Thema bewerten
Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00 Bewertungen: 2 - Durchschnittlich: 5.00


Probleme mit den Benzin-Motoren MPI, sowie GDI
(Motoren-Informationen & Details unter Carisma-Daten).

Moderator: Werkstattmeister

Forum-Regeln
Bitte beachtet bei Problemschilderungen darauf, das ihr auch Daten zum Auto, wie Modell, Motorisierung, Baujahr, usw. angibt, da es oft Unterschiede gibt und es durchaus relevant und wichtig ist zu wissen, um was für eine Ausstattung es sich handelt.
Alternativ können auch im Profil die Fahrzeugdaten angeben werden.
Viele Themen wurden auch schon behandelt und können über die Forumsuche oder in der Carisma FAQ gefunden werden.
Beobachter: Schmanta, lampi, mikexxx, Done, pkrause78, frink89, fabighost

Licht ins Dunkel ! AGR Bj. 03 bzw. 122PS Motor !

Beitrag#1/104 von BlueCari » 17.04.2009 16:32

Hab AGR jetzt dicht !

Hatte mir schon ein geschlossenes Duplikat einer original Dichtung gemacht und alles fürn Ar... !!
Es hat sich einiges verändert !

Die Dichtung kann nicht meht einfach seitlich raus gezogen werden und dier Ansaugkrümmer muss abgenommen werden !!

DieVorarbeiten, Verschraubung des Ansaugkrümmers, die stecker und Schläuche die entfernt werden müssen bleiben im großen und ganzen gleich.

In dem vorhandenen Workshop ist die DK direkt verschraubt und kann recht einfach abmontiert werden.
Die neuen GDI`s haben einen extra Halter. hier rot eingarahmt.

Bild

Um die DK zu entfernen....

Bild

Der Ansaugkrümmer ist auch von unten jetzt mit 2 schrauben fest !!
Es geht ohne Büne wenn ihr das Auto vorne aufbockt und drunter krabbelt aber bitte richtig aufbocken und nicht mit 2 wackligen Wagenhabern oder so !! :hau: Von unten könnt ihr auch recht problemlos die 2 Schrauben der AGR entfernen.

Bild

Dann könnt ihr den Ansaugkrümmer abnehmen und die AGR liegt frei !!

Unterschied der Dichtung !
Die kleine ist von einem 98er und die schwarze von meinem 03er

Bild

Is nicht alles !! Kein flacher Flansch mehr an der AGR !!
Am unteren Flansch befintet sich ein ca. 12mm hoher rohransatz !
Man kann nicht mehr einfach die dichtung tauschen und zu is die AGR!!

Bild


Ich bin jetzt hingegangen und habe einen Deckel gebastelt, mit dem Ausendurchmasser der AGR und drauf gelegt! ^^

Kann ebenfalls aus Edelstahlblech gefertigt werden, ca. 1.5mm stärke und dann eben mit Blechschere und Feile bearbeiten bis es rund is !

Bild

Da die AGR auf der seite der DK konisch weiter läuft (Die öffnung verengt sich) kann der Deckel anschliesend auch nicht nach oben weg gedrückt werden !!
leider ist mir bei der Arbeit die Kamera verreckt bzw. die akkus und konnte keine weiteren Bilder machen !! :-(

Aber ich hoffe das das trotzdem eine kleine Hilfe is !!

Wer noch das alte modell hat und möchte meine Geschlossene Dichtung haben kann sich melden !!
Bild

0

Bild

Zuletzt geändert von BlueCari am 27.05.2009 20:33, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 02.04.2009
Erstellte: 6 Themen, 295 Beiträge
Danke: 6x erhalten, 0x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 1

Beitrag#2/104 von xx_angel77_xx » 18.04.2009 11:39

Sehr interessant. Das muss unbedingt in den Workshop mit rein. Ich pinne das Thema mal und nen Reno gibts auch noch!

0

Benutzeravatar
Globaler Moderator
Globaler Moderator
Elite-Master
Elite-Master
Registriert: 24.04.2004
Erstellte: 229 Themen, 11555 Beiträge
Danke: 213x erhalten, 176x gegeben
Auto: 2x Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 14

Beitrag#3/104 von Schmanta » 27.05.2009 18:27

xx_angel77_xx hat am 18.04.2009, 12:39 hat geschrieben:und nen Reno gibts auch noch!


Supi beschrieben, gottseidank, hab ich nen Facelift mit dem alten Motor, achso, ändert das mal, das dies für den GDI mit 122PS gilt, dann ist es Baujahr unabhängig, schließlich wird sonst ja immer nur zwischen Facelift und Vorfacelift unterschieden, bei diesem Thema müssen wir aber die beiden unterschiedlichen GDI Motoren unterscheiden... (90kw/122PS und 92kw/125PS)

0


Zuletzt geändert von Schmanta am 17.03.2011 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 03.01.2007
Erstellte: 72 Themen, 4024 Beiträge
Danke: 24x erhalten, 50x gegeben
Auto: Vw Passat Variant 3C 2.0 TDI
Bilder: 0

Beitrag#4/104 von DonMega » 27.05.2009 18:37

Schmanta hat am 27.05.2009, 19:27 hat geschrieben:
xx_angel77_xx hat am 18.04.2009, 12:39 hat geschrieben:und nen Reno gibts auch noch!


Du verschenkst mich??? *g

Nein supi beschrieben, gottseidank, hab ich nen Facelift mit dem alten Motor, achso, ändert das mal, das dies für den GDI mit 122PS gilt, dann ist es Baujahr unabhängig, schließlich wird sonst ja immer nur zwischen Facelift und Vorfacelift unterschieden, bei diesem Thema müssen wir aber die beiden unterschiedlichen GDI Motoren unterscheiden... (90kw/122PS und 92kw/125PS)

Aus welchem Monat 1999 ist dein Cari eigentlich? Meiner ist ja auch von 1999 und ich müsste eigentlich den alten GDI Motor haben, im Fahrzeugschein stehen aber 90 kW...

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 11.06.2008
Erstellte: 24 Themen, 920 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 47x gegeben
Auto: BMW 535i M30B35 R6

Beitrag#5/104 von Schmanta » 27.05.2009 18:40

*arg denke du hast den alten ...

hab die Dichtungen schon bestellt... meiner ist 03/04 1999 BJ! steht auf den meisten Teilen bei mir. ich glaub ab 06 war schon der neue Motor drin.

Aber sehr gutes Anliegen, da ja unserer beiden BJ 1999 sind. zeigt also wunderbar, was mein Anliegen hier ist, das es in die kw/PS Zahl geändert werden soll.

@Franz, bitte bei der alten Anleitung hinschreiben, das die Anleitung nur für den Motor mit 125 PS gilt, BJ unabhängig, und dann diese Anleitung noch ins FAQ aufnehmen für die 122PS Variante.

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 03.01.2007
Erstellte: 72 Themen, 4024 Beiträge
Danke: 24x erhalten, 50x gegeben
Auto: Vw Passat Variant 3C 2.0 TDI
Bilder: 0

Beitrag#6/104 von DeadEye - X » 28.05.2009 00:15

Schmanta hat am 27.05.2009, 19:40 hat geschrieben: ich glaub ab 06 war schon der neue Motor drin.



Nope, meiner ist 09/99 und hat noch den alten Motor... man kann das schon nach Baujahren unterscheiden.... schaut einfach mal was beim Cari 01 und dann zum 02er sich geändert hat...die haben an einer Tour was verbastelt...

Ebenfalls kommts auch drauf an, ob man nen Reimport hat oder nicht...

Desweiteren könnt ihr als Anhalt die Form des Ansaugtracktes nehmen... wenn ihr in meinen DIY schaut und die Ansaugbrücke von mir anschaut und die der euren gleich ist, habt ihr die "alte" AGR-Form....spätestens bei den 02er Modellen hat sich nochmal was an der Brücke getan.Dies ist daran zu erkennen, das die Brücke, wenn man von der Beifahrerseite drauf schaut, seitlich keinen Resonanzdämpfer hat, sondern nur noch den Unteren an der Brücke, welcher auch anders geformt ist.


Gruß
D€

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.09.2006
Erstellte: 59 Themen, 2193 Beiträge
Danke: 37x erhalten, 103x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Beitrag#7/104 von DonMega » 28.05.2009 00:29

Schmanta hat am 27.05.2009, 19:40 hat geschrieben:*arg denke du hast den alten ...

hab die Dichtungen schon bestellt... meiner ist 03/04 1999 BJ! steht auf den meisten Teilen bei mir. ich glaub ab 06 war schon der neue Motor drin.

Aber sehr gutes Anliegen, da ja unserer beiden BJ 1999 sind. zeigt also wunderbar, was mein Anliegen hier ist, das es in die kw/PS Zahl geändert werden soll.

@Franz, bitte bei der alten Anleitung hinschreiben, das die Anleitung nur für den Motor mit 125 PS gilt, BJ unabhängig, und dann diese Anleitung noch ins FAQ aufnehmen für die 122PS Variante.


Bei mir steht im FZgS, dass das Datum der EZ 11/1999 ist... ich hab irgendwann auch mal die DK ausgebaut (welche damals erstaunlich sauber war) und ich glaub ich hab die AGR so gesehen, wie sie im Tut. im DIY gezeigt ist... die Frage ist nur, wann das Produktionsdatum ist. Wo finde ich das?

0

Benutzeravatar
Schrauber
Schrauber
Registriert: 11.06.2008
Erstellte: 24 Themen, 920 Beiträge
Danke: 0x erhalten, 47x gegeben
Auto: BMW 535i M30B35 R6

Beitrag#8/104 von Schmanta » 28.05.2009 05:40

Also ich hab das daran festgemacht von welchem Monat/Jahr mein gesamten verbauten Teile sind. Also was in alle Teile aufgestanzt/eingeklebt ist!

@DeadEye - X Wie hast du dein BJ rausbekommen?

EZ ist bei mir übrigens 12/1999 also das des hier keiner verwechselt!

Ab 2002 die Änderungen zählen für mich nicht als "die haben alle Nase lang geändert" ab 2002 wurde nämlich der Facelift "gefaceliftet" und das aufgrund von 25 Jahre Mitsubishi!

Das mit dem Reimport - hmm ja musste ich ja schon leider am eigenem Leib spüren, allerdings kann ich es mir nicht vorstellen!

Für mich ganz klar, macht es an der PS Zahl fest, das dürfte der einzige Nenner sein auf den man sich verlassen dürfte. Grade alle genannten Begründungen von DeadEye - X sprechen gegen eine festlegung aufs Baujahr!!!

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 03.01.2007
Erstellte: 72 Themen, 4024 Beiträge
Danke: 24x erhalten, 50x gegeben
Auto: Vw Passat Variant 3C 2.0 TDI
Bilder: 0

Beitrag#9/104 von DeadEye - X » 28.05.2009 10:35

Schaut halt mal ins Werkstatthandbuch... auch da wird nach Baujahr unterschieden...

Schmanta hat am 28.05.2009, 06:40 hat geschrieben:Ab 2002 die Änderungen zählen für mich nicht als "die haben alle Nase lang geändert" ab 2002 wurde nämlich der Facelift "gefaceliftet" und das aufgrund von 25 Jahre Mitsubishi!

Das mit dem Reimport - hmm ja musste ich ja schon leider am eigenem Leib spüren, allerdings kann ich es mir nicht vorstellen!


Ich rede auch net von von den Umstieg auf schwarze Scheinwerfer oder silberne Logos sondern von den technischen Änderungen (AGR,Ansaugbrücke usw).... sieht man auch wenn man mal im Werkstatthandbuch unter Liste der Änderungen schaut....


Was kannst du dir nicht vorstellen bei nem Reimport? Das die unterschiedlich sind als die KFZ die für DL gebaut wurden.... nunja beweisen könnt ich imo auch net, aber mein Comfortmodell z.B. hatte net mal nen Innenraumfilter....


Gruß
D€

0


Zuletzt geändert von DeadEye - X am 28.05.2009 10:40, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.09.2006
Erstellte: 59 Themen, 2193 Beiträge
Danke: 37x erhalten, 103x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Beitrag#10/104 von Schmanta » 28.05.2009 10:42

Ach D ... mag ja sein, aber wenn Don nen BJ 1999 hat, und ich nen BJ 1999 und bei beiden ist es unterschiedlich, haben auch beide nen unterschiedlichen Motor, dann ist es doch sinnvoller, ne andere - eine eindeutigerer Beschreibung zu finden oder?

Also entweder macht man es Monatsabhängig, was genauso Quark ist wie Baujahrabhängig, oder man macht die unterscheidung beim Motor, da der ja unterschiedlich ist, und auch genau dort der Unterschied zu suchen ist.

Versteh daher dein Baujahrproblem nicht, warum willst du das man es am Baujahr unterscheidet, nur weil es über all so ist??? Die Baujahre überschneiden sich nunmal einfach, und es gibt keine strikte Trennung. Beim Motor hingegen schon, entweder er hat 90kw oder net! (Laut Werksangabe) - bitte hier keinen zu schreiben, fahr mal auf den Prüfstand dann wirste sehen das des auch schwankt! Klar schwankt das, aber die nicht die Ausschreibung!!!

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 03.01.2007
Erstellte: 72 Themen, 4024 Beiträge
Danke: 24x erhalten, 50x gegeben
Auto: Vw Passat Variant 3C 2.0 TDI
Bilder: 0

Beitrag#11/104 von DeadEye - X » 28.05.2009 11:00

Sooo im Werkstatthandbuch steht...

Unterschied/Änderung der Ansaugbrücke ab 2001, Änderung der AGR ab Bj.2000....

so stehts schwarz auf weiß im Werkstatthandbuch.... und wenn das fürn arsch sein soll, dann will ich mal schauen, wie die bei Mistu reparieren...


Desweiteren...schonmal drüber nachgedacht, das die schei* PS-Zahl einfach deswegen reduziert worden ist, da man die Euro 4 Norm schaffen wollte und rein gar nichts mit den technischen Änderungen zu tun haben?


Gruß
D€

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.09.2006
Erstellte: 59 Themen, 2193 Beiträge
Danke: 37x erhalten, 103x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Beitrag#12/104 von Schmanta » 28.05.2009 11:07

DeadEye - X hat am 28.05.2009, 12:00 hat geschrieben:Sooo im Werkstatthandbuch steht...

Unterschied/Änderung der Ansaugbrücke ab 2001, Änderung der AGR ab Bj.2000....

so stehts schwarz auf weiß im Werkstatthandbuch.... und wenn das fürn arsch sein soll, dann will ich mal schauen, wie die bei Mistu reparieren...


Meine Fresse, darum geht es doch gar net! Es geht darum hier durchzublicken.

Und bitte was ist das für ne Aussage PS Zahl wurde reduziert ... hat nichts mit technischen Änderungen zu tun ... klar fanden die Änderungen wegen der EURO Norm statt, aber wie wurden diese realisiert ohne technische Änderungen vorzunehmen, und diese hier genannten Änderungen haben auch absolut nichts damit zu tun, hat ja auch nichts mit dem Abgastrakt zu tun ... mit Sicherheit.

Man ich wollt hier keine absolute Sinnlos diskution anfangen, dat war ein einzel gespräch mit Don!!! Schließlich ist hat sein GDI 122PS und ist BJ 99!!! Aber wie auch immer, da des aber so im Werkstatthandbuch drin steht, bin ich guter Hoffnung das Don seine Dichtung passt.

Was dann auch heißen würde das man den Unterschied nicht bei den PS/KW Angaben suchen muss, sondern tatsächlich im BJ ... bin ja mehr als gespannt!!!

Gruß zurück!

Übrigens, um nochmal zu verdeutllichen, es gibt für die Allgemeinheit 2 feste Unterscheidungsmerkmale für den Carisma GDI
1) Vorfacelift / Facelift -1999/ab 1999 (oder auch MJ 2000)
2) 122PS / 125PS

Und jetzt soll noch jeder im Werkstatthandbuch nach allen einzelnen Jahren suchen??? Klar ... Das kann Mitsu machen! Dazu sind se da, hier sollten einfache Richtlinien klarstellen, ab wann welche Änderung lief. Und ich tendiere hier zu sagen ab 122PS is es anderes ... aber wie gesagt, werden wir demnächst rausgefunden haben!!!

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 03.01.2007
Erstellte: 72 Themen, 4024 Beiträge
Danke: 24x erhalten, 50x gegeben
Auto: Vw Passat Variant 3C 2.0 TDI
Bilder: 0

Beitrag#13/104 von DeadEye - X » 28.05.2009 11:22

Jop,

wird sie definitiv!.... Dann sollte Don mal schleunigst zu nem fähigen Mitsu-Händler fahren und sein Fahrzeug anhand der Fahrgestellnummer checken lassen... Die auf der Zulassungsstelle bauen nämlich auch gerne mal Mist und schreiben einen nen schei* in den Schein.... Bei mir im Brief steht, mein KFZ sei "GRÜN"..... naja überzeugt euch selber, auf der Nickpage...


Und um die Abgasnormen zu zu steigern, brauchst nicht unbedingt en haufen technischer Änderungen.... Ne simple Anpassung der Motorsteuerungssoftware kann da schon reichen.


Gruß
D€


EDIT:

122PS sind auf jedenfall die Änderungen...allerdings dürften das Caris sein mit EZ ab 00/01 da erst dort bauteilrelevante Änderungen vorgenommen worden.

Deswegen vermute ich sogar, das was net bei Don mit dem Schein stimmt.

0

Benutzeravatar
Garagen-Tuner
Garagen-Tuner
Registriert: 16.09.2006
Erstellte: 59 Themen, 2193 Beiträge
Danke: 37x erhalten, 103x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


  • Ähnliche Themen

Zurück zu Benzin-Motor: MPI und GDI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast