frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.

Corona beeinflusst seit langem unseren Alltag und schränkt uns in vielen Dingen ein. Hier auf DreamCarisma.de kannst du jeden bedenkenlos im Forum treffen und jeder Zeit gefahrenlos kommunizieren.
Dein Besuch auf DreamCarisma.de bedeutet:

Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid ist auf DreamCarisma.de völlig unbedenklich.


Hinweis: Beachte bitte ausserhalb von DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!

Welche Dichtung für Antennensockel

Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00

Hier kann man sich über allgemeine Dinge (kein Auto-Tuning, -Styling oder -Probleme), rund um Mitsubishi unterhalten.
(Allgemeine Daten & Informationen zum Carisma findest du auch unter Carisma-Daten und Carisma-History.)
maddin85 09.07.2017 10:45
Moderator: Werkstattmeister

Welche Dichtung für Antennensockel

Beitrag#1/3 von maddin85 » 09.07.2017 10:45

Da meine Dichtung am Antennsockel sehr spröde ist, würde ich diese gerne austauschen. Doch welche nehme ich da? Hat Jemand eine Bezugsquelle?

0

Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 05.01.2009
Erstellte: 71 Themen, 211 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 2x gegeben
Bilder: 6

Re: Welche Dichtung für Antennensockel

Beitrag#2/3 von gmeurb » 27.09.2021 07:43

ich habe das gleiche Problem, werde das sauber abkleben und dann mit Silikon verfüllen, die Dichtung wird es sicher nicht mehr geben?

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 29.11.2011
Erstellte: 8 Themen, 37 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Re: Welche Dichtung für Antennensockel

Beitrag#3/3 von youngtimer » 31.10.2021 23:23

Für eine Schnellreparatur würde ich auch Silikon nehmen, an der Karosseriedurchführung ist noch eine zweite Dichtung zur Sichrheit verbaut.
Mir war die äußere Dichtung beidseitig gerissen, habe aber die Antenne mit Kabel ausgetauscht weil der Emfang immer schlechter wurde. Die Antennenkabel altern und bei 5 m Länge kommt dann nach 22 Jahren kaum noch ein vernünftiges Signal am Radio an. War dann aber auch ein ganzer Tag Arbeit, diverse Verkleidungen Sitze vorn und hinten rechts ausbauen.
Nun ist auch wieder ein Top-Stereoempfang da.
ATBB Flexantenne, aktiv AM/FM, mit passendem Kabel knapp 60€

1

Danke für diesen Beitrag von:
carisma (01.11.2021 17:25)
youngtimer
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 13.05.2008
Erstellte: 4 Themen, 8 Beiträge
Danke: 1x erhalten, 0x gegeben
Auto: Carisma 1.8 GDI16V


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Allgemein

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast