacher geht. Und meine Devise ist: Orientiere dich nie am schlechteren, denn dies bedeutet Rückschritt, und das ist keine Option für mich. Und wenn solche Arbeiten an 20 oder 25 Jahre alten Autos so spielend von der Hand gingen, dann frage ich mich, warum macht man es uns mit den heutigen Autos so schwer? Darüber sollte der ein oder andere vielleicht mal nachdenken, bevor er sich dazu äußert!


Deine Devisen sind ja gut und schön,aber würdest du den Autokauf davon abhängig machen wie schnell /leicht die Scheinwerfer zu wechseln sind? :spin:
Egal wie rostig die Karre ist,Hauptsache ich kann die Scheinwerfer in einer 1/2Std. wechseln.
Da kommste vielleicht ein/zweimal im Leben dran oder holst du dir den Cari regelmässig rein ,damit du Scheinwerfer wechseln kannst? Ich nicht!

Wer orientiert sich denn hier am schlechteren?Moderne Technik brauch halt seinen Platz und da leidet die Wartungs-und Reparaturfreundlichkeit gewaltig drunter.
Kannst dir ja nen Trabbi anschaffen den kannste in 2 Std. komplett zerlegen,wenn du darin einen Fortschritt siehst ,dann Prost Mahlzeit.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Scheinwerfer wechseln am Vorfacelift Bj98

Beitrag#13/18 von Dorfi » 11.01.2013 12:30

Der Cari ist ein Exot??? sorry aber :O :lol: :lol:

er ist ja bei mir nur ein Winterauto und ich finde es gibt relativ viele Tuning Teile zu kaufen!

sicherlich ist es im gegensatz zu nem kack Golf nichts aber ess geht auch schlimmer!

Ich fahre im Sommer einen Ford Probe 1GT und dafür gibts nichts das würde ich dann wohl eher als Exot beschimpfen :D:D :haha:

aber ich will hier auch niemanden angreifen mit der aussage war nur mal so in raum geschmissen

Gruß Dorfi

0

Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht schreiend wie sein Beifahrer!!!
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 06.01.2013
Erstellte: 14 Themen, 186 Beiträge
Danke: 11x erhalten, 4x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Probleme

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast