Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.

Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#1/15 von Jerry227 » 11.01.2016 10:19

Hallo an alle erstmal. Ich habe folgendes Problem von Donnerstag zu freitag war halt Über nacht Frost von -15 grad bei uns. Am Freitag bin ich dann Morgens zur Arbeit gefahren als ich da ankam ging dir SRS-Leuchte an. ich hab dann ein TErmin nachmittags bei meiner Werkstatt gemacht zur auslesung. Als ich dann Nach arbeit losfahren wollte ging die Tempo anzeige nicht mehr der km zähler ist stehen geblieben Habe beim beschleunigen extrem viel rauch am Auspuff der VErbrauch ist mal ebend nach BC auf 40 l/100km gestiegen ( nach der Tank anzeige ist er aber ca auf 15-20l/100 km gestiegen hatte vorher noch vollgetankt bevor die fehler anfingen und da er normaler weise erst bei 150 km die Tank nadel bewegt konnte ich es ca schätzen)sei es drum bin also zu Werkstatt und er meinte das der Fehlercode eine Überspannung anzeigte der MOtor und das GEtriebe aber Top läuft. Da ich das auto brauchte und die meinten kann ihn halt fahren haben wir nun ein Termin am DIenstag für einen ganz check vereinbart. Am sonntag bin ich dann wieder zur arbeit frühst und nun Brennt auch noch die Motorkontrollleuchte. Meine frage nun wisst ihr woran es ungefähr liegen könnte?

Zusammengefasst der Probleme:

Tempo Anzeige reagiert nicht (Drehzahlmesser funktioniert darüber fahr ich zurzeit)
GDI leuchte geht nicht mehr an (beim Start leuchtet sie aber)
Verbrauch ist ca um das 3 fache gestiegen
Ungewöhnlich viel rauchausstoß am Auspuff
SRS-Leuchte bleibt an
Motorkontrolleuchte bleibt an (kein gefühlter Leistungsverlust bin mir aber nicht sicher da ich recht langsam fahre wegen der fehler und wegen glatt eis)
seid Heute klackern vorne rechts wenn Motor an ist.

Man muss dazu sagen das alles aufeinmal kam mit ausnahme des klappern das ist seid heute.

Vielen dank schonmal für die ANtworten will nur wissen was für kosten ca auf mich zu kommen könnten bzw was das Problem sein könnte.

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#2/15 von Kodiak » 13.01.2016 10:17

Könnte mir einen Kurzschluss in einem Sensor vorstellen .
Da der Tacho nicht funzt ,würde ich beim Geschwindigkeitssensor anfangen zu suchen.
Denke mal das Signal geht wie viele andere auch übers Steuergerät zum Tacho.
Wenn dieses Signal noch relevanz für den Verbrauch hat ,wird der Verbrauch auch steigen und das MSG wegen fehlender Info irritiert werden und dementsprechend mit Fehlern reagieren.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#3/15 von Jerry227 » 14.01.2016 07:18

Danke erstmal also die Werkstatt meinte das mit ausnahme der SRS-Lampe die Fehler vom Geschwindigkeitssensor kommt leider gottes das der VErbrauch höher is da das steuergerät annimt das ich schneller fahre und dadurch mehr verbrauche. ( fahre 50 km/h steuergerät nimmt 150 km/h an) unteranderem ist auch der Tacho der dadurch nicht funktioniert und auch der km zähler. Die GDI leuchte kann ja auch nicht leuchten wenn er so hohen Verbrauch annimt. Das klappern war nur ne schraube die sich ausgedehnt hatte meinte SIe haben diese auch gewechselt.

Fehler wurden ausgelesen Motorleuchte wieder aus.

Für die SRS-Leuchte muss ich leider zur Mitsu-Werkstatt. Da die nur ne Überspannung raus bekommen und den Fehler nicht löschen können.

Jedoch meinten Sie das es erst zum TÜV notwendig ist.

Für den ganzen Spaß zahl ich jetzt 160€ da der Sensor auf dem Getriebe liegt ist der Preis den realistisch oder zu hoch gegriffen?

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#4/15 von Kodiak » 14.01.2016 10:15

Das deckt sich ja mit meiner Vermutung .

Alles inklusive würde ich sagen ist der Preis i.O.
Bei Mitsu würd er höher liegen,allerdings wäre das SRS dann auch behoben.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#5/15 von Jerry227 » 14.01.2016 11:44

Habe mich nochmal auseinandergesetzt und es war jedeglich die Rückfahrlicht Sicherung habe die gewechselt nun läuft alles wieder. Aber komisch is das schon das alles ausfällt deswegen könnte das ein Kabelbruch sein? oder nur durch den Frost ein Kurzschluss?

Wenn es einer ist kann man in der Mitsu Werkstatt durch ein diagnose gerät sagen von was es verursacht wird oder hilft da nur suchen?

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#6/15 von Kodiak » 14.01.2016 14:04

Finde ich auch kurios ,das bei einem Sicherungsdefekt die MKL kommt.
Da ist wohl noch nicht das letzte Wort gefallen.
Sporadische Fehler werden auch gespeichert ,trotzdem ist schwer den dann auch zu finden.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#7/15 von Jerry227 » 14.01.2016 17:00

Hab mich zu früh gefreut die Sicherung ist wieder durchgebrannt wird also ein Kurzschluss sein. Vielleicht jemand ne Idee wo man anfangen kann?

(geschrieben per Mobile Phone)

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#8/15 von Kodiak » 14.01.2016 20:45

Erstmal feststellen welche Kreise die Sicherung versorgt.
Schaltpäne sollte es hier geben.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#9/15 von Jerry227 » 15.01.2016 08:07

Bleibt nix anderes Übrig leider kann ich keine Schaltpläne lesen bin da nicht so Bewandert drin da werd ich mich auf Die Mitsu Werkstat verlassen müssen und hoffen das mir die Kosten nicht um die ohren Fliegen.


PS: Wollte mal fragen ob es auch so eine Sicherung erstmal tut da ich frühstens ende März wegen nen Job WEchsel finanziel das Reparieren kann.

http://www.ebay.de/itm/Automatische-KFZ ... SwDk5TtWct

oder würde ich da durch dem Auto schaden weil zurzeit wechsel ich die Sicherung immer bzw kam bisher 2 mal vor.

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#10/15 von Kodiak » 15.01.2016 08:52

Ich kann nichts nachteiliges über diese Automaten sagen ,nur ist diese doch wohl etwas groß.
Aber das eigentliche Problem ist damit nicht beseitigt und kann vielleicht größeren Schaden anrichten.
Welche Sicherung geht denn da durch ,vieleicht kann ich da was finden.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#11/15 von Jerry227 » 15.01.2016 09:17

das wies ich halt nicht und klar ist es keine dauerlösung währe halt für 5 oder 6 wochen nur bis geld drauf ist da ich grade von ausbildung in arbeitsverhältniss wechsel und den übergang halt kaum was hab wie es so ist.

Es wäre die Rückfahrleuchte die sich immer verabschiedet und austauschen muss. Werde nachher auch mal alle anderen Sicherungen durch schauen aber das ist die die den Total ausfall verursacht.

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#12/15 von Kodiak » 15.01.2016 19:34

Wenn mich nicht alles täuscht ist die Sicherung 4 im Fussraum zuständig,da hängt schon einiges dran.
Ladesystem ,Automatikgetr.,GDI-System,Display.
Klemm doch den Rückfahrschalter mal ab,dann siehste ja ob die Sicherung durchgeht oder besser abklemmen und zusammen halten ,wenn dann die Sichrerung kommt haste hinten an der Beleuchtung nen Futsack.Hängerkupplung?
Alle anderen Systeme kommen vor dem Schalter.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2222 Beiträge
Danke: 188x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Carisma GDI 1.8 (122PS) Totalausfall

Beitrag#13/15 von Jerry227 » 18.01.2016 07:19

Bisher konnte ich nix finden leider. Nun hab ich aber seid letzten donnerstag erst die 2 Sicherungen aus dem Auto genommen die sich beide Verabschiedet hatten. Dann hab ich eine komplett neue gekauft und donnerstag nach der 2 eingesetzt und Siehe da Sie funktioniert noch immer sogar heute früh bei -15 grad. Kann es sein das Sicherungen auch so etwas wie nen Ablaufdatum haben? xD Weis ja nicht wie alt die da waren. Bin auch schon knapp 1000km wieder gefahren die 5 tage mit mehreren stops etc ohne Probleme im Gegenteil das licht geht wieder an wenn man die TÜR auf macht. Wenn außenlicht an ist Piept er wieder also als wäre nie was gewesen.

0

Jerry227
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 23.06.2015
Erstellte: 7 Themen, 30 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 5x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI 1.8


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast