Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Du und/oder Deine Freunde haben ein geiles oder unschönes Erlebnis auf der Straße gehabt, dann erzähle es uns hier.

Moderator: Talk-Moderator

Beobachter: GDIMax

Ein Schweizer auf der A81 :-)

Beitrag#1/4 von Voginator » 16.08.2011 01:54

Joa, wollte mir mal so ein bisschen meinen Tag von der Seele reden... Hoffe es stört hier niemanden... ;)

Bin heute (also gestern) mit Freunden aus der Schweiz nach Stuttgart in einen Musikshop geroadtript, und dabei auf der A81 gefahren. Hier meine Erlebnisse des Tages.

Hinfahrt:

Gleich nach der Grenze hats zu Regnen begonnen, leider wurde dieser Regen immer schlimmer bis ALLE (!) auf der 2-spurigen Strecke noch 100 fuhren, Nebelrückleuchten anhatten und man trotzdem maximal 50m weit gesehn hat. Der Regen bestand nur aus kleinen, assozialen, fiesen Tröpfchen, dafür in umso grösserer Anzahl. Das gepaart mit dem Spritzwasser der anderen Autos und man sah trotz voller Wischer-Stufe absolut gar nix mehr... :(

Nach ein paar Kilometern wurds dann wieder schöner und ich hab die 200er Marke geknackt (gemäss Tacho)... Immerhin, für einen Schweizer bedeutet dies 80kmh mehr als maximal erlaubt in der Schweiz... ;)

Heimfahrt:

Auf der Heimfahrt war das Wetter wunderschön, der Verkehr relativ ruhig und die Bahn lange und gerade. Dazu kam dann noch ein wenig Gefälle und ich hab die Höchstmarke geknackt: Fast 240kmh laut Tacho! :pleace: Nochmal so als Erinnerung: das ist doppelt soviel wie ich in der Schweiz dürfte!

Hatte dann auf den offenen Strecken so etwa einen Durchschnitt von 200, was meinen Verbrauch am Ende des Tages auf Rekordverdächtige 9.6l/100km (berechnet) gepusht hat...

Leider fahren viele andere Verkehrsteilnehmer mit Scheuklappen oder so, wodurch es leider auch zu 2 brenzligen Situationen kam:

1. Ein Typ hat mich nur knapp verfehlt als er ohne gross zu schauen bei 170kmh auf die Überholspur switchen wollte. Leider war ich schon da... :td:

2. Als ich mit 220kmh zum Überholen eines Jeeps und davor Lastwagens ansetzte, flutschte zwischen den beiden plötzlich noch ein Peugeot 106 mit 100kmh raus, was zu einer Fast-Vollbremsung meinerseits führte und grosses Geschrei in meinem Auto (und auch in dem Jeep) führte. Die Fahrerin des Peugeots hatte ihren Kofferraum so vollbeladen, dass sie nix mehr aus dem Heckfenster sah... Hätte sie mich anfliegen bzw. anbremsen sehn, hätte sie definitiv ein fäkales Problem gehabt... :O

Zoll:

Als wir dann noch am Zoll die Ausfuhrbescheinigungs-Stempel holten und die Einfuhrsteuer bezahlten kam noch das Krönchen des Tages:

Mein Kollege wusste nicht wirklich, wieviel er denn jetzt bezahlen muss und hat so halb vor sich hingemurmelt: "How much is the fiiiiish?". Promt kam dann die Antwort des Zollbeamten: "Don't touch the fiiiiish!" :haha: Super Typ... xD

Alles in allem also ein Supertag, mit tollen Einkäufen und unterschiedlichen Erfahrungen auf der deutschen Autobahn... ;)

Sooo, also hätt ich mir das von der Seele geredet... Entschuldigung falls ich jemandem Zeit seines Lebens geklaut hab, aber ihr seid selbst Schuld dass ihr das durchgelsen habt... ;)

(Als Anhang noch ein Handy-Pic des Tachos bei fast 240, aufgenommen von meinem Beifahrer selbstverständlich)
Dateianhänge
240.jpg
Fast Tachomaximum... ^^
240.jpg (131.48 KiB) 2255-mal betrachtet

0

Voginator
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 02.01.2011
Erstellte: 12 Themen, 192 Beiträge
Danke: 8x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI

Erlebnisse

Beitrag#2/4 von GDIMax » 16.08.2011 17:21

Hallo Voginator,

das muss auch mal sein!!! Von der Seele reden tut gut.

Genauso!!!!!!!!!!!! erging es mir auf der A4 als zwischen 2 LKW ein polnisches Rindvieh von Passatfahrer (sorry an alle polnischen Cari-Fans) meinte, mit 100 km/h auf die dritte Spur!! (ja die LKW überholten ihrerseits einen Kollegen) zu wechseln :td: :td: :td: da fuhren nämlich ein Porsche, BMW X6 und hintendran, mit Vollgas und glatt 200km/h laut GPS, ICH! :ok: :ok: Wir hatten, völlig sittenwidrig, natürlich nicht genügend Abstand untereinander :hau: aber ihr könnt euch ja vorstellen was in diesen 3 Autos so alles vom Stapel gelassen wurde....... :mod: :mod: schei**e nochmal....so hart hab ich noch nie auf der Bremse gestanden....
Seit diesem Erlebnis fahr ich etwas voraus schauender....auch meiner Gattin und Türpappen zu Liebe.... :spin:

0

Benutzeravatar
Autoputzer
Autoputzer
Registriert: 14.05.2007
Erstellte: 3 Themen, 267 Beiträge
Danke: 3x erhalten, 1x gegeben
Auto: 4 Ringe S5 Coupe 4.2
Bilder: 2

Beitrag#3/4 von Snake » 16.08.2011 17:52

tjaaaa, DAS ist die deutsche autobahn... :p

wirst du es jetzt in erwägung ziehen, nach deutschland umzusiedeln? dein cari braucht schließlich auch bisschen auslauf... :D :D :D

0

Benutzeravatar
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 24.08.2009
Erstellte: 124 Themen, 5130 Beiträge
Danke: 158x erhalten, 69x gegeben
Auto: Skoda Octavia III 1.4TSI
Bilder: 21
Verbrauch

Beitrag#4/4 von Voginator » 16.08.2011 22:47

Nö, aber ich bin in ca. 45min auf der A81 wenn ich Lust hab... ;) Und er wird sicher wiedermal ein bisschen freigelassen... Macht schon grunsätzlich Spass...

Aber wenn man danach wieder in der Schweiz nach der Grenze auf der 100kmh-Autostrasse fährt, denkt man irgendwie man fährt gleich schnell wie normalerweise Innerorts... :x

0

Voginator
KFZ-Lehrling
KFZ-Lehrling
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 02.01.2011
Erstellte: 12 Themen, 192 Beiträge
Danke: 8x erhalten, 1x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


Zurück zu Erlebnisse

Wer ist online

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast