Thema bewerten
Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00 Bewertungen: 0 - Durchschnittlich: 0.00


Hier kann sich jedes Mitglied von DreamCarisma vorstellen.
So können wir uns alle besser Kennenlernen.

Moin moin aus Hamburch

Beitrag#1/16 von lasche81 » 28.11.2016 19:56

Ich wollte mich einmal vorstellen und mich vorab schon einmal bedanken :ok:

Ich habe dieses Forum in den letzten Wochen öfter zurate gezogen und freue mich hier jetzt vielleicht auch den einen oder anderen Teil beitragen zu können :haha:

Ich fahre nun einen Mitsubishi Carisma 1.8 GDi, Baujahr 1998 in rot :D...
Mittlerweile hat er nun 118.000km runter und nun versuche ich ihn wieder flott zu machen, da er vom Vorbesitzer ziemlich vernachlässigt wurde :hau:
Einen Ölwechsel plus Filtertausch habe ich schon gemacht und den Lack aufgearbeitet und poliert ist er nun auch, von Erdbeermilch auf Knallrot strahlt er nun wieder :jump:


Ich wünsche allen erstmal einen schönen Feierabend und bis die Tage ;)



GreeTz


FLo

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#2/16 von Beppo » 28.11.2016 21:21

Willkommen hier im Forum,

mit 118tkm ist der Carisma gerade so eingefahren, wenn du ihn noch lange behalten willst schau mal nach den typischen Roststellen. Auch das Thema Blastern könnte beim GDI für dich interessant werden.

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#3/16 von lasche81 » 03.12.2016 12:00

Beppo hat geschrieben 28.11.2016 21:21:Willkommen hier im Forum,

mit 118tkm ist der Carisma gerade so eingefahren, wenn du ihn noch lange behalten willst schau mal nach den typischen Roststellen. Auch das Thema Blastern könnte beim GDI für dich interessant werden.



Hey einen schönen juten Tach und danke für die Nachricht ;)

ich habe jetzt gestern die Zündkerzen gewechselt, wie gesagt poliert, Ölwechsel und Innenaufbereitung habe ich schon hinter mir ;)

Was bedeutet blastern? :-( Ist mein erster Carisma, sowie auch mein erster Mitsubishi :) Aber der Wagen ist super :car:

Ach ja, Einparksensoren habe ich auch angebracht, die funktionieren auch ganz gut ;) Es war ne ziemliche Umstellung für meine Freundin von einem flachen Arsch (Opel Corsa) auf diesen sportlichen hohen, der auch noch bespoilert ist :jump:

Achso, ich hätte die Zündkerzen zwar sowieso gewechselt, aber ich habe auch leichte Probleme mit dem Motor, darum dachte ich, ich könnte diese mit dem Kerzen-wechsel beheben :(

Wenn man den Motor startet, dann gehen die Drehzahlen kurz hoch... Und dann... so weit runter, das er wieder ausgeht :_(
Das ist nun auch nach dem Wechsel noch so, außer das er mehr anzieht und man besser überholen kann, hats nichts gebracht... Als nächstes wollte ich die Batterie tauschen, da mir sonst irgendwie nichts anderes einfällt, warum er so unruhig läuft und eben beim Start, ausgeht :(

Ich muss nämlich leider zugeben, dass ich da eher das Gegenteil eines Vollprofis bin :_(


Vielen Dank erstmal und einen schönen Samstag


GreeTz


FLo

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#4/16 von Kodiak » 03.12.2016 12:31

Herzlich Wilkommen im Forum !
Mit Blaster ist das komplette reinigen des Ansaugtraktes gemeint,ziemlich aufwendig.Werkstattkosten um die 500€ ,wenn es überhaupt jemand macht.
Anfangen würd ich erstmal mit der Drosselklappe,das kannste eventuell noch selbst machen.
Schrauberkenntnissse sind auf jeden Fall angebracht,sonst wirds teuer.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#5/16 von lasche81 » 03.12.2016 12:48

Kodiak hat geschrieben 03.12.2016 12:31:Herzlich Wilkommen im Forum !
Mit Blaster ist das komplette reinigen des Ansaugtraktes gemeint,ziemlich aufwendig.Werkstattkosten um die 500€ ,wenn es überhaupt jemand macht.
Anfangen würd ich erstmal mit der Drosselklappe,das kannste eventuell noch selbst machen.
Schrauberkenntnissse sind auf jeden Fall angebracht,sonst wirds teuer.



Moin moin ;)

ja ich habe mir hier eben mal die "Anleitung" zum Blastern angesehen, alles mit Bildern etc. beschrieben.
Ich habe mal ne Ausbildung zum KFZ-Mechatroniker angefangen, also so wie es auf der Seite mit Bildern etc. angegeben ist... naja ich würds mir zutrauen...

Ich habe früher immer an Amis rumgebastelt, das ist wie die "Ausbildung" aber auch schon fast 15 Jahre her :O

Ich wollte jetzt erstmal den Öldruckschalter tauschen, hatte hier im Forum was darüber gelesen, was teils auch zu meinen Beschwerden passt.

Auch an Dich ein Dankeschön :prost:


GreeTz


FLo

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#6/16 von Beppo » 03.12.2016 13:57

Drehzahlschwankungen passen auch zu verdreckter Drosselklappe sowie verdreckten Ansaugtrakt.
Wenn du die Batterie wechselst, denk daran den Leerlauf neu anzulernen.
Was für Zündkerzen hast du genommen?
Wenn du selber Blastern solltest, kannst du auch gleich dein AGR verschließen um erneuten Verdrecken entgegen zu wirken.

mfG

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#7/16 von lasche81 » 03.12.2016 14:29

Beppo hat geschrieben 03.12.2016 13:57:Drehzahlschwankungen passen auch zu verdreckter Drosselklappe sowie verdreckten Ansaugtrakt.
Wenn du die Batterie wechselst, denk daran den Leerlauf neu anzulernen.
Was für Zündkerzen hast du genommen?
Wenn du selber Blastern solltest, kannst du auch gleich dein AGR verschließen um erneuten Verdrecken entgegen zu wirken.

mfG



Gute Idee, danke...
Also es sind nun Brisk P2 Zündkerzen drin, laufen wie gesagt auch gut (Anzug und so)
Mit dem Leerlauf anlernen, da muss ich mich auch nochmal reinlesen, wie das geht :/

Drosselklappe und Ansaugtrakt... Kann ich das auch selber machen? Muss ich die wechseln, oder muss ich nur was sauber machen der umstellen?

Das mit dem Blastern, werde ich dann wohl im Frühjahr machen, dann habe ich mir das Wissen, sofern ich es kann, angeeignet :)

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#8/16 von Beppo » 03.12.2016 15:15

Drosselklappe und Ansaugtrakt reinigen ist das Blastern :)

Zündkerzen solltest du beim GDI ausschließlich die NGK IZFR6B nutzen. Sind etwas teurer kann man daür aber auch 90Tkm drin lassen.
Weitere Infos wie Leerlauf anlernen findest du im Carisma FAQ

0

Bild
Benutzeravatar
Moderator
Moderator
Alter-Hase
Alter-Hase
Registriert: 17.09.2008
Erstellte: 70 Themen, 4179 Beiträge
Danke: 126x erhalten, 57x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDI
Bilder: 22

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#9/16 von carisma.gdi » 03.12.2016 15:17

hey Lasche
also iridium Platin Kerzen ist schon mal gut.
hab keine Erfahrung mit "brisk" , aber meiner bekommt nur von "NGK" , alles andere akzeptiert er nicht :) .

Kannst du vllt. Eine genauere Beschreibung geben zum Motor? Verhalten etc. und geht er beim Start immer aus oder nur im kalten Zustand?

(geschrieben per Mobile Phone)

0

carisma.gdi
Fahrschüler
Fahrschüler
Registriert: 27.11.2016
Erstellte: 6 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 0x gegeben
Auto: mitsubishi carisma 1.816v gdi

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#10/16 von lasche81 » 03.12.2016 15:31

An Beppo... Hehe, achso, okay... Ist notiert, das ist also das Blastern ;)
Ikk bin da wohl echt ein Newbie, aber man lernt ;) Danke...

An Carisma.Gdi

Also das ist es ja... es hat nichts mit dem kalten Motor zutun. Hier die Beschreibung.

Ich gehe morgens zum Auto, lasse es an und es geht ohne Probleme. Temperaturanzeige sagt: EISKALT ;)

Dann fahre ich nach (irgendwohin:D)... Steige aus und komme in 20 Minuten wieder... Motor ist noch warm (laut Anzeige)

Ich drehe den Schlüssel und er springt an.
Die Drehzahl geht hoch und bubbert dann wieder nach unten und dann geht er aus.
Ich muss dann immer ein bissel mit dem Gas spielen, nur 2-3 mal und dann bleibt er auch ohne weitere Probleme an.

Es leuchten auch immer das eine oder andere Licht... wenn es gleich passiert mache ich ein Foto...

Ansonsten würde ich sagen, läuft er gut, also laufruhig usw...


Ich habe noch mal eine Frage, unterm Gaspedal ist ein kleiner Knopf. Bei meinen anderen Autos ist da nur ein kleiner MetalStick... der verhindert das man das Gaspedal durch den Boden feuert ;)

Aber hier in dem Carisma ist ein kleiner schwarzer Knopf, es geht eine kleine Kabelbuchse in den Motorraum...

Was ist das, bzw. wozu ist es gut? Ich habe mal draufgedrückt, also auf der Autobahn voll durchgetreten, kann es sein, das der als eine Art "Anschubser" fungiert? Er dreht dann nämlich nach kurzer Verzögerung extrem hoch ...

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#11/16 von Kodiak » 03.12.2016 18:54

Ist das ein Automatik?
Musste dabei sagen ,das ändert ne Menge,leider ins negative was die Info betrifft.
Das wird dann der kick down schalter sein.

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#12/16 von lasche81 » 04.12.2016 09:05

Kodiak hat geschrieben 03.12.2016 18:54:Ist das ein Automatik?
Musste dabei sagen ,das ändert ne Menge,leider ins negative was die Info betrifft.
Das wird dann der kick down schalter sein.



Oh ja, sorry... ist ein Automatik.. Und nun? isser nun kaputt??? :/ :/ :/

0

Benutzeravatar
Fahrschüler
Fahrschüler
Themenstarter Themenstarter
 
Registriert: 28.11.2016
Erstellte: 5 Themen, 19 Beiträge
Danke: 2x erhalten, 28x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma 1.8 GDi
Bilder: 9

Re: Moin moin aus Hamburch

Beitrag#13/16 von Kodiak » 04.12.2016 17:08

Noch nicht!
Aber wenn du fertig bist ,ist der fix und fertig. :ok:

0

MfG Kodiak
Nobody is Perfect!

98 er Carisma LX GDI 170Tkm ABS ,man.Klima,man.Drosselkl.,Trommelbremse H.
TSN.9644-352 Klassifikation:DA2A-LNJGL6
Autohobbywerkstatt
https://picasaweb.google.com/Kodiac2/Carisma18LXGDI98
Benutzeravatar
KFZ-Meister
KFZ-Meister
Registriert: 16.10.2009
Erstellte: 29 Themen, 2216 Beiträge
Danke: 187x erhalten, 112x gegeben
Auto: Mitsubishi Carisma GDI1 1.8
Bilder: 0


Unterstützung: (*) Beitrage mit Links zu Amazon und Ebay sind Affililinks. Beim Kauf über diese Links, bekommt DreamCarisma eine Provision, ohne dass du dafür bezahlen musst.


Zurück zu Unsere Mitglieder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast