Die Suche ergab 5 Treffer

Zurück

Also Mil leuchte geht an wenn ein OBD Fehler auftritt. Sprich ABgasrelevanter fehler. ---> Ist gespeichert im OBD Fehlerspeicher

Motorkontrolleucht oder wie man die auch nennen will geht an wenn ein Motor Fehler vorhanden ist -----> Ist im Hersteller Fehlerspeicher

Die meisten Autos haben aber für beides nur eine Lampe. Opel in dem Falle halt nicht.

Und wie kommt ihr auf OBD? Nur weil dort ne 16 Polige Diagnose Schnitstelle ist heißt das nicht gleich das ein Auto OBD hat. BMW ist da ein gutes beispiel die haben ne 16 Polige OBD Schnittstelle und noch ihre 20 Polige Diagnoseschnittstelle in dden Übergangszeiten (z.B. E39).

Die Hersteller haben sich bloß gesagt wenn ich schon ne Gemeinsame Schnittstelle fürs OBD machen muss kann ich auch gleich meine Fahrzeug Diagnose darüber steuern.

Fehlerspeicher gab es auch schon weit vor OBD. Z.B. Blinkcode

Und gerade in den Überganszeiten ging es drunter und drüber mit den Dosen besonders Fahrzeuge wie z.b. der Carisma der ja von 96-2005 gebaut wurde. Also haben die bei einigen Modellen schon die OBD Schnittstellen gebaut. Habe aber auch schon Carisma Vorfacelifts gesehen die keine OBD Schnittstelle hatten.

Und auch 2000er die im AU gerät nur unter OBD Fahrzeugen sind. Aber das AU gerät kein OBD findet. Colt CJO so um die 00, 01er Baujahre das gleiche SPiel.
von Andydeluxe
08.10.2009 17:20
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

NUR BREMSENSERVIC-SPRAY!!!
Und ganz wichtig alles sauber putzen( vorallem bei Trommelbremsen) damit der Bremsstaub wegkommt ( mit Bremsenreiniger runterspülen) die Zangen sorgfältig von Rost befreien und danach den Spray auftragen.

Und hey den Bremsenspray gibts zB von LOCTITE in einer kleinen 50ml Dose um ca 4 €.
Das muss einem die Sicherheit schon wert sein, ich schnitz mir ja auch keine Bremsbacken aus Holz nur weils billiger ist!
von carisma1,6eurocool
10.10.2009 15:37
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

So dann schreib ich mal wie ichs bei meinem mache.

Zündung an. Wareten bis Motorkontrolleuchte und so ausgeht. Starten. Motor dreht sich selbst auf 2000U hoch. 1 Minute warten dann ist er bei 1500..dan dreht´er für 2 sec nochmal auf 2000 hoch und fällt dann auf 1300. Dann fahr ich los. Schalte bei 2000 U in den nächsten Gang. Und erst wenn er warm ist drehe ich ihn hoch...ih hat ihn aber auch erst bei 5500 oder so.
Es steht bei mir extra im Handbuch das er früh 1 Minute warmlaufen soll.
Und wenn ich weite strecken, berghoch oder schnell gefahren bin lass ich ihn auch noch 2 Minuten laufen bevor ich ihn ausmache.
Man sieht dann über der Lufthutze immer so schön die Luft flirren wenn die Wärme aufsteigt...könnte man bestimmt nen Würstchen drauf grillen :haha:
von Carisma-fly
29.10.2010 09:40
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Kann Angel nur zustimmen. Wenn du sowas zum ersten mal machen willst: Finger weg. Lass es in ner Werkstatt machen, wird sicherlich nicht die Welt kosten. Wenn´s trotzdem selber machen willst, such dir ne fachkundige Person die damit schon ihre Erfahrung hat (und damit mein ich nicht den Saufkumpanen von gestern abend, der dich mit nem "Des mach´n mir scho irgendwie..." abgetan hat).
Bremsen sind ne wichtige Sache, daher sollte man auch immer mit ausreichend Sachverstand ran gehen.
von Furious
03.04.2011 11:13
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln

Re: Kein Strom mehr für Radio und Enstufe ?

Und genau hier liegt das Problem:
Aber auch das sah ok aus , ...
Das geht an alle:
Hört auf immer nur zu glotzen!
Die Sicherungen brennen häufig an einer Stelle durch, die man nicht sieht!
Also: ausmessen!

Und bevor wieder jemand los heult er hätte kein Messgerät:
Die Teile gehen preislich bei ner Schachtel Kippen los -> klick! Und selbst die billigen reichen schon aus um zu messen ob ne Sicherung defekt ist, und wo im Auto Spannung ankommt.


Ich bin sicher dass die Sicherung im Sicherungskasten den Geist aufgegeben hat.
An der Endstufe liegt noch immer die Dauerspannung der Batterie an. Sie schaltet nur nicht ein, da sie keine Schaltspannung über das Remotekabel bekommt. Und das Remotekabel wird vom Radio versorgt. Also: ist das Radio aus, bleibt die Endstufe aus. Verstanden?
von Furious
03.03.2013 18:53
 
Zu Forum wechseln
Zu Thema wechseln