frei von Viren und Bakterien
Kommunizieren ohne Mund-Nasen-Schutz
ohne Hände waschen, alle Seiten durchstöbern
Mindestabstand voll automatisch durch das Internet
mit mehr als nur einer Person online sein
keine Quarantäne, von überall erreichbar
und ganz wichtig, kein Toilettenpapier nötig.

Corona beeinflusst seit langem unseren Alltag und schränkt uns in vielen Dingen ein. Hier auf DreamCarisma.de kannst du jeden bedenkenlos im Forum treffen und jeder Zeit gefahrenlos kommunizieren.
Dein Besuch auf DreamCarisma.de bedeutet:

Eine Ansteckung, bzw. Übertragung von CoVid ist auf DreamCarisma.de völlig unbedenklich.


Hinweis: Beachte bitte ausserhalb von DreamCarisma.de die gesetzlichen Regeln!

DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Thema bewerten
Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00

Hier kann man sich über allgemeine Dinge (kein Auto-Tuning, -Styling oder -Probleme), rund um Mitsubishi unterhalten.
(Allgemeine Daten & Informationen zum Carisma findest du auch unter Carisma-Daten und Carisma-History.)
NiceIce 02.08.2008 00:30 Workshop, Nachrüstung, Funkfernbedienung, FFB
Moderator: Werkstattmeister

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#53/82 von NiceIce » 24.09.2011 20:42

Servas.

Soweit ich das nach den Jahren noch weiß, musst du von den KABELN abnehmen, nicht am Stecker.
Da gibt es wohl 2 Varianten.
Einmal zum Stecker und einmal zum Warnblinkrelais, alles von der Lenksäule aus, wie in meiner Anleitung beschrieben.

LG
Martin
1
Danke von:
hkuhlmann (24.09.2011 20:49)
Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2983 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#54/82 von hkuhlmann » 24.09.2011 20:48

Was doch so ein kleiner Denkanstoß doch ausmachen kann, danke. Ich glaub, ich weiß nun wo der Fehler liegt. Werds morgen gleich testen. :)
0
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 12.06.2011
Erstellte: 8 Themen, 107 Beiträge
Danke: 8x erhalten, 13x gegeben
Auto: Chrysler Stratus Cabrio 2.5
Bilder: 8

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#55/82 von NiceIce » 24.09.2011 20:51

Bericht nicht vergessen. :ok:

LG
Martin
0
Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2983 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#56/82 von hkuhlmann » 26.09.2011 11:21

War so, wie ich es mir nach Deiner Nachricht dachte. Hatte an das Kabel der Zuleitung angeschlossen und nicht an die "Ableitung" Richtung Leuchten. Aus deinem DIY das entsprechende Bild vergrößert und verglichen, dann Anschluß geändert und nun funktioniert es wie es sein soll. Natürlich auch den Chip für die Wegfahrsperre ins Gehäuse des Klappschlüssels integriert. Also alles bestens. Übrigens die Kabelfarben waren genau die gleichen (98er Baujahr ist meiner, gün/rot und grün schwarz). Nochmals ein fettes DANKE für die sehr detaillierte Anleitung.

LG
Heiko
0
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 12.06.2011
Erstellte: 8 Themen, 107 Beiträge
Danke: 8x erhalten, 13x gegeben
Auto: Chrysler Stratus Cabrio 2.5
Bilder: 8

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#57/82 von NiceIce » 26.09.2011 20:21

Bitte gerne, jederzeit.
:ok:
0
Bild
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 17.03.2008
Erstellte: 52 Themen, 2983 Beiträge
Danke: 82x erhalten, 2x gegeben
Auto: AMC Jeep Wrangler YJ 4.2 HP
Bilder: 2

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#58/82 von Dragon~1984 » 28.01.2012 22:02

Hallo Zusammen,

Habe auch die ZV55 ZV bei E... gekauft und habe dazu mal eine Frage.

Wie genau ist das gemeint mit den Leitungen ??
Soll an die Kabel und nicht an den Stecker gehen ??

Könnte vlt. mal einer ein Bild davon Hochladen ??

Wäre echt super.

Bitte Korigiert mich wenn ich jetzt etwas falsches Schreibe:

Dauerpluss - von der Batterie oder vom Radio !
Masse Steuergerät und gelb & Gelb/Schwarzes kabel zusammen an Karrosserie Masse anschliessen !
ZV Zu & ZV Auf an den Stecker mit anschließen !

Danke für eure Hilfe

Gruß
Mike
0
Benutzeravatar
Anfänger
Anfänger
Registriert: 04.03.2011
Erstellte: 33 Themen, 94 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 9

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#59/82 von JC-Predox » 05.02.2012 11:15

Hallo Freunde,

Ich hab mich hier jetzt mal durch gelesen und keine Passende Info gefunden, bzw evtl. übersehen. Meine Freundin Fährt einen Cari Bj 98, 1.8 Liter, Kein GDI. Eine FFB wollten wir gestern auch nach der Anleitung von NiceIce nachrüsten und mussten wie Stork feststellen "öh is bissl anders" ... jetzt meine Frage. WO muss ich dran, dass das Funzt wie es Funzen soll ?!

Gleiches Bild hier das von Stork
Bild
Wenn mir heute noch geholfen werden kann, werd ich das ganze Heute noch Einbauen dürfen ...

Gruß nach Langer Pause
JC
0
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 24.09.2004
Erstellte: 86 Themen, 1083 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D
Bilder: 16

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#60/82 von hkuhlmann » 05.02.2012 12:31

Wenn kein Relais an der Stelle vorhanden ist,dann kann man auch (wie ich) an den Schalter für die ZV in der Mittelkonsole gehen.
0
Benutzeravatar
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Registriert: 12.06.2011
Erstellte: 8 Themen, 107 Beiträge
Danke: 8x erhalten, 13x gegeben
Auto: Chrysler Stratus Cabrio 2.5
Bilder: 8

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#61/82 von JC-Predox » 05.02.2012 12:41

Ein Relais is schon drin, Nur welches Kabel muss ich nehmen? Und in der Mittelkonsole is kein Schalter drin !
0
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 24.09.2004
Erstellte: 86 Themen, 1083 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D
Bilder: 16

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#62/82 von Kodiak » 05.02.2012 14:25

Laut den Schaltplänen ,sollten die Kabel Braun-Gelb auf und Braun-Schwarz zu sein .

Solltest mit ner Prüflampe mal ausprobieren.
Stell Bilder ein ,damit die Nachwelt das auch nachvollziehen kann.
0
MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#63/82 von JC-Predox » 05.02.2012 14:38

Das hab ich schon gemacht, Es kam nur eine Reaktion der ZV bei dem Kabel, Bild Unten Links. Das war Auf/Zu. Ein Brau Gelbes Kabel haben wir, soweit ich mich erinnere. Mir wäre die Farbe nicht so wichtig, wie die Position am Relais. Das würde mir deutlich mehr helfen.
0
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 24.09.2004
Erstellte: 86 Themen, 1083 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D
Bilder: 16

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#64/82 von Kodiak » 05.02.2012 16:28

Das kann ich mir vorstellen ,da ich aber den GDI habe muss ich mir die Anschlüsse für den MPI auch erst anschauen .
Beide haben 6 Pins ,beim MPI sitzt aber ein Pin anders als beim GDI ,den würd ich mir mal zur Brust nehmen.
Pinbelegung Zentralverriegelungsrelais GDI-MPI.jpg
Pinbelegung Zentralverriegelungsrelais GDI-MPI.jpg (56.32 KiB)

um das zu veranschaulichen Pin 6 ist gemeint
0
MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: DIY Einbau einer nachträglichen FunkFernBedienung

Beitrag#65/82 von JC-Predox » 05.02.2012 19:03

Welcher ist Öffnen, welcher Schließen?
0
Benutzeravatar
KFZ-Geselle
KFZ-Geselle
Registriert: 24.09.2004
Erstellte: 86 Themen, 1083 Beiträge
Danke: 5x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Lancer 2.0 DI-D
Bilder: 16


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Allgemein

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste