frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.

Corona beeinflusst seit langem unseren Alltag und schränkt uns in vielen Dingen ein. Hier auf DreamCarisma.de kannst du jeden bedenkenlos im Forum treffen und jeder Zeit gefahrenlos kommunizieren.
Dein Besuch auf DreamCarisma.de bedeutet:

Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid ist auf DreamCarisma.de völlig unbedenklich.


Hinweis: Beachte bitte ausserhalb von DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!

Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00

Alles was mit dem optischen Styling am Mitsubishi Carisma zu tun hat.
(z.B. Bodykit, Felgen, Sportlenkrad, Amaturen, Sitze, Beleuchtung, ...)
(Bodykits verschiedener Hersteller findest du auch unter Carisma-Styling, Anleitungen zum Selberbasteln findest du unter Carisma-Workshop.)
Florian19 10.12.2012 16:17
Moderator: Werkstattmeister

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#14/21 von Furious » 12.12.2012 17:43

Gebe Germansoldier recht.

Bei mir hätte das ohne Vitamin-B und seeehr viel Eigeninitiative nie funktioniert. Und ich lag schlußendlich über den von dir angestrebten 600€.

Ich hatte aber für die Garage in der ich das gemacht hab nen Spotpreis an Miete gezahlt (Vitamin-B), bekam (dank Vitamin-B) ordentlich Prozente beim Einkaufen, bekam alles Werkzeug wie Festo-Schwingschleifer, Industrie-Staubsauger, Devilbiss-Sprühpistole, großem Kompressor etc (dank Vitamin-B) kostenlos gestellt, habe im Schnitt etwa 11 Stunden (ohne Pause) am Tag an dem Wagen gearbeitet, und wäre trotz allem ohne einen sehr guten Kumpel der auch jede freie Minute in das Auto gesteckt und zum Schluß auch noch die Sprühpistole geschwungen hat und meinen Vater der auch gute 10-12 Stunden am Wagen geschraubt und geschliffen hat absolut aufgeschmissen gewesen.

Viele schauen sich das an und meinen eine Lackierung wäre eine Arbeit von 1-2 Tagen und die Preise völlig übertrieben.

Aber wer mal selbst sowas mal richtig gemacht hat, hat hiervor nur noch den größten Respekt.

0

"Und noch immer sitzen wir hier.
Bestaunen, was wir nicht in Worte fassen können.
Verfolgen, was wir nicht einholen können.
Und doch lässt es sich mit einem Wort beschreiben:


Unvernunft

Was ist die Alternative?
Was ist, wenn wir alle Definitionen streichen müssen, um neu zu bestimmen wer oder was wir sind?"


(We Write The Streets, Format67.net)
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 19.02.2007
Erstellte: 32 Themen, 2190 Beiträge
Danke: 204x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 0

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#15/21 von freeeak » 12.12.2012 18:09

Ich wollte mein Dach (mit schiebedach) von meim 306 S16 Weiß lackieren lassen.
der eine lackierer wollte für alles inkl. vorarbeiten 600€ haben.
ein anderer hätte es mir für 200€ gemacht wenn ich die vorarbeiten gemacht hätte und er nix nacharbeiten müssen hätte.
lack bei beiden inklusive.

Da ich mir jetzt n cabrio aufbau wird das weiß lackierte dach erstmal zurückgestellt oder ich folier das ganze nur.

aber wenn die alleine fürs dach schon 600€ wollen kommst mit nem ganzen auto sicher nicht hin. evtl wenn du alles zerlegt hast und die vorarbeiten gut genug sind.


Lass die kiste doch folieren (zb bei ritter sport..da kriegst noch 200€ dafür aber musst halt ein oder2 jahre werbung fahren)


mein cari hab ich ja damals auch selbst lackiert mit wasserlack. und das mehr schlecht als recht.raus kam ne große blaue orange...
hallenmiete hatte ich keine,maschinen waren alle da,halbwegs staubfreie lackbox haben wir gebaut.
als kosten hatte ich nur die grundierung,vorlack(der aber viel zu hell war...) den farblack und klarlack.
da kam ich mit gut 400€ hin. aber so völlig ohne erfahrung würd ich da die finger von lassen.
fang mit kleinteilen an zum üben,von mir aus auch einfach zum schrottplatz gehen und altteile holen die du anpinselst.aber nicht sofort ans eigene auto wagen.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#16/21 von germansoldier » 12.12.2012 18:16

so ist es, alleine den Wagen zerlegen und den Lack runterholen (meistens ja nur den Klarlack) macht schon einen ganzen Tag aus. Dabei schleifst du mit der Maschine, wenn man das mit der Hand macht, dann dauert es dementsprechend noch länger.

Da geht es schon los mit dem Schleifpapier usw. da kommen teilweise gute 50 € schon zusammen. Und das nur beim Schleifmittel. Da haste noch kein Klebeband verwendet und kein Abdeckpaier verwendet. usw usw usw.

Wenn man dann noch spachteln muss, dann wird die Liste noch länger.

Und wenn man dann selber, ich sagemal ne Woche die ganzen Vorarbeiten gemacht hat und sich dabei dann mal grob durchrechnet, was man alles geleistet hat und die Stunde mit 5 € rechnest dann weisste, was man für 400€ bekommt.

Ganz ehrlich, ich würde deinen Wagen auch für 400€ lacken, aber dann musst du persönlich vorher alles selber machen bis ich anfangen würde, die Spritzpistole zu verwenden.

Also als Tipp und als guten Rat von uns gemeint, SPARE DIR DIE KOHLE UND BRING IHN ZU EINE KFZ_LACKIEREREI oder zu einer reinen Ausbildungsstätte (zB. TÜV Rheinland Akademie)

0

germansoldier
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 08.12.2007
Erstellte: 63 Themen, 1662 Beiträge
Danke: 20x erhalten, 14x gegeben
Bilder: 0

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#17/21 von Florian19 » 12.12.2012 18:24

freeeak hat geschrieben 12.12.2012 18:09:Ich wollte mein Dach (mit schiebedach) von meim 306 S16 Weiß lackieren lassen.

Lass die kiste doch folieren (zb bei ritter sport..da kriegst noch 200€ dafür aber musst halt ein oder2 jahre werbung fahren) .


Ans Folieren habe ich auch schon gedacht aber das ist ja noch Teurer wie lackieren ;(

Wie muss ich das verstehn? Also die bezahlen dann die Folierung oder wie?


Also ich weis nicht vielleicht habt Ihr das auch ein wenig falsch verstanden (nicht bös gemeint) wo ich den wagen Lackieren lassen möchte , ist bei einem Privaten man der auf grund eines Bandscheiben vorfalls nur noch Privat ab und an mal einen Wagen lackiert.. So hab ich das jedenfalls verstanden ;) und das wird auch in einer Halle/Garage gemacht mit all möglichen sachen drinne.. Habe bisher nur mit ihm Telefoniert. Da ich ja noch nihct genau weis ob ich das wirklich machen lasse.

0

Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 14.07.2012
Erstellte: 14 Themen, 180 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 29x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8
Bilder: 6

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#18/21 von freeeak » 13.12.2012 11:48

ja die bezahlen die folierung-allerdings musst wohl einige auflagen erfüllen. ist aber auch schon n paar jahre her-seh aber immernoch sehr oft die autos rumfahren (wohn ja nur ein ort vom werk entfernt...)

so sieht das dann aus...auf den türen ist auch noch n logo drauf.

Bild


machen aber andere firmen auch.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#19/21 von nerz » 13.12.2012 17:22

Also dann geb ich mal mein Senf dazu =)

hab insgesammt 3 Tage gebraucht (1. Tag - Ausbau + Schleifen,Füllern,Spachteln, 2. Tag - Lackieren 3. Tag - Nacharbeiten)

Habe Für den Lack (Basislack) 200€ bezahlt + Klarlack+Härter (2K) 150€ (Jewalls 4 Liter unverdünnt)
Ein bissel Tape, Folie, Silikonentferner, Tücher, für ca. 50€

also lag ich bei ca. 400€ für die ganze Lackierung (da wir eine Clubwerkstatt mit Lackier-Absaugung haben zahlte ich dafür nichts =)

Was ich empfehlen kann ist eine Airbrushpistole von Ebay für 20€, damit kannst du im nachhinein Feinheiten ausbessern (was zum beispiel nicht richtig abgeklebt worden ist) hat mir sehr geholfen, und bin mit dem Ergebniss zufrieden

hier ein Bild nach dem Lackieren


Bild

gruß

0

Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 23.08.2011
Erstellte: 10 Themen, 248 Beiträge
Danke: 17x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 MSX
Bilder: 3
Verbrauch

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#20/21 von freeeak » 13.12.2012 18:54

nerz hat geschrieben 13.12.2012 17:22:Was ich empfehlen kann ist eine Airbrushpistole von Ebay für 20€, damit kannst du im nachhinein Feinheiten ausbessern (was zum beispiel nicht richtig abgeklebt worden ist) hat mir sehr geholfen, und bin mit dem Ergebniss zufrieden


Da sollte man darauf achten die pistole lösungsmittelfest ist. sonst können die dichtungen aufquellen und schon nach n paar tagen geht da garnixmehr.und die luftversorgung sollte auch geklärt sein.
also entweder n kleiner airbrushkompressor (der sich für einmaliges lackieren nicht wirklich lohnt)
ne bastellösung am richtigen kompressor.
oder ne kleine druckgasflasche (zb von revell) allerdings bist damit nicht arg lang unterwegs.

wenn man mit wasserlack lackiert isses im prinzip egal.

0

Hausfrauentip #21 : Salat schmeckt viel besser wenn er kurz vor dem servieren durch Steaks ersetzt wird

Bild

Bild
Benutzeravatar
Profi-Tuner
Profi-Tuner
Registriert: 04.08.2008
Erstellte: 61 Themen, 3636 Beiträge
Danke: 30x erhalten, 5x gegeben

Re: Lackieren mit 2komponenten Lack

Beitrag#21/21 von nerz » 13.12.2012 19:25

Da wir bei uns in der Werkstatt einen Kompressor haben hab ich mir nur einen Adapter kaufen müssen (2,99)
Die Pistole ist Lösemittelfest ist seit 6 Monaten im Einsatz und hat 19,99 gekostet mit 3 ersatznadeln + Düsen, bin zufrieden

0

Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 23.08.2011
Erstellte: 10 Themen, 248 Beiträge
Danke: 17x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 MSX
Bilder: 3
Verbrauch


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Carisma Styling

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast